Ein Tschüss

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Liebe Marina,
seid Deiner Nachricht in der letzten Woche seid und wart Ihr Teil unserer Gedanken! Deinen Schmerz können wir nicht nehmen, aber warme Worte, Hilfe und ein offenes Ohr wirst Du hier immer finden!

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer


Ganz liebe Grüße
Claudia
 

capellotti

Well-Known Member
Liebe Marina,
ich denke auch ganz oft an Euch und frage mich, wie es Euch geht und ob ihr den Schmerz irgendwie aushalten könnt. Ich drück Dich aus der Ferne ganz fest!
Ich finde es eine sehr rührende Geste vom Mod-Team, einen Kranz zu schicken, ich danke Euch auch dafür. Ich finde das Forum hier schon sehr besonders!
 

Mausefalle

Well-Known Member
Als ich das mit dem Kranz gelesen habe, liefen mir wirklich die Tränen. Die Menschen hier sind soo was besonderes ..... Ich bin froh ein Teil vom Ganzen hier zu sein.

Solltest du liebe Marina irgendwann mit deiner Tochter doch wieder nach Florida kommen wollen, biete ich dir gerne einen Platz bei mir an ...... Es wäre mir eine Freude euch hier willkommen zu heißen.

Moni
 
Liebe Marina, auch wir kennen uns nicht persönlich weil ich das Forum gerade jetzt während unseres Aufenthaltes ins florida aktiv für Informationen nutze aber sonst nicht sehr aktiv warund bin...aber das Geschehene lässt mich doch jetzt auch mal schreiben.
meine Töchter sind 5jahre und 11monate und ich bin deshalb vielleicht auch durch das stillen noch sehr hormonell....ich musste ,obwohl wir uns gar nicht kennen wirklich weinen..
ich wünsche dir und deiner Tochter ganz viel Kraft und Stärke und vor allem aber Ehrliche Freunde und auch Familie zu denen du und ihr immer gehen könnt, die euch zu hören euch auffangen und euch auch weinen lassen....
 
J

Jochen

Guest
Liebe Marina,

Claudia hat es schon sehr schön für uns ausgedrückt: Jeder von uns trägt das, was Dir widerfahren ist seitdem irgendwo mit sich herum und denkt immer wieder daran was Du und Deine Tochter da durchmachen mussten und müssen - man muss jemanden nicht persönlich kennen um mit ihm mitzufühlen, aber letztlich sitzt man nur mit Tränen in den Augen da und fragt sich das, was Du Dich seither sicher schon millionenfach gefragt hast: Warum?

Ich hoffe - nein - ich weiß: Die Liebe zu und die Verantwortung für Eure Tochter wird Dir die Kraft geben diesen schweren Schicksalsschlag zu meistern und einen Weg für Euch beide in die Zukunft zu finden. Euer Kind wird für immer Euer gemeinsames Kind bleiben und Du wirst noch oft, mal schmerzlich aber sehr viel öfter mit ganz viel Liebe, Deinen Mann in ihr sehen und ihn auch dadurch immer lebendig in Erinnerung halten.

Ich denke, jeder von uns würde liebend gerne so unendlich viel mehr tun für Euch als nur unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl auszudrücken zu versuchen - deshalb möchte ich gerne noch einmal betonen das es keine leeren Worte sind wenn wir unsere Hilfe und Unterstützung - in welcher Form auch immer - anbieten. Noch ist es viel zu früh und viel zu frisch um über irgendwelche Alltagsdinge zu sinnieren, aber früher oder später wird der Alltag wieder einkehren (müssen) und wann immer wir da evtl. helfen können: Habe bitte keine Scheu uns persönlich anzusprechen, es wäre uns eine Freude und keine Last.
 

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
Liebe Marina,

auch mich lässt Euer Schicksalsschlag nicht unberührt und es wird mir wieder mal bewusst, wie grausam das Leben das sein kann. In Belanglosigkeiten jammern wir oft und wissen dabei gar nicht, wie gut es uns geht. Ich habe großen Respekt davor, dass Du Dein Schicksal mit uns teilst und wünsche Euch beiden ganz viel Kraft. Gerade das erste Jahr heißt nicht umsonst "Trauerjahr", weil der liebe Verstorbene überall und bei jeder Gelegeheit fehlt. Habe mal einen schönen Text rausgeucht, der Dich an Deinen lieben Mann und dem Papa Deiner Tochter erinnern möge.

Wir erinnern uns

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang,
erinnern wir uns an Dich.

Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters,
erinnern wir uns an Dich.

Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers,
erinnern wir uns an Dich.

Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes,
erinnern wir uns an Dich.

Zu Beginn des Jahres
und wenn es zu Ende geht,
erinnern wir uns an Dich.

Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an Dich.

Wenn wir Freuden erleben,
die wir gern teilen,
erinnern wir uns an Dich.

So lange wir leben
wirst auch Du leben,
denn Du bist ein Teil von uns.
 

Lonici

Well-Known Member
Liebe Marina

ich habe diese schreckliche Nachricht gerade erst gelesen. Ich bin schockiert und denke ganz fest an dich und hoffe, die vielen lieben Worte und Umarmungen tragen dich über die schwerste Zeit.
Vor zehn Jahren ist mir das gleiche passiert (Motoradunfall), meine Söhne waren damals 14 und 16 Jahre alt und ich fühle wirklich mit dir. Glaub mir wenn ich dir sage, wir sind stärker als wir denken, gerade weil unsere Kinder uns brauchen.

Fühl dich ganz fest gedrückt.
Ilona
 

cocktail19

Well-Known Member
Liebe Marina!

Nun ist heute Dein Geburtstag und ich grüble schon seit heute früh, was ich Dir schreiben kann: Herzlichen Glückwunsch! ??? Lass Dich feiern! ??? oder so etwas???

All diese "banalen" Glückwünsche erscheinen so nebensächlich, so unnütz, so fehl am Platze im Moment. Sicher denkst Du heute daran, was Ihr 3 letztes Jahr an Deinem Geburtstag erlebt habt und wie Ihr ihn begangen habt.

Dieses Jahr nun ist alles anders!
Ich freue mich sehr, dass heute die Sonne so schön scheint und Steffen so freie Sicht auf Euch 2 hat von seinem Stern! Ich bin sicher, er hat das so eingefädelt mit dem Sonnenschein. Er hat sich Petrus geschnappt (oder ihm eine Mail geschrieben ;-) ) und ihn darum gebeten, die Sonne für seine Frau und seine Tochter heute besonders schön scheinen zu lassen. Ich war gerade bei unseren Pferden und obwohl es saukalt war haben die Sonnenstrahlen mich doch gewärmt von innen und die Vögel haben schon so schön frühlingshaft gesungen.

Ich wünsche Dir heute ganz besonders, dass Du ein Auge für das Schöne um Dich herum haben kannst und vielleicht für einen Moment den Schmerz vergisst. Versuch die Sonnenstrahlen, die Steffen Euch schickt in Dein Herz zu lassen! Beginn Dein neues Lebensjahr mit diesen warmen Strahlen im Herzen, voller Hoffnung, dass es trotz all dem unbeschreiblich Furchtbaren was Euch widerfahren ist ein gutes Lebensjahr wird!

Ich drücke Dich, liebe Marina (heute noch virtuell, morgen dann in echt!) und trinke heute Abend ein Glas Wein auf Dich, Lilli und Steffen!

Herzlichst,
Henrike
 

capellotti

Well-Known Member
Liebe Marina,
ich wußte nicht, dass heute Dein Geburtstag ist, aber ich möchte mich Henrike anschließen, das hat sie wirklich schön geschrieben. Ich sende Dir die herzlichsten Geburtstagswünsche und nehme Dich auch ganz fest in den Arm und drück Dich!
Ganz liebe Grüße von Wolfgang, den Kindern und mir:heart3d:
 

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
Liebe Marina,
ich bin ja nicht so der Geburtstagsbeglückwünscher, aber hiermit gratuliere ich Dir sehr herzlich zum neuen Lebensjahr und dieses "neu" fühlt sich für Dich ohne Deinen lieben Mann vermutlich sehr schmerzlich an. Hier scheint die Sonne heute nicht, ganz klar hat Dein Mann heute alle Sonnenstrahlen für Dich reserviert. :001:
 
S

Sunrise2

Guest
Liebe Marina,

Henrikes Worte sind so schön geschrieben, dass ich mich auch gerne anschließen möchte.
Alles Gute zum Geburtstag.

LG
Elke
 

dafi

Well-Known Member
Liebe Marina,

Möchte mich auch Henrikes Worte anschliessen,bin in Gedanken bei Euch. Alles Gute.

Liebe Grüsse
Daniela
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top