Dieses Mal Frage zu Waffle House

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
#21
Mal hat man Glück mit seiner Bestellung im Restaurant und mal eben nicht. Mein Mann bestellt sich meist etwas "Rustikales" und ich "Exotisches". Wenn ich vom Ergebnis enttäuscht bin, macht mein Mann sich gerne über mich lustig: "Was erwatest Du eigentlich?" Ganz einfach: wenn ich exotisch bezahle, möchte ich auch dementsprechend essen.

Was die Pingelkeit gegenüber der zubereitenden Köche betrifft, die habe ich mir abgewöhnt. Habe zwei Jahre lang Asylbewerberfamilien betreut und die sind ( je nach Herkunftsland ) sehr gastfreundlich. Wenn jemand schon mal Asylbewerber"unterkünfte!" gesehen hat, weiß, das die hygienischen Bedingungen nicht immer unseren Ansprüchen entsprechen. Will damit sagen, dass ich ( außer Innereien ) alles gegessen habe, was mir angeboten worden ist. Und ich schreibe hier immer noch!
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#23
Natürlich kann man sagen "Was du da über das Wafflehouse geschrieben hast hat mir nun nicht wirklich geholfen oder sehe ich dies ganz anders".....was aber nicht sein muss ist eine Kritik z.B. am Ausdruck, Wortwahl ect. eines Reiseberichtes, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Selbst wenn man sich dann eine Kritik nicht verkneifen kann, macht der Ton immer noch die Musik :0141:.

Schlechte Erfahrungen kann man in jeder Lokalität machen, gerade bei diesen Ketten kommt es häufig doch auf den Manager an.......
 
Zuletzt bearbeitet:

BiMi

Moderator
Moderator
#25
Man kann für *kotz*, auch diesen :044:Smiley nutzen! :mrgreen: Kommt letztlich auf dassselbe raus, oder? Mir fallen spontan mind. 1-2 User ein, die diesen Smiley lieben und ihn gerne einsetzten, dass letzte Mal, glaube ich, als wir von unserem griechischen Essen in Berlin geschrieben haben...! :009: Wenn es nun mal :044:ist, dann ist es :044:!

So, und nun lasst uns bitte zum Thema zurückkommen!

Ich bin ein bekennender Waffle House Fan und liebe dort das Käse-Schinken Omlett, aber leider musste ich dort auch mal das WC nutzen...! :044:
 
F

floridamummel

Guest
#29
Ich geh gern zu Dennys frühstücken und da ist das Klo auch so gewesen: :044:
Habe ich übrigens in sehr vielen Restaurants so empfunden. DIe Toiletten lassen echt oft sehr zu wünschen übrig.
 

mrzap

Well-Known Member
#30
Also wir waren letzten Urlaub nach 12 Jahren USA Urlauben das erste und ich denke auch das letzte mal in einem Waffel House. Ich war froh, dass als ich draussen war noch meine Schuhe an denn Füßen hatten so versifft und klebrig war der Boden (und das schaft man nicht an einem Tag):0096:
 

Caloosa

Well-Known Member
#31
Also wir waren letzten Urlaub nach 12 Jahren USA Urlauben das erste und ich denke auch das letzte mal in einem Waffel House. Ich war froh, dass als ich draussen war noch meine Schuhe an denn Füßen hatten so versifft und klebrig war der Boden (und das schaft man nicht an einem Tag)
Alles klar!! Credo: Ein Waffle House, alle Waffle Houses!!:0141: Allerdings bin ich der Meinung, das steht und fällt mit dem Management. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
 
F

floridamummel

Guest
#32
Da wir auch bald fliegen und ich auch gern mal ein Waffle House ausprobieren würde: wo gibt es denn ein Gutes? Kann man eines besonders empfehlen??
 

BiMi

Moderator
Moderator
#33
Da wir auch bald fliegen und ich auch gern mal ein Waffle House ausprobieren würde: wo gibt es denn ein Gutes? Kann man eines besonders empfehlen??

Wenn man in Florida ist, muss man auch mal im Waffle House gewesen sein. Das ist für mich so Ur-Amerikanisch, einfach genial. Probiere es aus und dann kannst du selbst urteilen! :0141: Letztlich ist es eine Kette und sie sind ja überall gleich. Wie der Laden vor Ort geführt wird, hängt ja vom örtlichen Manager ab, aber mein Gott, dann lass es doch ein wenig schmuddelig sein, davon stirbt man ja nicht gleich...! :009: Außer das du danach vielleicht :044:musst! :muha:
 

BiMi

Moderator
Moderator
#35
Ich finde auch "Waffle House ist nicht gleich Waffle House".
Wir waren in Orlando....:044:.... Key West dagegen :007:
Das kann doch aber Morgen schon wieder ganz anders sein. Das sind Momentaufnahmen, aber wenn sich das Management ändert, dann ist es in Orlando vielleicht super und Key West mag man nicht mehr reingehen. Ich wollte ja damit nur zum Ausdruck bringen, dass jeder sich selbst ein Bild machen sollte. :0141:

@ Fort Myers hat uns beim letzten Mal auch gut gefallen!
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#36
Wie ich schon ein paar Posts vorher geschrieben habe.....kommt immer auf den Manager an! Schlechte Erfahrungen hab ich auch schon bei MC, Denny's, IHOOP usw.gemacht! Ist doch ganz einfach, reingehen, gucken ob der Laden für meine Ansprüche sauber genug ist und dann entscheiden :0141:!

@ Floridamummel.....ich bin jetzt nicht sicher, ob bei eurer Rundreise auch Treasure Island und St. Pete Beach dabei sind :065:....dort waren wir im Wafflehouse, waren beide tiptop :007:
 

Sanne

Well-Known Member
#37
Das kann doch aber Morgen schon wieder ganz anders sein. Das sind Momentaufnahmen, aber wenn sich das Management ändert, dann ist es in Orlando vielleicht super und Key West mag man nicht mehr reingehen. Ich wollte ja damit nur zum Ausdruck bringen, dass jeder sich selbst ein Bild machen sollte. :0141:

@ Fort Myers hat uns beim letzten Mal auch gut gefallen!
...na klar, keine Frage, da gebe ich Dir völlig recht!

Lieben Gruß :001:,
Sanne
 

SUN

Well-Known Member
#39
Solche Ketten leben ja nicht von schlechter Qualität. Hängt sicherlich viel vom Manager und vielleicht auch von der Lage ab.

Meist erkennst du auch ob etwas gut ist wenn viele Gäste da sind. Beim IHOP ist es bei den von mir besuchten immer brechend voll gewesen und 15 - 30 Minuten Wartezeit waren normal.

Wie schauts denn in Deutschland aus? Da schmeckts beim einen MC und beim anderen nicht. Letzte Woche war der Burger lecker, diese Woche war zu wenig Soße, heute waren die Pommes zu salzig morgen vielleicht zu kalt und das Cola wird vielleicht verwässert sein.
 

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
#40
Also wenn wir jetzt noch alle anfangen, pingelig zu werden, sollten wir in unserem sozialen Umfeld bleiben, nämlich: zu Hause.
Ich gehe im ganzen Leben nienich vor dem Essen auf's Klo ( da könnte man z.B. niedliche kleine Bakterien Bakterien mit zum Platz nehmen und dann müsste man sein Vorspeisenbrot mit den Fingern anfassen ) IRONIE :lach:
 
Top