Angeln im Frischwasserkanal

J

Jochen

Guest
#21
Ich auch nicht - vermutlich ist das mal wieder eine "Tipi-Interpretation" der sich gerne als "resident" betrachtet wenn er dort ein Ferienhaus mietet :mrgreen:

Edit: Und während ich das schreibe bestätigt Tipi das ich ihn gut kenne :muha:

Tipi, hier geht es nicht darum wie die Chancen sind bei einem Verstoß erwischt zu werden, hier geht es um die gesetzliche Regelung. Ob man sich daran hält oder nicht steht auf einem ganz anderen Blatt - persönlich finde ich das lächerlich sich um die 2 oder 3$ zu drücken....
 

Digger

Well-Known Member
#23
ääähmm ... das ganze Thema ist irgendwie ein wenig abgedriftet. :0096:
- Wenn das Angeln etwas kostet dann ist das halt so und ich werde die Licence kaufen ( auch wenn es keiner kontrolliert.... was in Schweden auch der Fall war/ist )
- Gibt es denn hier jemanden der im Frischwasserkanal angelt? oder jemanden der an anderen guten Stellen angelt und mir ein paar Tipps geben könnte?

Alligatoren etc. gibts ja auch auf dem Golfplatz um die Ecke.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#24
Ich kenne mich nur im Brack- bzw. Salzwasser aus (z. B. Angeln vom Steg hinter dem Haus).
Da fängst Du zu 95 % Catfish :0092: Schön auf die Stacheln an der Rücken- und den beiden Seitenflossen aufpassen :009:
Wenn Du was anderes fangen willst, nimm ein Boot oder fahre zum Pier nach FMB, oder Sanibel.
 

benggu

Well-Known Member
#26
hallo digger

wenn ich darf, gebe ich hier gerne auch noch meine infos dazu.

gerade heute habe ich eine mail vom florida fish and wildlife conservation commission bekommen. anscheinend haben die nun eine app, die auf iphone, windows und android funktioniert. sie schreiben hier im mail: buying a florida licenses has never been easier with the new fish-hunt-fl app

ich angle auch im süsswasser in florida. wenn du fragen wegen köder, ausrüstung oder was man da so fängt, fragst du am besten die amerikanischen nachbarn oder gehst in einen basspro shop, wenn es sowas in der nähe von cc gibt (falls ihr auch "oben" seid, auf dem idrive orlando steht sicher einer).

gerne gebe ich dir auch meinen bericht, den ich im dezember geschrieben habe, als wir auch dem see angeln waren. die ausbeute war sensationell und die fische haben sehr gut geschmeckt zum essen. hier der link zum bericht: Angel Fischen im Lake Tohopekaliga mit Guide

im bericht steht auch der direkte link zum lizenz lösen. somit petri heil und dem kleinen viel spass (und falls noch jemand aus der gruppe angeln möchte, empfehle ich wirklich eine guided tour, die war klasse und machen wir im april sicherlich wieder!)


gruss
beat
 

Borntowin

Well-Known Member
#27
ääähmm ... das ganze Thema ist irgendwie ein wenig abgedriftet. :0096:
- Wenn das Angeln etwas kostet dann ist das halt so und ich werde die Licence kaufen ( auch wenn es keiner kontrolliert.... was in Schweden auch der Fall war/ist )
- Gibt es denn hier jemanden der im Frischwasserkanal angelt? oder jemanden der an anderen guten Stellen angelt und mir ein paar Tipps geben könnte?

Alligatoren etc. gibts ja auch auf dem Golfplatz um die Ecke.
Am Fort Myers Beach Pier angelt man direkt im Meer und man braucht dort keine Fishing License, am Cape Coral Pier angelt man im River.
Meiner Einschätzung nach wird am FMB Pier mehr gefangen, ich bin aber bisher wegen Zeitmangel leer aus gegangen.:0141:

Fishing Licenses gibt es z.B. im Walmart nach Vorlage des Autoführerscheines. Dort bekommst du auch eine Übersicht mit Schonzeiten und Mindestlängen
Ebenfalls gibt es gute Bücher mit Abbildungen, du kannst dir ja bei den einschlägigen Onlineversendern vorab ein Buch bestellen, z.B. Sport Fish of Florida


Als Angler auf jeden Fall zum Basspro Shop nach Estero fahren, direkt an der I75, dort treibe ich mich oft rum, während luckylady das Miromar Outlet unsicher macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top