10 Stunden Aufenthalt in Chicago

schnuffel32

Well-Known Member
#1
Wir haben im nächsten Jahr im April auf dem Rückflug 10 Stunden Aufenthalt in Chicago, leider nicht ganz gewollt. :0056:Kann man dort am Flughafen sein Handgepäck in Schließfächern unterbringen und mal kurz nach Chicago fahren?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#3
wir waren dieses Jahr 6 Std. in Chicago auf dem Flughafen. Verdammt lange Zeit, leider sind 6 Std. für einen Ausflug in die Stadt definitiv zu kúrz.
Aber 10 Std. sind eine Überlegung wert. Lohnt sich, wie mein Vorredner schreibt auf jeden Fall.

Aber bis zum Flug ist es noch eine lange Zeit. Geht davon aus, dass noch mehrmals die Flugzeiten geändert werden.
 

schnuffel32

Well-Known Member
#4
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, und da es bei uns privat derzeit echt Scheiße läuft denke ich halt schon viel an nächstes Jahr :) Lieben Dank für die Antworten!!!
 

ReginaP

Active Member
#5
Wir sind umgebucht worden und versuchen unseren 8 Stunden Aufenthalt in Chicago im Oktober in der Stadt zu verbringen. Soll sich wirklich lohnen wurde uns mitgeteilt.
LG Regina
 

Biene1

Well-Known Member
#7
Haben am 28.07. von 15.05 Uhr bis 19.55 Uhr Zeit zumindest den Chicagoer Flughafen genaustens zu inspizieren. Falls jemand auf 'nen Kaffe und ein Hallo vorbeikommen mag? :001:
 
F

floridamummel

Guest
#8
Und ich brauche bitte noch Tipps, was man so 3 bis 4 Tage in Chicago anstellen kann und unbedingt ansehen muss. Wird ja nächstes Jahr das Ende unserer Rundreise in Chicago liegen.Bimi? ;)
 

BiMi

Moderator
Moderator
#9
Und ich brauche bitte noch Tipps, was man so 3 bis 4 Tage in Chicago anstellen kann und unbedingt ansehen muss. Wird ja nächstes Jahr das Ende unserer Rundreise in Chicago liegen.Bimi? ;)
Werde mal versuchen etwas zusammenzustellen. :mrgreen: Mit oder ohne Auto?

Ich hoffe doch, dass wir uns dann sehen!

@Biene: das ist ja ein Samstag, dass wird wohl nix. :0141: In dem Kaff gibt es viel zu sehen und dazu muss ich die WE nutzen. :022:
 
#10
Meine Empfehlung fuer Deinen Aufenthalt waere eine "schnelle" Fahrt mit der "Bahn" in die windige City (die Fahrt mit der Bahn dauert
im Normalfall nicht länger als mit dem Taxi und ist besser planbar; ich bin frueher immer mit dem Auto/Taxi in die City gefahren aber in
den letzten Jahren nur noch CTA). Es gibt eine gute App fuer die CTA, da kann man schon etwas planen.
Bei Tripadvisor gibt es auch einen kleinen Stadtführer, fuer den Anfang ganz nett.

Mein Vorschlag waere, mit der CTA bis Clark/Lake, dann entweder Wacker Dr. Richtung in Richtung See laufen oder über den
Millennium Park in Richtung See. Dann kommt es stark auf das Wetter an. An einem sonnigen
Tag wuerde ich eine kleine Bootsfahrt vom Navy Pier zum Willis Tower (ehemals Sears) und von
da wieder per CTA zurueck zum Flughafen. Vielleicht glaubt Ihr dann auch das Chicago die "schoenste"
Stadt Amerikas ist ;o)).

Gruesse
Lars
 
F

floridamummel

Guest
#12
WIr wollten das Auto eigentlich bis Ende behalten. Da wir auch noch einen Tag in den Six Flags Park wollen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns dort mal treffen würden und ich ein paar Insiderinfos bekomme. Sehr gern.[

Werde mal versuchen etwas zusammenzustellen. :mrgreen: Mit oder ohne Auto?

Ich hoffe doch, dass wir uns dann sehen!

@Biene: das ist ja ein Samstag, dass wird wohl nix. :0141: In dem Kaff gibt es viel zu sehen und dazu muss ich die WE nutzen. :022:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top