1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrt MIA über Ostküste nach Englewood/Rotonda

Dieses Thema im Forum "Rundreisen - Tipps, Vorschläge, Empfehlungen" wurde erstellt von pumuckel6780, 15. Dezember 2016.

  1. pumuckel6780

    pumuckel6780 Active Member

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    aus'm Taunus
    Hallo zusammen,

    ich habe endlich für September 2017 gebucht [​IMG] zumindest was Flug und Ferienhaus an der Golfküste betrifft.
    Wir waren zwar schon ein paar mal in Florida, haben bisher aber noch nichts von der Ostküste gesehen. Daher fliegen wir diesmal Miami an und wollen dann die Ostküste hoch fahren, evtl. bis Daytona Beach und dann weiter zu unserem Ferienhaus. Von Ankunft Flughafen bis Buchung Ferienhaus haben wir 5 Tage Zeit.
    Was sollte man unbedingt auf der Strecke gesehen haben? Wie sollten wir mit den Unterkünften umgehen? Vor Ort buchen, je nachdem wie weit wir an einem Tag kommen, oder alles vorab aus Deutschland buchen? [​IMG]

    Schon jetzt ein herzliches Dankeschön [​IMG]
     
  2. karsten3105

    karsten3105 Well-Known Member Sponsor

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    NRW/ Anna Maria Island
    Für September könnt Ihr die Unterkünfte beruhigt vor Ort buchen. So seid ihr immer flexibel. Wir empfehlen immer die erste Nacht direkt nach Ankunft zu buchen, so hat man für die erste Nacht ein Bett sicher. Alles andere ist, aufgrund der absoluten Nebensaison, problemlos vor Ort buchbar
     
  3. karsten3105

    karsten3105 Well-Known Member Sponsor

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    NRW/ Anna Maria Island
    Sehenswürdigkeiten an der Ostküste :
    Miami Beach
    Frt. Lauderdale - hier ist das Wassertaxi sehr empfehlenswert
    A1A immer Rtg. Norden an der Küste entlang
    Cape Canaveral
    St.Augustin​

    Alle Strände an der Westküste sind schön. Das Wellen hier sind etwas rauher als an der Golfküste. Evt. ist das Wasser hier etwas kühler als im Golf.
     
    pumuckel6780 gefällt das.
  4. Airwulf

    Airwulf Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.302
    Zustimmungen:
    6.802
    Ort:
    Düsseldorf
    pumuckel6780 gefällt das.
  5. Jessy47

    Jessy47 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Letzen Januar hatten wir in Delray Beach 24°C im Atlantik... :007:

    Allerdings war es da auch in der Luft zwischen 28 und 30.

    Später kam gewaltig Wind, es wurde kühler, und der Atlantik wurde "umgewälzt"...

    (ich schlepp immer meine C-Thermometer mit ;-) zur Belustigung meiner Kids )
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2016
  6. jhon

    jhon Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    302
    Gerade in den "kälteren" Monaten kann man an der Ostküste eher höhere Wasser-Temperaturen erwarten als am Golf, da an der Ostküste der Golfstrom warmes Wasser mit sich bringt (und der nicht durch den Golf von Mexiko geht wie der Name vermuten lassen würde) :001:
     
    MBCSCOUT gefällt das.
  7. Jessy47

    Jessy47 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ahja! Golfstrom... klingt ja logisch.

    Ich war bisher auch noch nie am Golf direkt.
    Diesen Winter sollte es eigentlich soweit sein, aber nun ist Renovieren im Häuschen meiner Tochter
    angesagt und ob dann noch Zeit ist, mit Mama herumzureisen?... sehr fraglich! ;-)

    Jedenfalls ist "unser" Delray Beach einen Abstecher von der A1A in den Ort wert!:001:
     
  8. Airwulf

    Airwulf Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.302
    Zustimmungen:
    6.802
    Ort:
    Düsseldorf
    Im November war das Wasser im Atlantik wärmer als
    im Golf bei T. I.

    Und zwar erheblich.
    Mein Sohn ist im Golf nicht baden gewesen. :saukalt:

    Rainer
     
    MBCSCOUT gefällt das.
  9. pumuckel6780

    pumuckel6780 Active Member

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    aus'm Taunus
    Super, schon mal vielen Dank für die Antworten. Das Wassertaxi Fort Lauderdale hab ich schon notiert
    Denke den Abstecher St. Augustin sollten wir dann wirklich mit einplanen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2016

Diese Seite empfehlen