Buttermilch Pancakes von Kimbimaus

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#1
Nachdem ich ja den ersten Teig von Kimbimaus verschreddert hatte, habe ich mir gedacht ich mache es heute noch einmal und lade Kaenga dazu ein.

Es hat super hingehauen. Bin extra heute morgen los und habe mir ein neues Waffeleisen gekauft.

Das Rezept habe ich ein wenig abgeändert. Einfach ein Ei mehr hinein bei der doppelten Menge. Ich habe den Teig dann mit dem Waffeleisen statt in der Pfanne gemacht. Ausserdem wollte ich noch etwas mit Bananen ausprobieren. Habe dazu eine Banane mit etwas Milch zerstampft und in zwei kleine Gäser gefüllt. Nachdem der Teig im Kühlschrank ein wenig fluffig aufgequollen ist, habe ich Teig auf die Bananen gegeben und mit einem kleinen Quierl verrührt. Diesen Teig habe ich dann auch in dem Waffeleisen gebacken und was soll ich sagen - das war suuuuuuuuuuper lecker.

Regine, Gaby und Niklas fanden das ebenfalls sehr lecker. Dazu gab es dann den mitgebrachten Sirup aus Florida sowie Rote Grütze mit Sahne.

Die passende Portion für eine Waffel ist genau in den auf dem Bild zu sehenden Gläsern. Es war ein schöner Nachmittag den wir bald wieder mit Regines gesamter Familie wiederholen werden.

Hier ein paar Bilder vom Nachmittag.



Grüße

rswfan
 
Zuletzt bearbeitet:

kaenga

Well-Known Member
#3
Huhu Arno, :001:
es war wirklich ein schöner Nachmittag.
Auch Niclas hat gesagt das es ihm sehr gut gefallen hat.
Vielen Dank für die spontane Einladung.
Und die Pancakes oh waren die gut sach ich Euch :002: :006: :009:
Das nächste mal bei uns. :0141:

Ach ja hab auch ein paar Bilder eingestellt.
Wie man das mit dem Bild draufklicken und so macht keine Ahnung sorry.
Geht auch so denk ich.
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#4
Zitat von kaenga:
Huhu Arno, :001:
es war wirklich ein schöner Nachmittag.
Auch Niclas hat gesagt das es ihm sehr gut gefallen hat.
Vielen Dank für die spontane Einladung.
Und die Pancakes oh waren die gut sach ich Euch :002: :006: :009:
Das nächste mal bei uns. :0141:

Ach ja hab auch ein paar Bilder eingestellt.
Wie man das mit dem Bild draufklicken und so macht keine Ahnung sorry.
Geht auch so denk ich.
Das mit den Bildern ist ganz einfach Regine.

Schau Dir einfach hier in der Zitat Ansicht das ganze mal an.

Hier Dein verlinktes Bild zur Galerie.



Bis zum nächsten Treffen.

Lieben Gruß
 

Kimbimaus

Well-Known Member
#5
Zitat von rswfan:
Nachdem ich ja den ersten Teig von Kimbimaus verschreddert hatte, habe ich mir gedacht ich mache es heute noch einmal und lade Kaenga dazu ein.

Es hat super hingehauen. Bin extra heute morgen los und habe mir ein neues Waffeleisen gekauft.

Das Rezept habe ich ein wenig abgeändert. Einfach ein Ei mehr hinein bei der doppelten Menge. Ich habe den Teig dann mit dem Waffeleisen statt in der Pfanne gemacht. Ausserdem wollte ich noch etwas mit Bananen ausprobieren. Habe dazu eine Banane mit etwas Milch zerstampft und in zwei kleine Gäser gefüllt. Nachdem der Teig im Kühlschrank ein wenig fluffig aufgequollen ist, habe ich Teig auf die Bananen gegeben und mit einem kleinen Quierl verrührt. Diesen Teig habe ich dann auch in dem Waffeleisen gebacken und was soll ich sagen - das war suuuuuuuuuuper lecker.
na da bin ich ja froh das es diesmal geklappt und geschmeckt hat !!! :007: :002: :001:
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#7
Ich hole heute nochmals die Pancakes aus der Versenkung :grin:

Seit 2006 machen wir immer wieder diesen Teig - jedoch statt Pancakes - Waffeln - heute zum Start in das Jahr 2014 soll es sie wieder geben.
Dazu gibt es Blaubeer Sirup und heisse Birnen

Wir habe vor langer Zeit wegen evtl. rechtlicher Streitereien die Rezept Sammlung deaktiviert und intern verschoben. Wer also einmal wieder lecker Waffeln machen mächte - hier das "alte" Rezept - von wem es auch immer sei - Quelle war halt Kimbimaus.

Buttermilch Pancakes/Waffeln - luftig und locker

  • 250g Mehl
  • 4 EL Zucker
  • 2 TL Backpulver (ca. 4 g)
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 500ml Buttermilch
  • 2 TL neutrales Oel
  • 2 Eier

Die trockenen Zutaten in einer Schuessel mischen. Das Ei, Buttermlich und Oel in einem Gefaess verruehren und zu der Mehlmischung geben.
Nun sehr zügig mit einem Schneebesen zu einem Teig rühren. Auf keinen Fall "überrühren". Nur solange rühren bis sich die Zutaten mit einander verbunden haben. Nun den Teig im Kühlschrank 30 min. ruhen lassen. Danach nicht mehr umrühren!! Nun ist der Teig richtig schön blasig und dicklich und das gibt schöne luftige Pancakes oder halt Waffeln.

Gutes Gelingen
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#9
Die waren damals von mir. Lass sie Dir schmecken and Happy New Year!

Gruesse aus Cocoa,
Iris
Hallo Iris,

ich habe noch den Druck vom Rezept seit 2006 in meinem Ordner!!!! Wir mussten damals den gesamten Thread verschieben - ich habe ihn immer noch.

Der Thread heißt ja auch " Buttermilch Pancakes von Kimbimaus "

Da hast Du ja seit 7 Jahren nichts mehr von Dir hören lassen - und jetzt gleich das Bild geändert :grin:
 
Top