Ein super kurzer Trip nach Bukarest

Lonici

Well-Known Member
#1
Für eine Nacht nach Bukarest? Bekloppt - ja - aber trotzdem schön. :taets:

Mein Schatzi hat ein Projekt: bis ins Jahr 2020 will er 100 Länder auf seinem Reisekonto haben. :0025: Deswegen gondelt er immer dann, wenn ich Wochenenddienst schiebe, ein wenig in Europa herum. Um den Mann zufrieden zu machen :009:, bin ich dieses Wochenende mitgeflogen. Am Samstag hin und am Sonntag zurück. Für ihn wars die Nummer 82, ich stehe erst bei der Hälfte :0045:.

Geschlafen und unglaublich gut gefrühstückt haben wir im JW Marriott Grand Hotel.

Ich hab ein paar wenige Fotos gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Das Parlamentsgebäude
untitled-1.jpg
untitled-4.jpg
es fand gerade ein Anlass statt, bei dem man ganz viele weisse Luftballons steigen liess
untitled-6.jpg
irgendwo in der Altstadt
untitled-9.jpg
untitled-10.jpg
untitled-13.jpg
Der CEC Palast
untitled-34.jpg
Das Stavropoleos Kloster - klein aber oho
untitled-19.jpg
untitled-14.jpg
untitled-20.jpg
untitled-25.jpg
untitled-27.jpg
untitled-26.jpg
Unirii Square
untitled-46.jpg
untitled-47.jpg
untitled-51.jpg

Also mir wären diese Kurzreisen auf dauer zu anstrengend. Aber für einmal wars sehr nett.

Liebe Grüsse
Loni:001:
 

Herzerl

Well-Known Member
#3
tolle Idee! .wink: muss ich doch gleich mal guck, wieviele Länder ich schon zusammenkriege... grob geschätzt auch etwa die Hälfte...
.
.
ich komme auf genau 30 Länder, wobei ich zum Beispiel in Europa noch fast nix angeschaut habe. Diese ganzen Mittelmeer-Inseln oder Kanaren oder auch die nordischen Länder kennen wir gar nicht. Machma dann mal in Rente wenn ich keine Lust mehr auf die Fliegerei habe ;)
Vorerst lieber nochmal 20x USA :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top