Boot mieten ohne eigene Bootanlegestelle (CapeCoral)?

Elke-Maria

Well-Known Member
#25
Oh Bibliothekarin - wer kennt das nicht? .wink:

Ich muß auch sagen, mir ist es auch zu teuer. Da sollte man nicht den Mann vorschieben. Der hat keine Lust dazu, aber ich bin der Schwabe. :009:
 
#28
Unseriös hoch 2

Hi,
also ich kann die Amis nicht verstehen :-(

Ich habe an vacationboats UND allaroundboats Emails geschrieben:

a) vacationsboats: Ich habe Kontakt per Email hergestellt, und ein Angebot und die AGBs / Preise bekommen. Ich musste jedoch hinter jeder Email-Antwort hinterherrennen und eine Erinnerungsmail schreiben. Jetzt wo wir buchen wollen (und in Vorkasse gehen müssten) - kommt nichts mehr. zwei Erinnerungsmail, dass sie den fertigen Vertrag uns schicken wollten bleiben unbeantwortet.

b) allaroundboats: 3 Mails hingeschrieben mit einer Buchungsanfrage - nie eine Antwort bekommen.


Ich bin sehr frustriert!!! Schwimmen die alle so im Geld, dass die sich das leisten können ? Was ist das für ein unseriöses Auftreten !?
Ich befürchte, dass wenn wir erst vor Ort mieten - kein freies Boot in unserer Größe verfügbar ist :-(


Gruß
ThePhantom
 

Florian B.

Well-Known Member
#30
... auch aus geschäftlichen Kontakten heraus kann ich die Erfahrung beisteuern, dass die Amis zwar ihre eMails sogar auf dem Klo lesen, den Antwort-Knopf aber selten finden. Auf ein Fax bekommt man eher Antwort als auf eine eMail, und selbst da muss man oft hinterhertelefonieren.

Ich würde daher telefonischen oder persönlichen Kontakt bevorzugen :001:
 
Top