Brauche dringend hilfe

peter05

Well-Known Member
#1
Hallo ich bin in orlando und hab Probleme mit dem internet, daher kann ich nicht selbst suchen. Ich brauche einen arzt bzw Frauenarzt in der Umgebung. Ich bin über adac krankenversichert und brauch eine kontaktnummer zum adac weil ich wissen muss wie das mit dem Hospital ist. Ich meine mich zu erinnern das man erst den adac kontaktieren soll zwecks übernahme der kosten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bin jetzt auf dem weg in klinik, weiß nicht wie es da mit netz ist.
 
#4
Hallo Peter05, mein Mann musste vorletztes Jahr auch zum Arzt, sogar mehrfach, Das haben wir nicht voher bei der ADAC Reisekrankenversicherung angemeldet. Abwicklung zuhause lief prima, die wollten nur wissen, ob wir noch eine weitere Vetsicherung hätten( hatten wir nicht) und der Hausarzt musste bestärigen, dass mein Mann nicht schon vo Beginn der Reise erkrankt war.
 

Reisezottel

Well-Known Member
#5
Das stimmt natürlich: Reisepass und Kreditkarte. Ich habe gedacht, wenn sie schon auf dem Weg sind ......... kommt dieser Rat zu spät

Das war des Erste, was ich gesagt habe nach meinem Sturz: "Grill aus, Gas aus, Reisepass und Kreditkarte schnappen" und los zum Hospital :mrgreen:

- - - - - Beitrag zusammengeführt - - - - -

Mrs. Underhill,

das kommt darauf an, was zu zahlen ist. Bei mir waren es am Ende ca. 40.000 $. Da fragt man die Auslandsreisekrankenversicherung (ARV) schon mal lieber vorher :0041:

Zumal ich immer noch auf eine Rückerstattung von 2.700 $ des Emergency Room vom 14.5. warte. Diese Rechnung ist angeblich von der ARV auch gezahlt worden........
 

peter05

Well-Known Member
#7
Ich habe jetzt erstmal in cash bezahlt ($900 für blutabnahme und ultraschall ) und hoffe das ich es später zurück bekomme. Wir sind jetzt 5h hier, ist ja wie in germany. Ich weiß nicht ob ich mich freuen soll, oder weinen. Meine frau ist Schwanger!!!! Ohne was davon zu wissen. Ich dreh ab. Jetzt steh ich erstmal vor einem berg Probleme. Laut Arzt darf sie nicht fliegen und er wird ihr auch keine bescheinigung ausstellen, die man für die airline bräuchte.
Muss jetzt erst mal den durchblick bekommen und brauche nen jacky
 

Mausefalle

Well-Known Member
#8
Na dann erstmal Gratulation zum Nachwuchs. Wenn du eine Rechnung vom Krankenhaus hast mit genauer Aufschlüsselung dann bekommst du das Geld zurück.

Wie lange seit ihr denn noch in Florida?.

Wenn du magst, kannst du dich auch telefonisch bei mir melden. Schicke dir die Nummer per pn
 
F

floridamummel

Guest
#10
Na dann mal herzlichen Glückwunsch.

Wenn es finanziell drin ist wäre evtl die Rückreise mit dem schiff möglich, sofern eins geht? Nur so als Gedanke. Ansonsten miss sich irgendeine Lösung finden wenn ihr kein amerikanisches Kind wollt :)
Wie weit ist sie denn?
 
#11
Herzlichen Glückwunsch!

Bei einer normalen Schwangerschaft sind es glaub ich "nur" die ersten 3 und letzen drei Monate in den man nicht fliegen darf!

Da ich davon ausgehe, dass deine Frau am Anfang der Schwangerschaft ist könntet ihr ja vll den Florida Urlaub verlängern?
 

Ariel

Well-Known Member
#12
Wie sieht es mit Krankenrücktransport aus? Habt ihr eine Versicherung dafür? Auf dem Flug wäre sie so medizinisch betreut, falls dies der Grund fürs Nichtfliegen ist.
 

Ninne

Well-Known Member
#15
Herzlichen Glückwunsch! Wenn die Schwangerschaft der Grund für das Flugverbot sein sollte... viele Fliegen, die es nicht wissen bzw im Urlaub schwanger werden... Ich würde mit dem Gyn. in D noch einmal Rücksprache halten.
 
#16
Herzlichen Glückwunsch !!!!

..... und meine Daumen sind gedrückt, dass sich eine Lösung findet. Schiff war auch mein 1. Gedanke. Mal eben so den Urlaub um 3 Monate verlängern wird ja wohl kaum gehen ..... :0025:
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#20
Herzlichen Glückwunsch! Auf jeden Fall ein Urlaub, an den Ihr Euch Euer ganzes Leben lang erinnern werdet :002:
Ich drücke die Daumen, dass Deine Frau schnell wieder auf den Beinen ist und Ihr den Urlaub noch genießen könnt. Das nächste mal wird es nicht mehr so ruhig :003:
 
Top