einer Familie Florida Urlaub spendieren ?

ocean11

Well-Known Member
Hallo und da bin Ich nochmal,

Diese ganze Aktion lässt uns nicht so richtig los und wir denken immer noch ständig daran. Wie "normal" doch ein Florida Urlaub ist und für andere ist es eine unerreichbare Sache und es bedeutet Ihnen sooooo viel.

Wir sind ja weiterhin mit Paul's Familie in Kontakt und die letzte Untersuchung am Montag verlief ja ganz gut. Was sind wir happy !!!
Da die ganze Aktion auch uns und Ich denke auch anderen Beteiligten viel Freude bereitet hat möchten wir das öfter mal machen. Ich denke so einmal im Jahr. Irgendwie ist es aber auch komisch da wir mit Pauls Familie einen sehr freundschaftlichen Kontakt haben und Sie sozusagen ja die ersten waren. Aber es gibt ja sicherlich noch viel mehr solche oder ähnliche Fälle.

Ich habe deshalb auf unser Webseite einmal eine Rubrik dafür geschaffen https://www.coralvilla-florida.com/de/soziale-projekte.html
Falls Ich den Link nicht posten darf liebe Admins dann bitte entfernen. Es geht im Grunde darum weitere Familien zu finden um solche Projekte umzusetzen. Ich habe auch schon mit Susann (Mutter von Paul) darüber gesprochen und Sie hat das inhaltlich abgesegnet :cool:

Wir sind also für weiteres Feedback immer offen.
Vielen Dank !!!

Gruss Heiko
 
Heiko,

großen Respekt! Du, Deine Familie (auch das Forum) haben Paul und seiner Familie in der schweren Zeit einen Traum erfüllt. Die Bilder sprechen für sich und ich bin mir sicher, es hätte keine bessere Familie treffen können.

Zum Glück ist die Bereitschaft zu helfen oder gar zu spenden doch noch sehr groß! Ausnahmen gibt es wenige was auch völlig ok ist. Wir konnten ja mit Athletes for Charity tolle Sachen auf die Beine stellen aber das von Dir .......fand ich sehr sehr ergreifend, nochmals vielen Dank dafür.

Und deswegen!!!!! machen wir auch weiter :)
 

pangmann

Well-Known Member
Wow...ich habe Pipi in den Augen. Was für eine tolle Aktion.
Ich war jetzt ca. 2 Jahre hier nicht mehr unterwegs, aber das schlägt wirklich viele Charity Aktionen um Längen.
Und ja, auch ich finde das Grinsebacke-Gesichts-Bild von Paul wundervoll<3
Ich hoffe, dass mit dieser Aktion viele Glückshormone entstanden sind, die die Krankheit wegsprengen!
 
Top