Flugplanung mit Air Berlin

benggu

Well-Known Member
#81
@ arndt

es gab eine zeit, da konnte man meinen, dass die die schweizer kunden nicht mehr wollten. wir haben querbeet preise bezahlt, da wurde es dir schlecht ab ZRH. zum ersten mal seit ich nach florida fliege, und das sind immerhin über 20 jahre, fliegen wir dieses jahr am FRA. wir sparen mit der familie mal locker etwas über 1'000.-

aber erst vor zwei wochen kamen plötzlich angebote für sehr wenig geld ab zürich mit delta (eigentlich unsere wunsch-airline).... aber aufregen bringt nix. wir haben wochen geschaut, bevor wir buchten. zu diesen preisen wie damals wären wir nicht 2 x in florida dieses jahr.
 
#82
Tja,Air Berlin und Pleite. Ich kann nur hoffen, dass das in diesem Jahr noch nicht passieren wird, denn wir haben unsere Flüge für Oktober schon gebucht. LH war uns zu teuer. Und die Flugzeiten sprachen eindeutig für AB. Leider müssen wir in diesem Jahr in den Herbstferien fliegen, was man gleich an den Preisen merkt
 

Tweety40

Well-Known Member
#84
... die Schauermärchen über AB, die in den nächsten 2 Wochen pleite gehen, habe ich mir hier schon im August anhören müssen. Manches in diesem Forum muss man einfach mit Abstand betrachten...
:007:
Unsere Wahl AB hat mehrere Gründe:
1. Ferien
2. Flugzeiten (13:50h Landung, wollen noch nach Daytona hoch)
3. haben wir keine günstigeren Preise (ab Berlin) gefunden.
Haben seit November 14 den Markt abgeklopft.
Auch andere Möglichkeiten haben wir in Erwägung gezogen,kamen aber auch damit nicht günstiger( Rail & Fly).
 
Top