ALAMO/National - Vordruck Mietwagenübernahme

Snowhite

Well-Known Member
#21
Offiziell handelt es sich um das sogenannte VIP Check In Formular, welches nicht zu jeder Buchung ausgegeben werden (sollte) (O-Ton von ALAMO:001:)
Aber wer es hat, sollte es auch ruhig nutzen.
So So .... dieses hochoffizielle Formular :vogel:kann man aber ganz locker im Web runterladen dazu braucht man nicht mal usareisen.de wie hier Jemand behauptet :0103:
Mal kurz Tante Google bemüht und schon wars da .... diese Formular benutzen wir in jedem Urlaub wenn wir Alamo als Vermieter haben ... Was soll'n daran so VIP sein???:lach:
 

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
#22
Offiziell handelt es sich um das sogenannte VIP Check In Formular, welches nicht zu jeder Buchung ausgegeben werden (sollte) (O-Ton von ALAMO:001:)
Aber wer es hat, sollte es auch ruhig nutzen.
So So .... dieses hochoffizielle Formular :vogel:kann man aber ganz locker im Web runterladen dazu braucht man nicht mal usareisen.de wie hier Jemand behauptet :0103:
Mal kurz Tante Google bemüht und schon wars da .... diese Formular benutzen wir in jedem Urlaub wenn wir Alamo als Vermieter haben ... Was soll'n daran so VIP sein???:lach:
sollte ist ein Konjunktiv - was das für die Aussage bedeutet, muß man wohl nicht weiter erläutern
O-Ton von ALAMO deutet doch auf den "offiziellen", ursprünglichen Hintergrund dieses Formulars.
Wie so ein Formular dann, für jeden zugänglich, ins www kommt, ist bestimmt ne eigene Story. Und das Wissen darum, ist halt ein gewisser Vorsprung, den man ja auch ganz neutral mit anderen teilen kann.

Mir ist echt nicht klar, warum man sich (wenn man denn über diesen Wissenvorsprung verfügt) mit einer ziemlichen Respektlosigkeit und Arroganz (so kommt dein Beitrag bei mir an) lustig machen muss und die Info über den "offiziellen Hintergrund" dieses Formulars ins Lächerliche ziehen muss.
Just my 2 cents
 
Zuletzt bearbeitet:

Snowhite

Well-Known Member
#23
sollte ist ein Konjunktiv - was das für die Aussage bedeutet, muß man wohl nicht weiter erläutern
O-Ton von ALAMO deutet doch auf den "offiziellen", ursprünglichen Hintergrund dieses Formulars.
Wie so ein Formular dann, für jeden zugänglich, ins www kommt, ist bestimmt ne eigene Story. Und das Wissen darum, ist halt ein gewisser Vorsprung, den man ja auch ganz neutral mit anderen teilen kann.

Mir ist echt nicht klar, warum man sich (wenn man denn über diesen Wissenvorsprung verfügt) mit einer ziemlichen Respektlosigkeit und Arroganz (so kommt dein Beitrag bei mir an) lustig machen muss und die Info über den "offiziellen Hintergrund" dieses Formulars ins Lächerliche ziehen muss.
Just my 2 cents
Schlägt Dir die Hitze aufs Gemüt??? Wie kannst Du anhand eines Postings feststellen ob ich Arrogant oder sonst was bin, mein Gott - dieses Formular existiert schon seit ein paar Jahren und ist nicht nur hier im Forum erhältlich, sondern in den meisten USA Foren, da müsste man nicht mal Google bemühen ....
Ich ziehe hier gar nichts ins Lächerliche, lächerlich finde ich Deine Aussage ... wie kann denn etwas hochoffizielle sein, wenn man dieses bei Alamo ohne Probleme bekommen kann oder bei diversen Reisebüros - jedenfalls bei meinem sogar bei Buchung bei liegt .... wenn Alamo nicht möchte dass so ein Formuar nicht jedem zugänglich wird, gibt es Mittel und Wege dieses zu ändern
Und mehr sag ich dazu nicht mehr, wegen meiner Arroganz:001:
 

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
#24
Schlägt Dir die Hitze aufs Gemüt??? Wie kannst Du anhand eines Postings feststellen ob ich Arrogant oder sonst was bin, mein Gott - dieses Formular existiert schon seit ein paar Jahren und ist nicht nur hier im Forum erhältlich, sondern in den meisten USA Foren, da müsste man nicht mal Google bemühen ....
Ich ziehe hier gar nichts ins Lächerliche, lächerlich finde ich Deine Aussage ... wie kann denn etwas hochoffizielle sein, wenn man dieses bei Alamo ohne Probleme bekommen kann oder bei diversen Reisebüros - jedenfalls bei meinem sogar bei Buchung bei liegt .... wenn Alamo nicht möchte dass so ein Formuar nicht jedem zugänglich wird, gibt es Mittel und Wege dieses zu ändern
Und mehr sag ich dazu nicht mehr, wegen meiner Arroganz:001:
Danke der Nachfrage, die aktuellen Temperaturen empfinde ich als angenehm und auf´s Gemüt schlägt mir das Wetter auch nicht.
Und wenn du dir die Mühe machen würdest, meinen Beitrag nochmals mit Ruhe durchzulesen, wirst du feststellen, daß ich nicht Dich als Person, sondern die Art und Weise in DIESEM deinem Beitrag als Arrogant und Respektlos bezeichnet habe - ein feiner Unterschied. :0141:
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#25
Ich wüde einfach mal ganz locker bleiben - hier geht es doch nur um ein Formualr, welches im Umlauf ist. Freuen wir uns doch alle, dass es solch ein Formular gibt - ob schon seit Jahren im Netz, seit ein paar Wochen hier - ist doch völlig Schnurz :grin:
 

Snowhite

Well-Known Member
#26
Danke der Nachfrage, die aktuellen Temperaturen empfinde ich als angenehm und auf´s Gemüt schlägt mir das Wetter auch nicht.
Und wenn du dir die Mühe machen würdest, meinen Beitrag nochmals mit Ruhe durchzulesen, wirst du feststellen, daß ich nicht Dich als Person, sondern die Art und Weise in DIESEM deinem Beitrag als Arrogant und Respektlos bezeichnet habe - ein feiner Unterschied. :0141:
Ich glaube einfach dass Du nicht verstanden hast was ich damit meinte .... Alamo sagt dass dieses Formular " VIP " sei bzw. nur einer bestimmten Kundschaft zugänglich sein sollte - aber wie kann denn etwas VIP sein das für Jeden öffentlich zugänglich ist??? Wie es dazu kam ist doch völlig Egal ...., fakt ist dass es auf mehren Seiten im Internet präsent ist und nicht nur in USA Foren und somit ist dieses für mich eben nicht mehr VIP und wenn dieses Alamo so wichtig wäre hätten die längst einen Riegel vor die Sache geschoben .... Punkt!:001:

Warum Du deshalb meinen Beitrag als Arrogant und Respektlos bezeichnest ist mir daher unverständlich .... vielleicht sitz ich ja auch der Leitung oder ich hab grad den Gehirnmodus aus :035:

Ansonsten find ich das Formular ne gute Sache .... auch hilfreich für Leute die der Englischen Sprache nicht so gut mächtig sind, allerdings würde ich troz diesem Formular immer darauf achten was ich da Abzeichne und nicht immer bekommt man auch nen deutschen Vertrag:007:
 

admin

Administrator
Mitarbeiter
#28
Ich glaube einfach dass Du nicht verstanden hast was ich damit meinte .... Alamo sagt dass dieses Formular " VIP " sei bzw. nur einer bestimmten Kundschaft zugänglich sein sollte - aber wie kann denn etwas VIP sein das für Jeden öffentlich zugänglich ist??? Wie es dazu kam ist doch völlig Egal ...., fakt ist dass es auf mehren Seiten im Internet präsent ist und nicht nur in USA Foren und somit ist dieses für mich eben nicht mehr VIP und wenn dieses Alamo so wichtig wäre hätten die längst einen Riegel vor die Sache geschoben .... Punkt!:001:

Warum Du deshalb meinen Beitrag als Arrogant und Respektlos bezeichnest ist mir daher unverständlich .... vielleicht sitz ich ja auch der Leitung oder ich hab grad den Gehirnmodus aus :035:

Ansonsten find ich das Formular ne gute Sache .... auch hilfreich für Leute die der Englischen Sprache nicht so gut mächtig sind, allerdings würde ich troz diesem Formular immer darauf achten was ich da Abzeichne und nicht immer bekommt man auch nen deutschen Vertrag:007:
Nun ist aber langsam mal gut - wenn ALAMO das als VIP-Formular bezeichnet, dann heißt das eben so, egal wie leicht man darankommt. Ist doch nur ein Name...
Soll ja auch Leute geben, die eine goldene Kreditkarte was Besonderes wäre, dabei kann die jeder Hungerleider bekommen.

Vielleicht liegt es einfach an dem :vogel: in Deinem Beitrag, dass der nicht so glücklich rüberkam - aber grundsätzlich würde ich es begrüßen wenn ihr solche "Interpretationstreitigkeiten" per PN oder Pager ausmachen könntet, andere werden von solchen virtuellen Hahnenkämpfen meist nur genervt :001:
 
#29
Sorry das meine Aussage so ein durcheinander brachte, aber nachdem ich das alles gelesen habe freue ich nich um so mehr, daß ich als VIP Kunde von dem usareisen team behandelt wurde
 
M

Moranora

Guest
#30
Ich verstehe nur Bahnhof

Meine Lieben,

mein erster Beitrag. :0201:
Wir wollen nach langer Zeit auch mal wieder nach Florida und nach Buchung eines Fluges bin ich nun am Mietwagen "dran".
Ich hatte in den USA noch nie einen Mietwagen und Ihr habt mich jetzt ganz schön durcheinander gebracht. :0045:

Habe mir die ganzen (danke) Schriftstücke runter geladen und weiß immer noch nicht was nun....
Es hört sich so an, dass es ggf. besser ist in D einen Wagen zu buchen weil alles inklusive ist und man nix mehr dazu buchen muss. (In unserem Fall würde z. B. ein zweiter Fahrer - that´s me - dazu kommen.) Wenn man das so macht kommen aber in FL die MA der Mietwagenfirma und wollen trotzdem noch was verkaufen? Liege ich noch richtig?
Da sagt man dann :022: "no way!" und legt sein Schriftstück vor wenn die verbale Konversation nicht fruchtet? Gut so?

Ok, dann weißischbescheiddu. Oder nicht richtig?
Hatte Alamo ins Auge gefasst aber auch was von Thifty oder so ähnlich (kannte ich bislang gar nicht den Namen) gehört.

Worauf soll ich denn nun achten? (Jaja, ich habe schon gelesen, Beratungen kosten hier extra....bin ja neu, vielleicht kriege ich n Neueinsteigerbonuspunkt. :heart3d:)
Schöne Grüße Moranora
 

Mühli

Moderator
Mitarbeiter
#31
Hallo und :welcome2:.

Buche von D aus bei dem Anbieter deiner Wahl und achte vor Ort "nur" darauf, dass du nix unterschreibst wo irgendwelche $ Summen stehen.
Du brauchst nix extra, also muss da eine 0 stehen hinterm $ Zeichen.

Frage am besten USER rswfan über PN.

Beste Grüße
Mühli
 

TiPi

Moderator
Moderator
#33
Ganz einfach:

Schreib unserem Reisbüroguru Arno (RSW-Fan) ne PN und der bucht genau das was Du brauchst (incl. Zusatzfahrer, 1. Tankfüllung, alle nötigen Versicherungen, etc. ) zu einem erstklassigen Preis.
Der Service den er noch dazu bietet ist sogar kostenlos. :002:
 
#34
Hallo, ich hoffe das passt hier rein...

Wir haben für unseren Florida Trip bei Drive Fti einen Equinos für 11 Tage gebucht.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, beid er Haftpflicht steht Deckungssumme 0,00-60000€ das ist doch viel zu wenig oder nicht?? Was passiert wenn ich bei einem Unfall jemanden verletzte und ich schuld bin??

Hoffe natürrlich das nichts passiert :)
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#35
Hallo, ich hoffe das passt hier rein...

Wir haben für unseren Florida Trip bei Drive Fti einen Equinos für 11 Tage gebucht.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, beid er Haftpflicht steht Deckungssumme 0,00-60000€ das ist doch viel zu wenig oder nicht?? Was passiert wenn ich bei einem Unfall jemanden verletzte und ich schuld bin??

Hoffe natürrlich das nichts passiert :)
Einfach mal nachsehen welches Paket erworben wurde!

  • Super Spar Paket?
  • Super Inklusive Paket?
  • Super Spar Plus Paket?
  • Super Inklusive Plus Paket?

Ach Leute - wat soll ich sagen :mrgreen: Hier die Unterschiede der FTI Pakete
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#37
ich habe das super inklusive paket gebucht.

reicht das? was mach ich denn jetzt? :0025:
Steht doch in der Tabelle - keine Zusatzhaftpflichtversicherung eingeschlossen. Versuchen umzubuchen? Einfach mal dort anfragen wo Du gebucht hast.

Ansonsten gib mir mal Dein Datum an und ich schaue mal nach was ein Fully Inklusive Paket kosten würden in der gleichen Kategorie
 
#38
Hallo,
so noch ne blutige Anfängerin! Habe ein auto für Florida auch bei fti mit super.inklusiv-plus gebucht. gibt es da auch irgendwoher ein formular, dass man nichts mehr abschliessen möchte?

ach, und was muß man dann an die zahlreichen mautstationen bezahlen?

in 3 wochen gehts los! ich freu mich wie ein keks!

gllg

lölle
 

Mausefalle

Well-Known Member
#39
Hallo Lölle,

guck doch mal in diesem Thread auf den 3. Beitrag, da ist so ein Formular anghängt!

Und was die Mautpreise angeht, liegen die zw.0,25$ - 2$ auf den Interstates und bei 6$ für die Brücke nach Sanibel!

Wir haben einfach jeden Tag die Quarter, die wir bekamen in ein Fach im Auto gemacht und hatten somit eigentlich immer Geld für die Toll-Station dabei!

Gruß aus Kassel

Moni
 
#40
Hallo Moni,

danke für die Info! Das Formular im 3. Beitrag ist aber für ALAMO und NATIONAL gedacht! Wir haben bei DOLLAR ein Auto gebucht! Werde aber sicherheitshalber mal das formular mitnehmen! Weggeworfen ist es dann schnell!

Münzen im Auto sammeln, gute Idee!

Ärgere mich gerade, dass ich mir kein Navi habe mitbringen lassen! Kosten ja dort wirklich nicht die Welt! Aber thats life, wird sich so ne Lösung finden!

lg
Lölle
 
Top