AirBerlin ab morgen Gebühren auf Sitzplatzreservierungen

#64
Der Direktflug ist auch der einzige Vorteil von AB. Wobei das auch immer so eine Sache ist. Wenn man nicht gerade in NRW wohnt oder auf die lange Anreise Lust hat, kommt AB eigentlich gar nicht in Frage. Diese ganzen Probleme mit den Sitzplätzen hatten wir bei anderen Airlines noch nie. Bei BA hatten die uns mal separat gesetzt, aber das haben wir direkt am Gate geklärt und saßen dann wieder mit den Kindern zusammen. Bei AF und KLM hatten wir bisher nie Stress.
 

Horsepower

Well-Known Member
#67
Noch nie Probleme bei AB gehabt, dafür bei BA und LH.
Was sagt uns das?
Es kann bei jeder Airline passieren und dann ist jede ein Scheiß Laden ;)

....bei AB hat es aber beinahe System auf den Floridastrecken... da wird einfach nachlaessig gearbeitet. Wer in Vielfliegerforen unterwegs ist, sieth regelmaessig immer wieder die gleichen ueblen Geschichten, die in DUS ablaufen. Die Art, wie dort vorort dann vorgegangen wird, zeigt regelrecht abgestgumpfte Routine. Da herrscht schon seit der Uebernahme durch AB der gleiche Trott. Passagiere vergrault ? Machts nichts, dann kommen eben andere - so schauts aus.

Sicher passiert auch bei anderen Airlines einiges. Aber wer sich auskennt, kann ganz klar erkennen, dass gerade bei AB reichlich absehbare, vermeidbare Vorfaelle deutlich staerker vertreten sind, als bei anderen Airlines. Wer regelmaessig fliegt hat auf soetwas irgendwann keinen Nerv mehr. Freu dich, wenn es dich bisher nicht getroffen hat....
 

Bronco Bomber

Well-Known Member
#68
Ich kann nur für mich sprechen und da habe ich mit LH und BA die schlimmsten Erfahrungen gemacht, während AB sehr gut gewesen ist.

Bin kein Vielflieger, aber so um die 30 Flüge sind die letzten 5 Jahre zusammen gekommen und da kann man sich schon ein Urteil bilden da sich die Flüge nur auf ein paar Airlines verteilen.

Vielleicht ist aber meine Hemmschwelle etwas höher als bei anderen und dafür bei anderen Dingen wieder niedriger :)
 

Ele

Well-Known Member
#69
Noch nie Probleme bei AB gehabt, dafür bei BA und LH.
Was sagt uns das?
Es kann bei jeder Airline passieren und dann ist jede ein Scheiß Laden ;)
Wir hatten das mit den Sitzplätzen auch mal bei einem LH-Flug.
Das war soooo nervig, ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich da in der Leitung hin und die Sitzplätze wieder hergestellt werden mussten.

Wir fliegen dieses Jahr auch mit AB. Keine Ahnung ob unsere Sitzplätze noch da sind, wir haben das noch gar nicht kontrolliert.
Wir wollten die erste Welle der "Hilfe mein Sitzplatz ist weg"-Beschwerden erstmal abebben lassen, da bis Ende Juli ja noch viel Zeit ist.

Bei Freunden von uns waren die Plätze weg, konnten dann aber letzendlich wieder ins System eingepflegt werden.
Ich sehe das also erstmal ganz entspannt.
 
S

Sunrise2

Guest
#70
Hallo Zusammen,

auch für Servicecardbesitzer sollen ab morgen Gebühren für die Sitzplatzreservierung erhoben werden.
Diese Info haben wir eben von der Hotline erhalten.

Wenn man Online reserviert, wird zwar noch 0 EUR angezeigt, aber man erhält eine Rechnung per Email.

Jetzt hänge ich nochmals in der Warteschleife bei der Hotline :applaus:

Gruß
Andi

Und, was ist daran schlimm?
 
S

Sunrise2

Guest
#72
Ich hatte schon mehrmals bei AB Sitzplätze reserviert und diese nicht bekommen, das fand ich damals sehr ärgerlich.
 

amen

Well-Known Member
#73
Dringende Frage: Wenn ich bei AirBerlin einen Versicherungsschutz mit buche, íst der Pleiteschutz hier mit dabei? Laut Servicemitarbeiterin ja - sieht aber in der Kopie der Leistungsbestandteile nicht so aus.
Eigentlich wollte ich eine Hotelnacht buchen um einen Reisesicherungsschein zu bekommen, aber laut eben jener Servicemitarbeiterin ist die Hotelbuchung unabhängig von AB
upload_2017-5-6_11-10-49.png
 

TiPi

Moderator
Moderator
#74
Buch den Flug mit einem Mietwagen oder einer Übernachtung. Dann bist Du versichert.

Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk
 

amen

Well-Known Member
#76
Buch den Flug mit einem Mietwagen oder einer Übernachtung. Dann bist Du versichert.

Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk
Richtig.

Es muss aber in einer Buchung sein. Die Mietwagen- oder Hotelangebote auf den Seiten der Fluggesellschaften laufen in eine getrennte Buchung, so dass Du keinen Anspruch auf einen Reisesicherungsschein hast.
Genau das war ja eigentlich der Plan, aber das geht bei AB nach Aussage der Servicemitarbeiterin nicht in einer Buchung - ob das stimmt, weiß ich eben nicht. Anderseits sagte sie, der Flugausfall wegen Pleite sei mit der Zusatzversicherung abgesichert... Leider ist AirBerlin diesmal konstellationsbedingt die einzig vernünftige Alternative. Eigentlich fliege ich sehr gerne mit AB, habe immer sehr gute Erfahrungen gemacht und mich noch nie abgesichert, aber diesmal habe ich ein ungutes Gefühl dabei.
 

Arndt

Well-Known Member
#77
Dann gehe in ein Reisebüro Deines Vertrauens und buche da beide Leistungen gemeinsam.

Auch Arno hilft Dir sicher gerne weiter.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#79
Aussage einer Servicemitarbeiterin von AB. Da sollten doch schon alle Alarmglocken klingeln. :009:

Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk
 
Top