Florida Rundreise Januar/Februar 2018

Aui

Well-Known Member
#21
Habt ihr auch Tipps für Unterkünfte in Homestead um von dort Ausflüge in die Everglades zu machen?

Danke schön.
Hi, wir waren im Jan/Feb. dieses Jahr auch drüben. Wir waren 3 Nächte im Quality Inn Florida City ist gleich neben Homestead und können es uneingeschränkt empfehlen.
Zur unserer Zeit hätte das P/L Verhältnis noch etwas besser sein können, aber so ist es nunmal!

Lage ist abslut super für Ausflüge in die Everglades.
 
#22
Vielen Dank für die vielen neuen Tipps!

Wir würden jetzt die Reise wie folgt nach unserem Stopp in Orlando planen:

03.02. - 05.02. Treasure Island ( dort u.a. den Super Bowl gucken )

05.02. - 07.02. Bonita Springs ( von dort u.a. nach Everglades City um eine Kanu/Kajaktour zu machen in den Everglades )

07.02. - 09.02. Key West im Blue Marlins Motel ( ist bereits gebucht )

09.02. - 11.02. Irgendwo zwischen Marathon und Key Largo ?!

11.02. - 12.02. Florida City ( von dort ebenfalls die Everglades besichtigen )

12.02. - 14.02. evtl. Fort Lauderdale ?! im Anschluss nach Hause ab Miami Flughafen


Habt ihr irgendwelche Einwände bzw. alternative Vorschläge? Ansonsten würde ich morgen damit beginnen die restlichen Unterkünfte zu buchen ;-)

Vielen Dank im Voraus!
 

Aui

Well-Known Member
#23
Also zum Thema Kanu Tour kann ich dir gerne was erzählen, haben wir auch gemacht absolutes Highlight und nur zu empfehlen. Falls du Hilfe brauchst gib Bescheid.

Ich würde das aber eher in der Region von Florida City aus machen!

Haben wir übrigens von dem o.g. Hotel aus gemacht recht entspannt!
 
#24
Guten Morgen ;-)

Das wäre super wenn du mir da nähere Infos geben kannst. Ich weiss eben nicht ob man besser Everglades Touren aus Richtung Osten oder Westen machen sollte bzw. ob es da große Unterschiede gibt was Vegetation, Tiere etc.. angeht. Kannst du mir einen LINK schicken?

Hat jemand gute Touren aus Richtung Westen ( Naples ) gemacht? Die Ten Thousand Islands Touren gehen natürlich nur dort ;-) Ich hatte gedacht dass wir aus Richtung Florida City vielleicht besser einfach mit dem Auto in die Everglades fahren und dort rumlaufen und beobachten etc.
 
#25
Kurzes Update:

29.01. - 03.02. Orlando ( Cabana Bay, nähe Universal Studios )

03.02. - 05.02. Treasure Island ( dort u.a. den Super Bowl gucken )

05.02. - 07.02. Naples ( Best Western, ziemlich günstig aber nicht idyllisch gelegen. Allerdings gut für die Weiterfahrt nach Key West )

07.02. - 09.02. Key West im Blue Marlins Motel ( ist bereits gebucht )

09.02. - 11.02. Marathon ( Captain Pip`s, danke für den Tipp ! )

11.02. - 12.02. weiterhin offen! evtl. Florida City ( von dort ebenfalls die Everglades besichtigen )

12.02. - 14.02. weiterhin offen! evtl. Fort Lauderdale ?! im Anschluss nach Hause ab Miami Flughafen
 

Aui

Well-Known Member
#26
Hört sich doch gar nicht so schlecht an, ich persönlich würde jedoch zwischen Naples und Key West noch einen Stopp einlegen und die Everglades vor den Keys machen.
Denn der Weg von Naples nach Key West mit guten 5 Stunden Fahrt ist schon ne Strecke.

Warum macht Ihr nicht schon bei der Hinfahrt zu den Key's die Everglades und einen Zwischenstopp in Florida City oder Umgebung?
Hier könntet Ihr von Naples die US-41 durch die Everglades fahren, den Big Cypress National Park besuchen, Airboat Touren machen, uvm... und dann entspannt nach Florida City oder Umgebung in ein Hotel.
Direkter Weg von Naples nach Florida City ca. 2,5h.

Danach könntet Ihr zu den Keys und dann zurück Richtung Miami/Fort Lauderdale. Auch eine längere Strecke aber mit 3,5h noch machbar für nen Tag am Strand oder shopping...

Ist das Hotel auf den Keys schon fest gebucht?
 
#27
Ja das ist leider das Problem. Wir wollten Key West nicht an einem Wochenende haben weil es da noch viel voller sein soll etc. Daher haben wir das schon früh fix gebucht weil auch hier die "günstigeren" Motels schnell ausgebucht sind.

Deshalb haben wir nur 4 Tage von Orlando bis Key West. Aber wir werden evtl. von Naples aus schon einen Ausflug in die Everglades machen. Ansonsten auf dem Rückweg von Marathon bei Florida City.

Wir müssen defintiv früh losfahren in Naples damit wir die Fahrt über die Keys genießen können ;-)
 

Aui

Well-Known Member
#28
Also wir waren von Sonntag auf Montag eine Nacht in Key West. Also mehr oder weniger auch am Wochenende. Wir können jetzt nicht sagen, dass es wirklich zu voll war. Wie es Samstags ist können wir natürlich nicht sagen, aber ich denke auch hier sollte es sich zu dieser Jahreszeit in Grenzen halten.

Wenn Ihr das Hotel nicht mehr kostenfrei stornieren oder umbuchen könnt, ist dies natürlich etwas blöd und man kann hier den Zeitplan nicht mehr anpassen.

Je nach dem wie wichtig euch die Everglades sind, solltet Ihr auf jedenfall mehr als einen Tag einplanen, egal ob am Stück oder getrennt.
 
#29
Ich beziehe mich da ja immer nur auf die Berichte die ich bisher gelesen habe weil ich selbst noch nicht in Florida war. Zu unserer Zeit soll ja angeblich Hauptreisezeit für die "Winter Birds" aus den USA sein. Ich hatte mehrmals gelesen dass man, wenn möglich, vermeiden sollte am Wochenende nach Key West zu fahren.

Die Everglades sind uns schon sehr wichtig. Wir müssen überlegen wie wir die Everglades Ausflüge am besten noch einplanen. Entweder von Naples oder im Anschluss an Marathon.
 

S.Crockett

Well-Known Member
#30
@Andreas83

Also die Angst mit den Snow-Birds kann ich Dir nehmen.
Die tuen nichts, die wollen nur spielen.

Spaß beiseite, ich fliege jetzt zum 2ten mal im Dezember nach Florida. Ich war im Januar auch schon in Florida.
Außer den etwas teueren Hotelpreisen ist es alles sehr easy und relaxt.
Und soviel chaotischer ist Key West übers Wochenende auch nicht.

Und wenn so ein Snow-Bird etwas chaotisch vor Dir auf der Straße fährt, stell Dir vor es ist ein Holländer.
"Schwarze Schrift auf gelben Grund, halte Abstand, bleib gesund"
 

Aui

Well-Known Member
#31
Exakt so haben wir es auch erlebt, ja es die "Snow-Bird" Zeit, aber gemerkt haben wir davon recht wenig bis gar nichts.
Weder am Wochenende noch unter der Woche. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass wir sicherlich auch vieles unternommen haben, wasdie Überwinterer gar nicht machen.

Wie geschrieben, würde ich es einfach daran fest machen, ob Ihr das Hotel kostenlos umbuchen oder stornieren könnt und dann neu buchen.
Falls das klappt, würde ich wie schon erwähnt einen Zwischenstopp einlegen auf halbem Weg und hier dann die Everglades besuchen und dann weiter auf die Key's.

Macht euch nicht so viel Gedanken über das Wochenende auf den Key's.

Das hier war Sonntag Abend's beim Sonnenuntergang am Mallory Square, wie du siehst hält sich der Menschenauflauf in Grenzen ;-)

Florida_2017_520_verkleinert_Forum.jpg

Das einzge was man Mittags/Nachmittags oder Abend's vermeiden sollte ist der Most Southern Point, da war auch bei uns echt viel los und wir hätten anstehen müssen um ein Bild zu machen, was uns aber zu doof war.
Aber auch hier, das waren sicher keine Snow-Birds sondern einfach Touris wie wir auch! Ich denke Key West ist einfach ein Besuchermagnet und da wird immer was los sein.

Wir sind einfach am nächsten Morgen bevor wir los gefahren sind nach dem Frühstück kurz hi gelaufen (Hotel war nur ein paar Minuten weg) und haben nahezu alleine Bilder machen können.

Florida_2017_526_verkleinert_Forum.jpg
 

disneymom

Well-Known Member
#32
Das Blue Marlin Hotel nimmt immer ein Deposit, was auch bei Stornierung einbehalten wird. Wir haben für nächstes Jahr im März gebucht über Booking.com, weil kostenlose Stornierung angegeben war, mit dem Kleingedruckten Zusatz, dass eventuell Gebühren durch das Hotel berechnet werden. Nach 24 Stunden traf eine Bestätigung vom Hotel ein mit dem Vermerk, dass meine Kreditkarte mit der ersten Nacht belastet wird. Es fällt auch eine Nacht als Stornogebühr an. Bei dem Preis von € 245,00 pro Nacht ist das ganz schön happig.

LG disneymom
 

TiPi

Moderator
Moderator
#34
245 Euro / Nacht??? Sind die Preise in KW so gestiegen? :0096: Ich habe 2010 im Spanish Motel am Southern Most Point keine 100 $ bezahlt. :007:
 

S.Crockett

Well-Known Member
#37
245 Euro / Nacht??? Sind die Preise in KW so gestiegen? :0096: Ich habe 2010 im Spanish Motel am Southern Most Point keine 100 $ bezahlt. :007:
Das war vor 7 Jahren, mein Freund
Die Preise in der High Season, sind schon gepfeffert.

Ich habe das Blue Marlin jetzt übers Reisebüro für 117€ gebucht.
Ich bin kurz vor Weihnachten in Key West
 
Zustimmungen: TiPi
#38
Wir sind vom 07. - 09.02. da und viel günstiger als unsere 400 € für zwei Nächte für zwei Personen habe ich nichts gefunden. Kann natürlich sein dass es noch irgendwo Schnäppchen gibt oder geben wird aber uns war hier gerade bei der ersten Reise wichtig dass wir überhaupt noch nen halbwegs bezahlbares Zimmer bekommen.

@Aui : Das sieht defintiv nicht sehr überfüllt aus. Hoffentlich wird es bei uns ähnlich sein. In den Universal Studios wars bei euch auch nicht extrem voll oder?
 

Aui

Well-Known Member
#39
@Andreas83 Absolut, wie gesagt, wir konnten uns nicht beklagen. Haben einen super Platz bekommen um den Sonnenuntergang anzuschauen, weshalb alle dort sind und das obwohl wir nicht früh dort waren.

Florida_2017_509.jpg

Das gleiche zeigte sich auch in den Studios, ich will jetzt nicht sagen Menschenleer, denn das wäre gelogen, aber ich habe selten sol viele Fahrten mit Fahrgeschäften in einem Freizeitpark gemacht wie in diesen 2 Tagen.
Selbst die Harry Potter Rides, wo man im Sommer gerne mal mehrere Stunden ansteht, war mit nicht mal 30 Minuten erträglich und das längste was wir in den 2 Tagen an Warteschlangen hatten. Bei den meisten Rides hätte man sitzen bleiben können (leider machten die Mitarbeiter der Bahn meistens nicht mit ;-()

Viele Bahnen haben auch eine Single Rider Schlange, wenn man also mal alleine fährt, hat man gute Karten schneller dran zu kommen! Bei uns war aber so wenig los, das die Single Rider Schlange nie offen war ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top