Es gibt immer ein erstes Mal

engel1968de

Well-Known Member
#82
Und wir haben in FRA nur 1:15h Zeit zum Umsteigen.
Woher weiß ich wohin ich muß?

LG vom Engel[/QUOTE ]

Ich zitier mich mal

Woher weiß ich in FRA wohin ich muß?

Ich bin noch nie von FRA geflogen.

Sagt man mir in MUC schon auf welches Gate ich in FRA muß?

Wie gesagt, wir haben nur knapp ne Stunde zum Umsteigen.

Ich hoffe, unsere Koffer schaffen das auch
 

engel1968de

Well-Known Member
#86
Unglaublich, am Freitag geht es echt los.
Noch 3 Tage arbeiten, dann erfüllt sich endlich unser Traum. :007:
Koffer stehen bereit, leider passt Koffer in Koffer nicht, dafür sind beide nicht voll :0141:
Reisemappe ist auch fertig, es kann losgehen :006:

Ich kann jetzt schon kaum schlafen :0096:
 

engel1968de

Well-Known Member
#89
So, in ein paar Stunden gehts los.

Ich verabschiede mich erstmal

Keine Ahnung ob ich mch hier melde, oder ob es einen Reisebericht gibt.

Hab noch nie einen geschrieben, zumindest nicht so ausführlich, wie es hier praktiziert wird.

Drückt mir die Daumen, das alles gut klappt mit der Reise!!

Bis die Tage dann,

Euer Engel :001:
 

engel1968de

Well-Known Member
#92
So, sind gestern gut in MIA gelandet.
Allerdings fing es in MUC schon mit Verspätung von 30 min an. Da wurde die knappe Umsteigezeit von 75 min noch knapper.
Aber auch der A380 hatte Verspätung, somit war alles gut :007:
Die Einreise hat sich dann 2 Stunden hingezogen :moritz:
Bei Alamo angekommen standen in der Choiceline bei FFAR nur Ford Expedition und ein Chevrolet Traverse.Leider kein Tahoe. Wir haben denn zu einem ExpeditionXLT der noch dort stand.
Allerdings gabs damit Probleme bei der Ausfahrt. Da stand dann ein Betrag von über 2000$ auf dem Vertrag, aber die Dame an der Ausfahrt hat sich da drum gekümmert. Die war echt nett :006:

Aber die Ausstattung von der Karre ist ja fast bei null. Nur ein USB-anschluss, der nicht richtig läd, Sirius nicht frei geschalet, kein Navi drin, nicht mal Klimaautomatik.
Aber riesig ist der Bock schon :006:
Mal schaun, ob wir uns damit anfreunden.
Dann sind wir mit etwas Stau zum Hotel BW Oceanside Inn in Fort Lauderdale.
Gutes Hotel mit toller Bar aber mittelmässigem Essen. Aber das Frühstück war gut :007:
Sind Abends noch kurz zum Strand, dann noch im Hotell was gegessen und 1-2 Bierchen geschlürft.
Um 22 Uhr waren wir im Bett.
Ich war dann mal um 2 Uhr kurz wach, hab es aber doch für zu früh empfunden und bin dann nochmal eingeschlafen bis 4:20 Uhr.
Haben dann noch etwas mit der Technik rumgefriemelt, die SIM-karte wird vom Tablet nicht erkannt :moritz:
und sind dann zum Strand um den Sonnenaufgang zu geniessen. Leider war es etwas zu bewölkt, aber genossen haben wir es trotzdem. :006:
Nach nem guten Frühstück haben wir uns auf die Reise gemacht nach Punta Gorda.
Ziel war Muscle Car City mit der monatlichen Car-show. War für meinen Mann ne Überraschung, er wusste nix davon :0141:
Ich hatte dann mindestens 2 Stunden lang einen ziemlich glücklichen Ehemann :007:

Gegen ein Uhr sind wir Richtung Cape Coral. Erstmal nur mal kurz :0141: zum Walmart.
Nur das nötigste für heute kaufen. nach 2 Stunden und 180$ ärmer waren wir wieder draussen.
Noch kurz zu Wendys, widerlich...:093:
Dann war es ca. 4 Uhr, eigentlich könnten wir zum Haus, Ckin sollte erst ab 5 sein, aber wir hatten Glück.
Alles war fertig und für uns vorbereitet.
Als erstes die Lebensmittel aus dem Auto und dann Plop...das erste Bier am Pool und erstmal das Wasser testen.
Jetzt warten wir, das der Hunger kommt und mein Mann den Grill anschmeissen kann.

Das nur kurz zur Einführung :0141:
Bilder werde ich nachreichen, ist alles noch nicht geordnet.
 

Mausefalle

Well-Known Member
#93
Oh je. .... Fahrt doch mit dem Auto morgen mal zum Flughafen fort Myers und tauscht ihn um. Geht ohne Probleme

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Mrs. Underhill

Well-Known Member
#95
Ja, tauscht die Karre um. Haben wir letztes Mal auch gemacht. Bei Alamo in RSW waren sie super freundlich und hilfsbereit. Gebucht war FFAR, schließlich fuhren wir mit einem extra langen Suburban vom Hof.:006: Der Alamo-Mitarbeiter hat sich sogar die Mühe gamacht, drinnen nach dem Autoschlüssel zu fahnden, da mein Mann lieber einen weißen als einen schwarzen Suburban wollte.( und im weißen steckte eben kein Schlüssel).
 
Zustimmungen: TiPi

engel1968de

Well-Known Member
#96
Und wie läuft das dann ab? Fahr ich zur Rückgabe? Und was sage ich denen? Ich kann doch nicht sagen, das das Auto nicht chic genug ist.
Mein Englisch ist da ziemlich begrenzt.
 

TiPi

Moderator
Moderator
#97
Erzähl denen irgendwas. "Car pulls to the right", "USB charger is not working properly", "Oil Lamp flashed from time to time", etc. Die prüfen das nicht nach :022:
 

Nordlicht

Well-Known Member
#98
Ich würde die Wahrheit sagen. Gefällt euch nicht, ob es nicht ein anderes gibt. Normalerweise kein Problem.

Wendy's widerlich? Die Filiale?
Wir mögen das Essen grundsätzlich sehr. Also wenn es um Fastfood geht.
 

jhon

Well-Known Member
#99
Erzähl denen irgendwas. "Car pulls to the right", "USB charger is not working properly", "Oil Lamp flashed from time to time", etc. Die prüfen das nicht nach :022:
Nicht wenn Du es abgibst, aber evtl. wird das Fahrzeug dann erstmal einer Inspektion hinsichtlich des Fehlers unterzogen und steht somit in der Zeit nicht zur Verfügung. Ich finde das Blödsinn da zu lügen, ein "Car doesn't meet my expectations" reicht in der Regel doch völlig aus....
 
Top