3 Night Bahamas Tour mit RoyalCaribbean

#1
Hallihallo,

hat jemand von Euch schon einmal so eine Tour mitgemacht?
3 Nächte auf der Majesty of Seas mit Stops in Cococay und Nassau von Miami ab und an?
Würde mich rießig über Infos freuen.
Irgendwie juckt es mich, soetwas mal zu unternehmen.
Hab allerdings noch nie eine Kreuzfahrt gemacht.

Danke für die Infos. :0141:
 
#3
Hallo Alf,

genau das wollte ich hören :007:!!!

Kannst du uns noch ein paar Infos zur Fahrt geben, auf was wir evtl. achten sollen?
Habt ihr auch von Deutschland aus gebucht?
Wie schauts mit Ausflügen aus?
Getränke an Bord?

Danke für Infos
 
H

h.moehle

Guest
#4
ich bin 2mal mit rccl gefahren und würd es immer wieder tun. einfach super.die ausflüge interessieren den einen so, den anderen so, muß jeder selber wissen, aber ich bin eher der auf eigene faust typ.getränke gibt es kaffee, tee, eiswasser den ganzen tag umsonst. aber du wirst ja sowieso die meiste zeit off board sein, von daher mußt du für dich selbst entscheiden, ob es sich lohnt, den zusatzpass für kostenlose beverages zu kaufen. dürfte bei deiner reiselänge zwischen 20-30 usd liegen pro person.rccl, gute wahl.
 

Vacationhit

Well-Known Member
#5
Ja die Tour habe ich auch schon gemacht.
Coco Cay ist eine Privatinsel von RCL, da ist Beach angesagt.
Nassau wuerde ich auch nicht fest buchen sondern mit dem Taxi zum Hotel Atlantis fahren und sich das ansehen.
Die cruise gibt es schon ab ca. 230 Euro pro Person.
 

Skotty2704

Well-Known Member
#6
Wir sind grad aus Florida zurück und haben eben diese Kreuzfahrt gebucht.

Lohnt sich auf jeden Fall, vor allem Nassau ist mit dem klarsten Wasser der Welt und seinem karibischen Flair eine Resie wert. Dort haben wir auch einen Schnorchelausflug gebucht, war echt toll.

Zum Schiff an sich ist zu sagen das jede Menge geboten wird, Passagiere sind vor allem US-Bürger und aus den lateinamerikanischen Staaten. Stimmung ist auf jeden Fall garantiert.

Falls du noch fragen hast einfach melden.
 

kgl

Well-Known Member
#7
ich bin 2mal mit rccl gefahren und würd es immer wieder tun. einfach super.die ausflüge interessieren den einen so, den anderen so, muß jeder selber wissen, aber ich bin eher der auf eigene faust typ.getränke gibt es kaffee, tee, eiswasser den ganzen tag umsonst. aber du wirst ja sowieso die meiste zeit off board sein, von daher mußt du für dich selbst entscheiden, ob es sich lohnt, den zusatzpass für kostenlose beverages zu kaufen. dürfte bei deiner reiselänge zwischen 20-30 usd liegen pro person.rccl, gute wahl.

Weißt Du ob man in in Nassau mit dem public bus an einen schönen Strand fahren kann? Ich würde mich lieber unter die Leute mischen als eine organisierte Tour zu machen.

Danke schon mal vorab

KGL
 

kgl

Well-Known Member
#8
Mittlerweile sind wir ja von unserer Tour zurück. Ich war nach dem ich Bilder vom Videotagebuch (von Hueby http://www.florida-interaktiver.com/showthread.php?t=10129&highlight=video ) gesehen hatte doch etwas skeptisch, wurde aber positiv überrascht. Vor allem die Atmosphäre an Board hat mir gut gefallen. Man hat immer ein ruhiges Plätzchen gefunden, um nicht an der "Auslaufparty" teilnehmen zu müssen. Schade war, dass meist zur Auslaufzeit es kurz vor/nach oder direkt Gewitter gab (aber dafür kann ca RCL nichts). Das esse fanden wir super, obwohl wir nur am Buffet und im Snackrestaurant waren. Wir haben das Buffet bevorzugt, weil wir mit Baby unterwegs waren und man dort unabhängiger von Schreikrämpfen ist.

Nach 4 Wochen FL war die Kreuzfahrt essenstechnisch eine gute Erholung vom Fastfood. Ich bin fast immer am Sushi hängengeblieben und habe mal von dem oder dem gekostet. Es war wirklich alles sehr lecker und nett dekoriert. Das habe ich mir bei den Preisen echt anders vorgestellt. Auch beim Frühstück hatte man eine Riesenauswahl, was uns leider immer Zeit von Landgang gekostet hat. Und es gab eigentlich zu jeder Tageszeit leckere Snacks.

Von Nassau war ich etwas entäuscht, aber das liegt sicherlich daran, dass ich nicht so ein typisches Touri Ambiente mag. Es gab nette Häuser, aber halt auch einen Duty free Schmuckshop, am DF-Alkohol-Shop, am Cuban Cigar-Shop am Tshirt-Shop und das ganze mehrfach aneinander gereiht in beliebiger Reihenfolge. Wir sind dann nachmittags an den Strand nach Paradise Island gefahren: war nett, hat mich aber nicht wirklich umgehauen, Bahamas habe ich mir anders vorgestellt bzw. war ich wohl von den Stränden in FL verwöhnt:002:.

Coco Cay hat mir sogar besser gefallen als gedacht. Das hatte schon mehr das erwartet Flair, was aber sicherlich auch an den künstlich gepflanzten Palmen lag. Und obwohl eigentlich das ganze Schiff auf der Insel war und dort liegen dicht an dicht standen (Ballermann oder LLoret zur Hauptsaison-Optik) hatte man ausreichen Platz zu seinem Nachbarn.

Key West hat mich wieder von den tollen Häusern überzeugt, die Pubs kann man ja leider nicht abends aufsuchen. Vom Strand bin ich genauso entäuscht gewesen wie bei meinem ersten Aufenthalt.

Fazit, ich würde so eine Tour jederzeit wieder machen, vielleicht eine andere Route oder auch noch 1-2 Tage länger.

KGL
 

JohnSmith

Well-Known Member
#9
Hallo !
Haben damals unsere Hochzeitsreise mit der Majesty gemacht. War allerdings eine ganze Woche und es war toll. Zuvor hab ich eine Kreuzfahrt mit der Zenith gemacht, das war noch ein Tick besser. Aber jetzt haben wir uns mal zu Aida bequatschen lassen, eine einzige Enttäuschung, das kann nicht an die Majesty tippen. Einziger nennenswerter Nachteil, aber auch Geschmackssache: Sehr viele Menschen !
 
#10
Hallo,
bin Florida UND Freuzfahrt-Neuling und habe auch die3 Tagestour auf der Majesty gebucht.
Was ich nicht 100% geschnallt habe: muss man Ausflüge + Extrapakete (Beverage) im Vorhinein buchen oder geht das auch an Bord ?
 
#11
Hallo,wir waren auch mit RCCL unterwegs,allerdings 8 Tage in dr Karibik. Getränkepacks kannst DU sowohl hier ,als auch an Bord . Viele Ausflüge sind aber leider sehr überteuert. Billiger ist ,sich einfach mal ein Taxi zu nehmen(z.B. mit 4 Personen) und dem Taxifahrer zu sagen,er soll einen an den schönsten Strand fahren,Uhrzeit abmachen,wann ir wieder abgeholt werden wollt und gut ist. Klappt ,ist viel billiger als über das Schiff. Z RCCL kann ich nur sagen: 1.Klasse !!! Wir waren vorher zweimal mit Carnival unterwegs,das war dutlich schlechter. Also lieber mal ein paar Euro mehr ausgeben und RCCL buchen.
 
#12
dress-code auf der Majesty ?

Hi,

ich werde also die 3 Tagesfahrt auf der Majesty machen. Bei der Beschreibung dessen, was man so mitbringen soll, bin ich über die "Kleiderordnung" gestolpert.
Ich oute mich mal als Komplett-Unwissender....

Soll meine Freu das kleine Schwarze und ich ein Sakko (+ Krawatte) einpacken ? oder wie diniert man da so ???
 

Kirsten

Well-Known Member
#15
Hi,

ich werde also die 3 Tagesfahrt auf der Majesty machen. Bei der Beschreibung dessen, was man so mitbringen soll, bin ich über die "Kleiderordnung" gestolpert.
Ich oute mich mal als Komplett-Unwissender....

Soll meine Freu das kleine Schwarze und ich ein Sakko (+ Krawatte) einpacken ? oder wie diniert man da so ???

Hi,

wir haben die Tour auch gebucht im Dezember...

Soweit ich weiß MUSST du/ihr keine Abendkleidung mitbringen nur wenn man in ein bestimmtes Restaurant oder Dinnerroom geht soll man sich festlich kleiden.

Soweit ich es verstanden habe kann man aber auch am Buffett essen und da brauch man keine Abendkleidung.

Wir werden definitiv keine Abendkleidung mitnehmen für die 3 Tage, dazu ist mir mein Abendkleid 1. zu teuer gewesen und 2. schleppe ich das nicht mit nur um in so nem Dinnerroom zu essen :vogel:

Ich hoffe das hat dir geholfen? :0025:

Wann seit Ihr auf der Majesty?
 

Mycraft

Well-Known Member
#16
also wir waren im August mit der Liberty ots unterwegs und hatten 2 Galaabende...bei ner 8-tägigen KF. Bei 3 Tagen wird wahrscheinlich aber 1 Galaabend bei sein und da sollte man schon chic aussehen ansonsten fällt man eher auf...wir hatten Anzug und Cocktailkleid im Gepäck....
 
#17
8-Tage - was kostet das ?

Hi,
also wir haben nun die 3-Nächte Cruise hinter uns und waren sooo begeistert, dass wir jetzt noch mal die 4 Tage Tour hinterher gebucht haben für sagenhafte 400 Dollar für 2 Personen.
Was muss man denn so für 8-Tages-Reise ausgebe

Hat jemand von euch eine gute Idee, was man in Nassau machen soll ?

Das Hardrock-Cafe und die Schmuck-Rum-und-Nepp-Meile haben wir abgegrast, sowie den obligatorischen Kutschenritt gemacht.

Aber wo ist es da schön ?
 

Mycraft

Well-Known Member
#18
Hallo,
bin Florida UND Freuzfahrt-Neuling und habe auch die3 Tagestour auf der Majesty gebucht.
Was ich nicht 100% geschnallt habe: muss man Ausflüge + Extrapakete (Beverage) im Vorhinein buchen oder geht das auch an Bord ?

geht beides...

Vortele bei der Vorausbuchung von Ausflügen: man kann sich die Zeiten Aussuchen falls die Ausflüge mehrfach am Tag stattfinden und es sind genügend Plätze verfügbar.

Nachteile:

Man weiß nicht in Vorfeld ob man an dem Tag doch nicht lieber auf eigene Faust was macht bzw. wie das Wetter ist.

Bei den Getränkepaket gibt es kein Unterschied, nur wenn man es auf dem Schiff macht geht es nur am ersten Tag und man bekommt ein Aufkleber auf den SeaPass sonst ist von vornherein ein CocaCola logo aufgedruckt.
 
#19
Noch ein paar Wochen, dann geht es für uns auch auf eine 4-Tages Tour!!!
Wenn ihr keine Abendgarderobe mitnehmen wollt könnt ihr jederzeit ganz leger im Windjammer /Buffetrestaurant essen gehen!

Zur not tut es beim Galaabend auch normale "Ausgehgarderobe". Auf der Transatlantik, die wir letztes Jahr mit RCCL gemacht haben, kamen viele Männer auch "nur" im Anzug und die Frauen "nur" mit schwarzer Hose und Bluse.
 
Top