• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Restaurants Frühstücken in..

Goofy

Well-Known Member
#2
Wir gehen öfter zu First Watch, ist zwar kein Buffet aber sehr lecker und von guter Qualität, dabei bevorzugen wir den Ecke Livingston / Pine Ridge Rd.
 

California2000

Well-Known Member
#5
Stimmt, aber er kennt die Ecke sicher, da dort in der Nähe auch der örtliche Harley Händler ist. :022:
Danke, jetzt weiß ich wo:007:
Und dieses mal wird der Besuch beim HD Händler nicht so stressig: übernachte beim Pier. Letztes Jahr im März bin ich von Fort Myers hin und hab den Verkehr unterschätzt..traurig:
Eben entdeckt, dass es in Key West auch nen Dealer gibt...(meine arme Frau)
 

California2000

Well-Known Member
#8
und auch schweine-teuer, was ich letztes Jahr so gesehen hab. Muss ich mir die Tage jetzt nochmal ansehen :009:
Schweine Teuer? Die haben doch überall die gleichen Preise, oder ist das in Amerika anders? Hab bei TShirts gesehen, dass es z.B. 35$ in America kostet und hier 35€, das ist ja 1:1

PS: eigentlich wollte ich ja wissen, wo man gut frühstücken kann :007:
 

Goofy

Well-Known Member
#10
Mel's Diner finde ich auch klasse, hat so einen 50er Jahre Stil aber die beiden hier in Naples kann ich nicht empfehlen, die sind leider seit einigen Jahren sehr heruntergekommen und wirken auf mich etwas schmuddelig.
Wir fahren dann - wenn wir in der Nähe sind - lieber zu dem in Bonita oder Fort Myers, die sind neuer und sauberer.
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#11
Mel's Diner finde ich auch klasse, hat so einen 50er Jahre Stil aber die beiden hier in Naples kann ich nicht empfehlen, die sind leider seit einigen Jahren sehr heruntergekommen und wirken auf mich etwas schmuddelig.
Wir fahren dann - wenn wir in der Nähe sind - lieber zu dem in Bonita oder Fort Myers, die sind neuer und sauberer.
Das ist ja ärgerlich :frown:
 

Goofy

Well-Known Member
#12
Das kannst du glauben, in dem auf der 41 waren wir 2003 das erste mal und sind immer wieder gern hingegangen, scheinbar war der Besitzer der Meinung nichts investieren zu müssen und hat ihn vergammeln lassen, der am Collier Blvd. war schon immer etwas "einfach", da Golden Gate eine recht sozialschwache Wohngegend ist (dafür ist dort der Sprit immer paar cent billiger als anderswo). :009: