Flug gebucht- zwischen Buchung und Abflug ist Hochzeit

siris

Well-Known Member
#1
Hi,

ich bin mir ( fast) sicher, es gibt bestimmt schon solch ein Thema, falls ja, liebe Admins, bitte meine Frage dorthinschieben.

Wir haben heute einen Flug für Dezember gebucht und möchten eigentlich noch dieses Jahr heiraten, Termin steht noch nicht fest.
Falls wir es machen, was mache ich bitte mit meinem Ticket ??? Nehme ich eine Heiratsurkunde auf englisch mit ?? oder verschiebe ich eher die Hochzeit auf 2019 und mache es mir leichter

Viele Grüße

Iris
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#6
Und bitte nicht von den Kommentaren im anderen Forum verunsichern lassen. :009:

Es wird kein Problem geben. Niemand bei Zoll oder bei der Immigration weiß, dass Du verheiratet bist. Selbst wenn dazu die Frage vom Immigration-Officer kommt....es gibt ja genügend Fälle (mich eingeschlossen) die trotz Heirat unterschiedliche Nachnamen haben. Also durchaus wahrheitsgemäß bei der Immigration eine eventuelle dahingehende Frage mit "ja" beantworten. Und bitte nicht viel auf Antworten irgendeines Einwohnermeldeamtes geben. Wir hatten ja hier schon mehrfach Fälle haarsträubender Antworten der Behörden.

Aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich Dir auch sagen, dass eine Änderung des Namens auf einem USA-Ticket quasi nicht möglich ist. Bei uns (ich hatte für ungeborenes Kind gebucht.....Name stand noch nicht fest) lief es auf Storno und Neubuchung hinaus. Verbunden mit Nichterstattung des ursprünglichen Ticketpreises (ja ich weiß: Steuern und Gebühren hätte man zurückbekommen können / müssen).

Also wie hier von allen empfohlen: nichts machen.....entspannen und mit alten Namen reisen ;)
 

siris

Well-Known Member
#7
ich danke Dir, das hat mich eben echt ein wenig verunsichert, schön das Du es eben gelsen hast und mir die Unsicherheit nimmst. Stimmt manch Eine/Einer hat tatsächlich einen anderen Namen, ich entspanne mich nun.
Ne, das Einwohnermeldeamt hätte ich def. nicht gefragt, da hab ich bereits genug haarsträubende Geschichten gelesen.
Hatte nur überlegt mal die Airline zu fragen, ich bin ja nicht die Einzige, die diese Frage hat

Vielen Dank und einen schönen Tag wünsche ich Dir.
 

gutesA

Well-Known Member
#9
Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

Entweder Du bist sicher, wann die Hochzeit ist und zwischen Hochzeit und Urlaub ist genug Zeit, dass Du einen neuen Pass beantragen kannst, dann kannst du das Ticket gleich auf den neuen Namen buchen.

Wenn das nicht sicher ist, oder die Zeit zwischen Hochzeit und Flug nicht ausreicht, dann einfach auf den alten Namen buchen und mit altem Pass reisen.

Praktisch ist das wirklich kein Problem, wir haben suchen den USA geheiratet und ich müsste dann natürlich mit dem alten Pass reisen.

Das einzige, was Du dann beachten solltest ist, dass Du dann den neuen Pass erst beantragen solltest, wenn Du wieder da bist.

Wenn 2 Pässe mit verschiedenen Namen vorhanden sind, könnte es Probleme geben.
Beim Ablohlen des Neuen musst du ja den Alten abgeben und dann wird er ungültig gemacht.
Aber selbst wenn er noch nicht abgeholt, aber schon im System ist, könnte es zu unnützen Nachfragen kommen.

Beide Möglichkeiten sind jedoch für sich kein Problem!

Liebe Grüße,
Anja
 
Top