Eine WocheDänemark zum Ausspannen.

der Däne

Well-Known Member
#1
So, heute Morgen ging es dann endlich los.
Eine Woche DK zum Ausspannen.
Um 3:00 Uhr ab auf die 1 und immer Richtung Norden. Dann Bahnwechsel und auf der
7 in Richtung Elbtunnel. Bis zum Tunnel war das Fahren entspannend. Kaum durch ging
der Stress los. Die 7 ist danach eine Baustelle. Gefühlte 50 Km nur 80 odere 60.
Nach 6 Stunden Fahrt kamen wir endlich in Houstrup an der Nordsee an. Wie versprochen war unser Haus sehr früh gereinigt worden und wir konnten um 10:00 schon rein. Ein sehr schönes Haus erwartete uns.
Der Eigentümer hatte sogar einen Straus Rosen hingestellt.

Wunder schöne Terasse nach Süden ausgerichtet.

DSC09606.JPG DSC09607.JPG



Die Inneneinrichtung kann sich auch sehen lassen

DSC09599.JPG DSC09603.JPG DSC09598.JPG



Der Whirlpool.
Sogar mit Beleuchtung und Farbwechsler

DSC09616.JPG




Und sogar eine Dusche mit Dampfsauna.
Herz was willst Du mehr. DSC09618.JPG




Eine richtige Saune hat es natürlich auch.

DSC09617.JPG




Die Lage ist gut. Zum Strand nicht sehr weit.

DSC09612.JPG



Nach dem Einrichten erstmal zum Einkaufen und dann Ausruhen angesagt.
Morgen geht es natürlich an die Nordsee.

Bis dann.
 

floridaoliver

Well-Known Member
#2
Der Däne in Dänemark? :)

Aber warum eine Woche zum Ausspannen? Du bist doch in Rente. Ist da nicht jeder Tag Erholung? :002:

Viel Spaß. Die Ecke da ist toll. Wir fahren in 4 Wochen hin:006:
 

der Däne

Well-Known Member
#7
So, nun ist der zweite Tag in Angriff genommen worden.
Fing Heute schon gut an. Als alles noch ganz ruhig war hatten wir Besuch im Garten.

DSC09624.JPG




Das Wetter hat umgeschlagen. Sonne weg, Wolken da und kalt.
Wir sind trotzdem zum Strand gefahren.

DSC09635.JPG

DSC09643.JPG
DSC09639.JPG





Im Hinterland nur niedriger Bewuchs.

DSC09645.JPG
DSC09646.JPG

DSC09647.JPG




So durchgefrohren gab es eine Belohnung
Ab ins Farm Cafe.

DSC09651.JPG

DSC09648.JPG




Und was gab es ? Klar Kirschtorte.
Selbstgemacht und superlecker.

DSC09650.JPG



Mal sehn was der morgige Tag bringt.

Grüße aus DK
 
Zuletzt bearbeitet:

Heeeschen

Well-Known Member
#9
Sieht nach einem tollen Urlaub aus :)
Wäre die Ecke auch was für uns vier? (2 Zwei- und 2 Vierbeiner). Gibt es einen Hundestrand - resp. Leinenpflicht?
Wir suchen noch was für eine Woche bis 10 Tage im Spätsommer :)
 

der Däne

Well-Known Member
#11
Sieht nach einem tollen Urlaub aus :)
Wäre die Ecke auch was für uns vier? (2 Zwei- und 2 Vierbeiner). Gibt es einen Hundestrand - resp. Leinenpflicht?
Wir suchen noch was für eine Woche bis 10 Tage im Spätsommer :)
Die Ecke wäre auch was für Euch 4. Leinenpflicht gibt es soweit ich weiß zu bestimmten Zeiten. Wegen des Wildes.
Im Spätsommer sind immer Leute mit Hund am Strand.
Aber ihr solltet euch erkundigen von wann bis wann Hinde ohne Leine laufen können.

http://www.hennestrand.de/info/a-z-info/hunde-haustiere/
 
Zuletzt bearbeitet:

Heeeschen

Well-Known Member
#12

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#13
So, nun muss ich doch mal fragen: Bist du denn nun Däne im Sinne von dänischer Abstammung oder ergab sich deine Nickname-Wahl nur aus der Liebe zum Urlaubsland? ;-)

(Schande über mich, sollte ich die Antwort bereits irgendwo übersehen haben!)
 

der Däne

Well-Known Member
#15
So, nun muss ich doch mal fragen: Bist du denn nun Däne im Sinne von dänischer Abstammung oder ergab sich deine Nickname-Wahl nur aus der Liebe zum Urlaubsland? ;-)

(Schande über mich, sollte ich die Antwort bereits irgendwo übersehen haben!)
Der Däne kommt nicht aus DK. Der Däne hat seinen Namen bekommen da er seit über 25 Jahren in DK Urlaub macht.:006::006::006:
In der Firma wurde mir der Name mal zugeschoben, ich fand das gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reisezottel

Well-Known Member
#18
Als gebürtige Kielerin war (und bin ich im Urlaub) oft in DK. Vor allem in der Ecke Ringköbing Fjord/Hvidesande bzw. als Tagesausflug Tondern und Romo. (Ich bekomme das durchgestriche o nicht hin) Ist sozusagen 4. Heimat!

Deshalb lese ich diesen Bericht bei den Floridian gerne mit :002:
 

BiMi

Moderator
Moderator
#19
Als gebürtige Kielerin war (und bin ich im Urlaub) oft in DK. Vor allem in der Ecke Ringköbing Fjord/Hvidesande bzw. als Tagesausflug Tondern und Romo. (Ich bekomme das durchgestriche o nicht hin) Ist sozusagen 4. Heimat!

Deshalb lese ich diesen Bericht bei den Floridian gerne mit :002:
Geht mir als Hamburgerin auch so. Als Kind war es sogar meine 2. Heimat....selbe Ecke! [emoji6]


Sent from my iPad using Tapatalk
 

Annette21

Well-Known Member
#20
Früher waren wir sehr oft in Dänemark, da durfte der Hund immer mit. Waren immer in Saltum oder Blokhus. Aber waren seit 2007 nicht mehr dort, da wir wirklich Pech mit dem Haus hatten und es uns seither nicht mehr dorthin gezogen hat. Unser jüngster Sohn geht nach wie vor jedes Jahr mit Freunden und Familie nach Dänemark. Meine Oma war übrigens Dänin und weder mein Vater noch ich sprechen auch nur 1 Wort Dänisch. Schade drum.
 
Top