Bin neu hier.........

#1
Hallo,
bin neu hier,möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin 44, verheiratet und habe einen Sohn, 16, und eine Tochter, 10.
Unser erster Kontakt mir Übersee liegt 29 Jahre zurück. Damals waren mein jetziger Mann und ich Mitglieder einer Tanzgruppe und auf Austausch in Canada. Wir waren in Familien untergebracht und haben zu unseren damaligen Gasteltern immer noch Kontakt.
Seitdem ist der Virus in uns.
Bevor wir Kinder hatten haben wir, sooft wir es uns damals leisten konnten, mit dem Wohnmobil die USA und Canada bereist, Ostküste, Westküste.
Seit unser Sohn 1 Jahr alt war, haben wir fast jedes Jahr Urlaub in Florida gemacht. Ist einfach ein ideales Urlaubsland für uns, und so kinderfreundlich!
Auch haben wir unsere Begeisterung für Disney im Laufe der Reisen entdeckt und sind seit 1993 DVC Members. (was natürlich auch dazu beiträgt, immer wieder dorthin zu reisen)
Unsere letzte Reise war Aug/Sept 2004, incl. "Charley", mit einer 7-Tage Disney Cruise (die wegen "Frances" zu einer 10Tg Tour wurde), geplant ist ein 10-Tage Trip vom 4. - 13. Februar (ohne Kids) und ein Urlaub vom 13. - 28. Mai mit unserer Tochter. (der Große will zum ersten Mal nicht mehr mit uns Oldies mit).
Das solls fürs Erste von mir gewesen sein.
Liebe Grüße
BlackBean
 

admin

Administrator
Mitarbeiter
#3
Hallo BlackBean,

schön, jemand mit soviel Erfahrung und Interesse an Florida hier mit an Bo(a)rd zu haben! da wirst Du ja sicher auch mit einige Tipps und Tricks zu Disney weiterhelfen können, denn obwohl ich selber schon 3x in Orlando und 3x in Anaheim war gibt es sicherlich noch jede Menge "Insiderwissen", von dem ich noch nichts weiß.
Ich fahre selber im Sommer zusammen mit meiner Familie (Kinder dann 7 und 11) und einer befreundeten Familie nach Florida und habe auch schon die 4-Park-Hopper-Plus-Tickets in der Schublade liegen :003: .

Welches sind denn Deiner Erfahrung nach die besten tage jeweils für MK, Epcot und AK?

Gruss

Jochen
 
#4
Hi,
vielen Dank für die nette Begrüßung!

@Nele: wir werden die 8 Nächte im Old Key West Resort in der WDW logieren.
Wir wollen aber keine Eintrittestickets kaufen, nur evtl. einen Tag nach Universal gehen, falls am 5.2. zu Mardi Gras jemand auftritt, der uns interessiert. (hab ich noch nicht rausgefunden, wer das sein wird)
Wir wollen einen Tag an die West- und einen an die Ostküste fahren, sowie ein Mal in die Gegend von Silver Springs. (und dabei evtl. was für Mai ausschauen, wen wir mit Kind unterwegs sind) Ansonsten machen wir keine großen Pläne, schauen einfach, worauf wir Lust haben.

@Jochen: Wir haben eigentlich keine "besten" Tage für bestimmte Parks, nur Tage, die wir gemieden haben. Das war der Sonntag für MK, und ausserdem immer die Tage mit Early Entry. Wir waren grundsätzlich nicht in dem Park, der früher geöffnet hatte.
In Epcot sind wir immer gleich um 11 in den World Showcase, da viele, die zur Öffnungszeit um 9 in den Park gingen, erst Future World durchgemacht haben. Und zur Abendessenzeit war in FW dann weniger los.
Im AK sind wir zuerst zur Safari, früh waren mehr Tiere zu sehen, als bei Safaris später am Tag. AK war nie sehr voll, egal, an welchem Tag wir dort waren.
Und in den Studios sind wir zu Anfang gleich zu ToT und RRC, haben bei einem Fastpässe gezogen und in der Wartezeit den anderen Ride gemacht.

Wenn Du im August fährst, solltest Du Dir die Öffnungszeiten und Paraden- bzw. Feuerwerkszeiten vorher anschauen. Ab Mitte August sind die Öffnungszeiten kürzer und z. B. Wishes ist nur am Wochenende. Wenn Du Wert auf sowas legst, solltest Du Deine Tage auch ein bisschen danach planen. Aber dafür sind die Parks auch weniger voll, da die Hauptsaison vorrüber ist.

Wenn ich sonst noch irgendwie helfen kann, gerne! Einfach fragen.

LG,
BlackBean
 
#6
Hi Sjoetroll,

Dankeschön für Dein Willkommen! :lach:

BlackBean ist mein Lieblingscafé in Nürnberg. Dort hol ich mir manchmal ein bisschen USA-Feeling bei leckeren Brownies, Muffins, Bagels, Wraps und diversen anderen Leckerlies.

LG
 
Top