1. Mal nach florida

#1
Nach langem suchen nach Informationen für unseren floridatrip möchte ich eure Tipps für die noch offenen Tage.

Hin und Rückflug Miami düsseldorf

Tag 1 - 7. Miami Ferienwohnung ist schon sicher

Tag 8 nehmen wir dort einen mietwagen und bleiben Tag 9 und 10 in fort Lauderdale inclusive Sawgrass Mall.

Jetzt zu Tag 11 12 13 14

Wir wollten durch die everglades von fort Lauderdale nach Neapels und dort übernachten
habt ihr Tipps wie man die drei Tage an der Westküste verbringen kann bevor es noch für 2 Tage nach Key West geht.
 

Florian B.

Well-Known Member
#2
Hi, herzlich willkommen hier.

ich frage mich gerade: wieso 7 Tage Miami und dann nochmal zwei in Fort Lauderdale... da hätte ich an Deiner Stelle halbe-halbe gemacht und ich ganz persönlich wäre die ganze Zeit in Lauderdale geblieben, was will man länger als einen Tag in Miami? Miami ist Tourismus, Lauderdale ist cool, relaxt, einfach: Urlaub!
Nach Sawgrass wärt ihr aber von Miami auch gekommen, das ist keine Stunde Fahrt.
Egal.
Ihr könnt natürlich die Tage in Naples verbringen und von dort Richtung Sanibel Island, Fort Myers, Fort Myers Beach und so weiter aufbrechen - oder ihr fahrt nach Sanibel oder Captiva und bleibt 2 Nächte auf der Insel... für mich ist das immer noch einer der schönsten Flecken in Florida.
Warum fahrt Ihr nicht während Eurer Zeit in Mimai nach Key West? Ist dich naheliegender?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#3
Herzlich Willkommen !

ich würde sich Miami und Fort Lauderdale zusammenfassen, ist nah bei.
Dann 2Tage nach Key West fahren, dort über die Duval Street bummeln und abends den Gaucklern zuschauen
dann mit Zwischenstopp in den Everglades an die Westküste fahren: in Naples gibt es nette Hotel, die 5th Avenue ist toll anzuschauen und zum Bummeln gut geeignet. Wenn ihr dort etwas unternehmen wollt, oder zumindest dort in der Nähe, gibt es in Fort Meyers das Edison Home, man kann zu den Manatees kayaken , nochmals shoppen oder einfach am Strand relaxen
 
#5
Wir haben in Miami Beach ein Appartement schon gebucht und auch wenn viele sagen es reichen 2 Tage, glaube ich, dass wir dort eine Woche überleben werden, da wir auch gerne 3 Tage davon am Strand entspannen möchten und zur Not kann man ja immer noch Tagesausflüge in die everglades oder zur Sawgrass Mall unternehmen.
Uns geht es hauptsächlich um die Hauptattraktion an der Westküste.
 

mays

Well-Known Member
#6
Wir haben in Miami Beach ein Appartement schon gebucht und auch wenn viele sagen es reichen 2 Tage, glaube ich, dass wir dort eine Woche überleben werden, da wir auch gerne 3 Tage davon am Strand entspannen möchten und zur Not kann man ja immer noch Tagesausflüge in die everglades oder zur Sawgrass Mall unternehmen.
Uns geht es hauptsächlich um die Hauptattraktion an der Westküste.
Hi,

Klar kann man in Miami auch länger als 2 Tage bleiben und bestimmt wird das auch ganz toll! Aber Tagesausflüge sind eigentlich nur mit einem Auto möglich. Das ist Amerika und nicht die Innenstadt von Berlin mit Bus- und U-bahn-Netz. :undweg:

Also schnappt euch von Beginn an ein Auto. Ihr seid sonst sehr eingeschänkt in eurem Aktionsradius.

Jetzt muss ich aber mal genauer fragen: Was ist eigentlich die Hauptatraktion an der Westküste?
 

mays

Well-Known Member
#8
OK das versteh ich. :035:

Hier eine Auflistung:

Reihenfolge keine Rangfolge:

Edison / Ford Winter Home in FT. Myers
Sanibel, Captiva (Inseln vor CC)
Sanibel Thriller (Tolle Bootstour mit Delfin-Garantie)
JN Ding Darling auf Sanibel (Achtung der ist diesen Sommer geschlossen wegen Strassenreparaturen)
Corkscrew Swamp bei Bonita Springs
 
Top