1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diskussion & News - Einreisebestimmungen für die USA

Dieses Thema im Forum "Freizeit- und Themenparks in Florida" wurde erstellt von Melly, 4. April 2004.

  1. Florian B.

    Florian B. Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    12.530
    Zustimmungen:
    8.352
    Ort:
    Lünen (Lippe)
    Ja, richtig :007:
     
    floridamummel gefällt das.
  2. iron2504

    iron2504 Member

    Registriert seit:
    6. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Wo macht man den Secure Flight?
    Apis und Esta ist mir klar, aber Secure Flight macht doch die Lufthansa selber, oder?

    Martin
     
  3. Ariel

    Ariel Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    3.640
    Richtig, das mach Lufthansa selber. Secure Flight besteht nur aus Name, Geburtsdatum und Geschlecht. Diese Angaben machst du, sobald du einen Flug buchst oder sie entnehmen diese Angaben deinem Meilenprogramm-Konto.

    Die zusätzlichen Angaben sind für APIS und beinhalten zusätzlich zu Namen usw. auch noch deine Passdaten und die 1. Adresse.

    ESTA ist wiederum separat.
     
  4. amavisca

    amavisca Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    mal ne ganz kurze Bestätigung gesucht

    Hallo Leute!

    Am 2.10. gehts bei uns los! 15 Tage!!! Freude pur...aber auch bisschen Verunsicherung...da würd ich mich gern kurz rückversichern:
    Also wir haben (Freundin und ich:0103:) ganz neue Reisepasse beantragt....

    Pro Person per Kreditkarte die ESTA-Erklärung beantragt mit der Meldung:

    GENEHMIGUNG ERTEILT:compi:

    Die beiden separate "Genehmigungen" ausgedruckt...

    Blöde Frage, aber brauch ich sondt noch irgendwas (außer natürlich Voucher/Tickets :002:)

    Viele Grüße...Marc
    PS: Für jeden Tipp bin ich dankbar!
     
  5. amavisca

    amavisca Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    ......keine Beachtung???

    Keine Infos für mich übrig????:compi:
     
  6. Golfmaster

    Golfmaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    112
    An und für sich reicht das. Das APIS fehlt noch aber da bekommst du keinen Ausdruck. Macht normalerweise deine Fluggesellschaft bei der Buchung.
    Besteht aus Geschlecht, Name und Geburtsdatum.

    LG
     
    amavisca gefällt das.
  7. amavisca

    amavisca Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    APIS???
    Nie gehört...soll ich da bei Opodo mal nachfragen?
     
  8. Ariel

    Ariel Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    3.640
    Du brauchst nur die Buchungsnummer und damit kannst du dich bei den meisten Airlines direkt auf deren Website einloggen. Dort kannst du deine Daten verwalten und die fehlenden Angaben ergänzen.
     
    amavisca gefällt das.
  9. mooxle

    mooxle Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Hi....da man in den diversen Foren als auch von Lufthansa widersprüchliche Aussagen bekommt, hätte ich kurz und knapp die Bitte mal zu schauen ob wir alles richtig gemacht haben und somit wohl hoffentlich keine Probleme bei der Einreise haben werden....Danke !

    Situation: Mein Junior hat zwei Vornamen (z.B. Bernd Otto Meier) .

    - Bei der Lufthansa Buchung haben wir als Vorname "Bernd" eingetragen und als Zwischenname "Otto".
    - Auf dem neuen Reisepass den wir heute bekommen haben stehen im maschinenlesbaren Teil beide Vornamen "<<MEIER<<BERND<OTTO<<<<<<<<<"

    -Auf der Ticketbuchung taucht nur der erste Name auf (denke das ist so korrekt)
    -Bei ESTA gibt man nur den ersten Vornamen an (ist auch korrekt, da ESTA das direkt verlangt)
    -Für Secureflight wird automatisch der Zwischenname "OTTO" aus der Lufthansa Buchung übernommen, korrekt ?
    -Hat es Implikationen, dass beide Vornamen im maschinenlesbaren Teil des Reisepasses auftauchen ?

    Danke und beste Grüße Max
     
  10. Florian B.

    Florian B. Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    12.530
    Zustimmungen:
    8.352
    Ort:
    Lünen (Lippe)
    Ich sehe da eigentlich keine Probleme auf Euch zukommen, da im reisepass beide Namen drin stehen. Würde dort ein Name fehlen und dieser aber in anderen Dokumenten auftauchen wäre das ein grund,s ich Gedanken zu machen. In dieser Konstellation eigentlich nicht.
     
  11. mooxle

    mooxle Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Danke für die zügige Antwort...ich sehe das Ähnlich..wir haben alle Angaben nach bestem Gewissen gemacht....den zweiten Vornamen unseres Söhnen enthalten wir ja niemanden Vor....und können auch nichts dafür wenn diverse Systeme diesen nicht berücksichtigen.

    Gruss Max
     
  12. I believe I can fly

    I believe I can fly Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    ...da, wo ich gelandet bin...
    Eine Frage hätte ich dennoch mal aufgrund der Formulierungen in Reisehandbüchern zur Einreise in die USA:

    Wenn ich 2009 einen Pass hab machen lassen, hat er doch automatisch biometrische Daten (also auch das Foto, wo man ohne Lächeln stur gerade aus gucken muss), allerdings erinnere ich mich nicht, einen Fingerabdruck gemacht zu haben.
    Das goldfarbene Fotokamera-Zeichen auf der bordeaxfarbenen Passvorderseite ist aber drauf.

    Ist doch so ausreichend oder ist der Fingerabdruck zwingend?

    Denn meine Eltern machten Ihn 2010 und haben freiwillig den Fingerabdruck integriert, aber ist es denn ein Muss?

    müsste sonst noch mal in Windeseile handeln...

    Bitte eine Meinung dazu,

    herzlichstes Dankeschön

    I b I c f
     
  13. TiPi

    TiPi Moderator Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.000
    Zustimmungen:
    12.069
    Ort:
    Witten (Ruhrpott)
    Nein, ist kein Muss. Alle Pässe, die bei der Einreise in die USA noch mindestens 3 Monate gültig sind, reichen völlig aus. Es muß kein neuer biometrischer Pass sein :001:
     
    I believe I can fly gefällt das.
  14. I believe I can fly

    I believe I can fly Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    ...da, wo ich gelandet bin...
    Oh, ein Riesenaufatmer gerade..., Danke....wink:
     
  15. Donnie

    Donnie Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    1.211
    Ort:
    an der Grenze zu Ostfriesland ...
    Arnd's Pass ist von 2002 und da grinst er noch in die Kamera, also nichts mit dem goldenen Kamera-Zeichen vorne drauf - auch kein Problem. Wie gesagt, bordeauxfarben und gültig muss er sein :001:
     
  16. guadeloupe

    guadeloupe Active Member

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo in die Runde,ich hätte da auch nochmal eine Frage, wie verhält sich die Einreise am Miami Airport? Bin vor drei Jahren das letzte Mal auf dem Landweg (Von Kanada) eingereist und da gin es recht unkompliziert - obwohl ich mein Rückflug Ticket für Kanada nicht dabei hatte.Man liest ja die tollsten Horrorgeschichte von wegen Interview und 1 Mio. Fragen. Bin schon sehr verunsichert... wie verhält es sich mit Stempeln aus Marrokko im Pass? Kommen da Nachfragen? Hatte mir für Marokko auch noch eine arbische Übersetzung machen lassen, die im Pass ist. Die US Botschaft sagte, dass deswegen noch keiner bei der Einreise abgewiesen wurde, habe aber trotzdem Bedenken.Ich hätte mir natürlich einen Zweitpass machen lassen können, aber da mein jetztiger eh im Mai ungültig wird, wollte ich das nicht...Mein Freund meint, ich mache mir zuviele Gedanken. Ich hoffe ihr könnt mich jetzt auch noch beruhigen, dann kann ich ohne Bauchschmerzen fliegen ;)
     
  17. kassi

    kassi Member

    Registriert seit:
    23. August 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Vor dem Check In bereits komische Fragen

    Ich bin letztens mit der United Airlnes gefolgen.
    Die Security vor dem Schalterhaben hat mich dann ganz komische Fragen gefragt, wie "hat Ihnen
    jemand ein Paket übergeben, von dem sie nicht wußten was drinnen ist?"
    Ist das normal? Schon beim Check IN?
     
  18. Arndt

    Arndt Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    5.162
    Zustimmungen:
    3.730
    Ort:
    Essen
    Das ist Standard und passiert genau so auch bei der Lufthansa.
     
    TiPi gefällt das.
  19. Hannre

    Hannre New Member

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Einreise mit kroatischem Pass...???

    Hallo, auch bin neu hier und auch ein absoluter Frischling in Sachen USA-Reisen. Nun soll es in diesem Sommer das erste mal nach Florida gehen - inklusive 17 jähriger Tochter plus Freund, der zwar in Deutschland geboren und auch bereits lange in einer deutschen Pflegefamilie lebt, jedoch noch einen kroatischen Pass mit einem leider noch zu klärenden Aufenthaltsrecht (er wird im Juni 18!) hat. Ich gehe mal davon aus, dass er über die Kroatische Botschaft Infos dazu kriegt, doch wie sieht es in den USA aus? Müssen wir mit Komplikationen rechnen und wenn ja, mit welchen? Hat da jemand bereits Erfahrungen?
     
  20. Ariel

    Ariel Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    3.640
    Mit einem kroatischen Pass muss er auf dem amerikanischen Konsulat in Deutschland vorab ein B-2 Besuchervisum beantragen, da Kroatien nicht zu den Visa-Waiver-Ländern wie z. B. Deutschland gehört.

    Visa DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DER USA DEUTSCHLAND

    DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DER USA DEUTSCHLAND - B1/B2 Geschäfts- und Touristen Visum
     
    elfie60, trinchen11 und Hannre gefällt das.

Diese Seite empfehlen