• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flugzeitenänderung durch Lufthansa

#1
Für unseren Flug nach Miami haben sich die Zeiten geändert und ich habe folgende Mail von LH bekommen:

"Bitte beachten Sie, dass sich in Ihrer Buchung eine Änderung der Flugzeit auf der Strecke von FRANKFURT DE nach DUESSELDORF DE ergeben hat, den Sie dem aktualisierten Reiseverlauf entnehmen können. Falls sich dadurch für Sie die Notwendigkeit einer Umbuchung ergibt, wenden Sie sich bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt dieser Nachricht an Ihren Lufthansa Ansprechpartner. Wir informieren Sie gerne über mögliche Alternativen.
Umbuchungsanfragen, die später als 14 Tage nach der Flugplanänderung eingehen, gelten nicht als "unfreiwillig" und unterliegen daher den ursprünglichen Tarifbestimmungen."

Hat jemand von euch selbst Erfahrung mit einer Flugzeitenänderung durch Lufthansa gemacht und kann mir sagen, wie kulant auf Umbuchungsanfragen eingegangen wird, auch wenn der Flug nur um wenige Minuten verschoben wurde??? :0025:
 

Herzerl

Well-Known Member
#4
Also wir hatten einen Nonstopflug MUC - MIA; dann bekamen wir die Benachrichtigung, wir müssten jetzt MUC-FRA-MIA fliegen! :0301:
Konkret hätten wir dann in München übernachten müssen weil der Flug dann morgens anstatt mittags ginge, dann hatten wir schon 300€ für Sitze mit mehr Beinfreiheit für hin und zurück bezahlt, da bekommt man dann natürlich 2 Monate vorher im 380er keine Plätze mehr. Super, da wir beide recht groß sind habe ich keine Lust fast ein Jahr im voraus zu buchen und zu zahlen, um dann irgendeinen Umsteigeflug und Sch...Plätze zu haben!
Kurzum: wir fliegen jetzt einen Tag früher wieder nonstop! :002: einen Tag Florida mehr :)
Muss aber dazu sagen, daß die Dame am Telefon ziemlich unfreundlich war und der Vorschlag einen Tag vorher oder nachher zu fliegen von mir kommen musste....
 

Nordlicht

Well-Known Member
#5
Nicht sehr kulant. Ich habe es letztes Jahr einfach mal versucht.
Wir hatten BRE MUC MIA gebucht, weil es sehr günstig war. Über Frankfurt sehr viel teurer, aber bessere Zeiten.

Nachdem wir auch 20 Minuten später ab Bremen fliegen sollten und die identische Mail hatten, habe ich einfach mal angerufen und gefragt, ob man uns ggf auf die Verbindung über FRA umbuchen würde. Keine Chance. Minimum Connection Time war nicht unterschritten, also keine Umbuchung. Der Mitarbeiter hatte es auf verschiedenen Wegen probiert, ging aber nicht.
 

Texasranger

Well-Known Member
#6
Nicht sehr kulant. Ich habe es letztes Jahr einfach mal versucht.
Wir hatten BRE MUC MIA gebucht, weil es sehr günstig war. Über Frankfurt sehr viel teurer, aber bessere Zeiten.

Nachdem wir auch 20 Minuten später ab Bremen fliegen sollten und die identische Mail hatten, habe ich einfach mal angerufen und gefragt, ob man uns ggf auf die Verbindung über FRA umbuchen würde. Keine Chance. Minimum Connection Time war nicht unterschritten, also keine Umbuchung. Der Mitarbeiter hatte es auf verschiedenen Wegen probiert, ging aber nicht.
Kann ich nur bestätigen. Ich habe es erst vor wenigen Tagen zwei Mal bei der LH-Hotline versucht. Meine ohnehin sehr lange Umsteigezeit in FRA wurde durch eine Flugzeitenänderung um weitere 25 Minuten verlängert. Ich hätte daher gerne einen früheren Anschlussflug gehabt. Die Bitte hat man sehr brüsk abgelehnt. Man war bei der LH-Hotline nicht nur einfach unfreundlich, sondern regelrecht pampig. Ein unerfreuliches Erlebnis und keine gute Werbung. Man kann hart in der Sache sein, aber man kann dabei freundlich bleiben. Das ist eigentlich inzwischen bei den meisten Hotlines üblich.
 

Herzerl

Well-Known Member
#7
Auf jeden Fall hat mich das jetzt wieder bestätigt, nicht mehr über einen Vermittler zu buchen, egal wieviel günstiger ich das Ticket da bekommen würde.
So kann ich das selber regeln wenn sich die Flugzeiten und Umsteige-Flughäfen ändern, bei Vermittlern muß man erst mal jemand erreichen und dann noch jemanden der kompetent ist das zu regeln.
Und irgendwas ist immer....
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#8
Kann ich nur bestätigen. Ich habe es erst vor wenigen Tagen zwei Mal bei der LH-Hotline versucht. Meine ohnehin sehr lange Umsteigezeit in FRA wurde durch eine Flugzeitenänderung um weitere 25 Minuten verlängert. Ich hätte daher gerne einen früheren Anschlussflug gehabt. Die Bitte hat man sehr brüsk abgelehnt. Man war bei der LH-Hotline nicht nur einfach unfreundlich, sondern regelrecht pampig. Ein unerfreuliches Erlebnis und keine gute Werbung. Man kann hart in der Sache sein, aber man kann dabei freundlich bleiben. Das ist eigentlich inzwischen bei den meisten Hotlines üblich.
Und warum kommst Du nicht zu mir???????. :001::0103:

Rainer
 

Nordlicht

Well-Known Member
#9
Also nett war die Hotline bei mir. Da kann ich nicht meckern. Nur umbuchen ging halt nicht.
Ist auch okay, ich hatte ja bewusst die günstigere Verbindung gebucht. Aber schon direkt bei LH.

Aber wenn so eine Mail kommt, kann man es ja mal probieren, gell?
 

Arndt

Well-Known Member
#10
Die normale Hotline bei LH ist eine Zumutung. Wenn möglich immer die FTL- oder die SEN-Hotline anrufen.

Die Leute die dort arbeiten sind alle genau so freundlich und hilfsbereit wie Rainer.
 

Lonici

Well-Known Member
#11
Wir hatten das Problem, dass uns LH den Flug MUC-MIA vorverschoben hat und wir so gerade so knapp die Umsteigezeit geschafft hätten. Klar, zugegeben, ich bin ein Schisser, aber Dezember, ev. Schnee in Zürich und dann den Anschluss nicht schaffen??? Wir wollen ja schliesslich in MIA aufs Schiff.
Ich habe die M&M Hotline angerufen. Die Dame meinte, dass Umbuchen auf einen früheren Flug schon ginge, das würde aber 50 Euro kosten und soooooo viel Aufwand und Arbeit generieren :moritz:. Ich habe gesagt, ich frag mal, was man Mann sagt und melde mich wieder. Gut, dann halt 50 Euro zahlen, aber keinen Stress haben. Nochmals die Hotline angerufen und eine andere wahnsinnig liebenswürdige Dame erwischt :006:, die meinte, sie würde das Risiko ja auch nicht eingehen wollen und es sei ja nicht unsere Schuld. Innerhalb von 5 Minuten hatte ich das Bestätigungsmail für den früheren Flug. Kostenlos, aber dafür habe ich viele liebe Gedanken an die Dame geschickt :302:.
 

Herzerl

Well-Known Member
#12
Nochmals die Hotline angerufen und eine andere wahnsinnig liebenswürdige Dame erwischt :006:.
Genau! Egal welche Hotline, im schlimmsten Fall ne Stunde später nochmal anrufen... :)
Das mit Schnee im Dezember... ist ja in München auch oft genug der Fall! und welche Flüge werden als erstes gestrichen????? genau, Inlandshüpfer z. B. nach Frankfurt :eek:
Darum buchen wir auch seltenst Europa-Umsteiger, die Transatlantik-Flüge gehen immer raus, da muß schon echt extrem sein, daß die stehen bleiben.