• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu "Flug mit der Bahn"

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

RobinMKK

Well-Known Member
#1
Hallo zusammen,

wir starten unsere Reise von Köln Hauptbahnhof mit einem LH Flug.
Leider ist mir zu spät aufgefallen das wir nur 56 Minuten Aufenthalt haben in Frankfurt. Das scheint mir im Nachhinein sehr knapp für Gepäck am AiRail abgeben und dann durch die Security und zum Flieger.

Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht ob es da bei LH Probleme gibt wenn man einen früheren Zug nimmt?

Danke und viele Grüße
Robin
 
J

Jochen

Guest
#5
Schreib mal Rainer (Username Airwulf) an, der hat da schon mehrfach was zu geschrieben und kennt sich bei dem Thema berufsbedingt gut aus :001:
 

RobinMKK

Well-Known Member
#7
Danke Jochen und Malone!
Dank des Threads von Malone geht mir gerade der A etwas auf Grundeis. 56 Minuten Aufenthalt und andere schreiben 1:40 war schon sehr knapp...ich bin ja mal sehr gespannt.

Hätte ich bei der Buchung mal besser drauf geachtet.
 

Chrisba

Well-Known Member
#8
Das ist der Zug um 08:55h, oder? Ich hatte das direkt gesehen und erst gedacht na ja LH bietet das so an, also ist es auch machbar. Selbst für eine Familie mit Kindern oder Kleinkind muss es funktionieren, denn es ist ja ein regelmäßiges Angebot, was für jeden buchbar ist. Aber da ich als geborener Morgenmuffel Hetzerei und Zeitdruck echt nicht abkann und weiß, wie groß FRA ist, hab ich die Verbindung mit dem früheren Zug gebucht, auch wenn sie etwas teurer war. Vielleicht ist es ja doch noch möglich, auf den 7:55 oder gar 06:55 ab Köln umzubuchen? Hast du selbst gebucht, dann würde ich LH anrufen. Ansonsten das Reisebüro, wo Du gebucht hast, kontaktieren. Ich druck die Daumen, dass es klappt, so oder so.
 

RobinMKK

Well-Known Member
#11
Der "Spaß" kostet 130,- Euro pro umzubuchender Person.
Dank top Unterstützung aus dem Forum ging es zum Glück ohne, dafür wird es dann aber ein nettes Präsent geben :)
 

Texasranger

Well-Known Member
#12
:002: (Kann mir denken, wer geholfen hat:009:).

Die Umbuchung war sicher richtig. In und um Köln baut die Bahn. Da fährt momentan und wohl noch länger kaum ein Zug pünktlich. Mehr Zeit ist jedenfalls gut.
Gruß Texasranger
 

RobinMKK

Well-Known Member
#14
Hinterher ist man immer schlauer.
Wobei ich sagen muss, die Verbindung ist schon heftig. 56 Minute von Fernbahnhof über AiRail Terminal durch die Sec hin zum Gate...Aber es hat ja zum Glück geklappt.
 

sunflower80

Well-Known Member
#16
Ich muss noch mal fragen, weil mir das so seltsam vorkommt:

Hat jemand das schon gemacht und kann berichten dass wirklich jemand im Zug sitzt und Abwesenheiten kontrolliert und an den Flughafen meldet?
Wo gibt man sein Gepäck auf? Am Flughafen in Frankfurt oder schon am Bahnhof in Düssedorf?

Ich komme aus Frankfurt und habe den gleichen Flug nach Miami einmal ab Frankfurt und einmal ab Düsseldorf gesehen. Mit Bahn von Düsseldorf nach Frankfurt und dann der gleiche Flug- Nur wesentlich günstiger...

Freu mich auf Erfahrungsberichte!
 

Arndt

Well-Known Member
#17
Ich bin 3 x mal mit dem Zug die Strecke QDU-FRA gefahren und bin 1x kontrolliert worden. Angeblich wird heute im Zug nicht mehr kontrolliert.

Gepäck gibt man erst in Frankfurt auf. Im Zug ist man "Selbstträger".

Such doch auch mal nach Flügen ab QKL (Köln HBF) nach Miami. Da wäre die Zugfahrt dann nicht so weit.
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#18
Hi,

schau mal in http://www.florida-interaktiver.com/index.php?threads/wuerdet-ihr-buchen.27138/page-3#post-468252 den Threat.

@Airwulf hat was zu dem Thema geschrieben. Wenn man den online Check In macht scheint es keine Problem zu sein.

Koffer gibt man eh erst in FRA auf, womöglich am Automaten dann kommt man ja erst beim Boarding mit Lufthansa Personal in Kontakt.

Aber natürlich alles ohne Gewähr ;) Wenn LH das ganze zu bunt wird kontrollieren sie vielleicht irgendwann wieder im Zug.

Im Zweifel ein Tag vorher mit Sparticket der Bahn (~40€) nach Düsseldorf und dort eine Nach ins Hotel. Dürfte immer noch erheblich günstiger sein.

Aktuell gibt es solche Verbindungen für ~330€ da kann man ggf. auch einen Umweg einplanen.

@Arndt die Frage ist nur kontrolliert ob ein Ticket für den Zug vorhanden ist oder auch weitergemeldet das im Zug!?

Gruß tobias
 

Viernes

Well-Known Member
#19
Würde ich danach gefragt werden, warum ich nicht im Zug gesessen habe, würde ich behaupten, dass ich Magenprobleme hatte und fast die ganze Zeit auf der 00 verbracht habe und dort wollte keiner mein Ticket sehen ;-)
Muss jeder für sich selber entscheiden... und vorher vielleicht nochmal deren Bedingungen lesen...
 

TiPi

Moderator
Moderator
#20
Ich bin auch der Meinung das das kein Schwein interessiert, ob Du den Zug nimmst oder nicht.
Die Koffer gibst Du in Frankfurt erst ab. Vom Bahnsteig mit der Rolltreppe, oder dem Aufzug nach oben und nach ca. 30 m ist rechts der Ckin der LH :007:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.