Golfen in den USA

Ruebi

Active Member
#1
Hallo,
frisch zurück aus Florida, 3 Wochen Traumwetter, lediglich einen nachmittag mal ein Gewitter waren es wunderschöne Wochen.
Benzinpreis steigt und die Leute regen sich über einen Preis von 2,73 Dollar für die Gallone auf - waren noch nie in Europa.

Aber wie in der Überschrift geschrieben: GOLF .

Wir waren von Ende April bis Mitte Mai in Florida auf ca 10 verschiedenen 18 Loch Plätzen, alles Plätze mit der Länge von 6800 bis 7300 m , Slope zwischen 100 und 130, Grüns mit einer Geschwindigkeit von 9,2-9,7 , in der Regel sehr gepflegt, ab und an die Fairways etwas trocken, aber kein Wunder, die letzen Monate waren sehr trocken.

Kann sehr die App GolfNow empfehlen - einmal anmelden, seine Daten hinterlegen und schon kann man definieren in welchem Umkreis von welcher Stadt man spielen will, eingrenzen was man bezahlen will , ob man 9 oder 18 Loch sucht, - und bekommt so äußerst attraktive Angebote.
Wir haben in der Regel zu zweit mit Cart zusammen inkl allem zwischen 28 und 40 Dollar gezahlt - das zahlt man hier in Bayern schon fast nur für das Cart.
Super freundlich, selten mit einem 4er flight, selten mit warten da inzwischen Nebensaison - es war wirklich klasse.

Viel Spaß und gutes Spiel, Ruebi
 

Ruebi

Active Member
#3
Du bekommst dort eine wunderschöne Übersicht aller Plätze die sich melden, ich kann dir ohnehin nicht helfen da ich nicht weiß wo du bist, oder bist du in Cc? Dann ist in San Marco in Myers ein schöner Platz vom Preis Leistung, Palmetto ist interessant, oder gen Punta Gorda der Twin Lakes, aber oak ist auch schön.
 

Ruebi

Active Member
#8
Empfehlenswert wäre dann auf der Golfseite zwischen Gorda und Naples sicher noch Herons Glen G&CC, Old Corkscrew, Riverwood GC, Old Orange und ggf noch Tiburon Golf Club., letzterer ist ein wenig teurer ( ab ca 100 Dollar, ist aber auch ein 36 Loch Platz mit 137er Slope PGA Platz, inkl Cart, Steuern und Driving Range mit Bällen )
 

jhon

Well-Known Member
#10
Das kennt er so von seinem und meinem Heimatplatz: Bei 18 Löchern nur 2 ohne frontale Wasserhindernisse - und die 2 haben dafür auf ganzer Länge seitliches Wasser (welches die restlichen 16 zu großen Teilen auch haben) :022:

Da hilft nur entweder präzises Spiel (und welcher Mann hat das schon :0141:) oder viele Lakeballs im Bag :muha:
 
Zustimmungen: TiPi

Protea

Well-Known Member
#12
Hallo,
hat jemand von euch schon mal einen Golfplatz über Pacific-links gebucht? Wir haben es heute zum 1. Mal in Fort Myers versucht und ich bin gespannt ob das klappt.
 

Protea

Well-Known Member
#13
viele Golfer scheint es hier im Forum ja nicht zu geben, trotzdem ein kleines up-date. Anstatt der fälligen greenfee von 60 $ pp haben wir 31$ pp inclusive golfcart bezahlt:)
 

Desirade

Well-Known Member
#14
Wir sind auch Golfer - am liebsten Palmetto Pine in Cape Coral - wir haben am 17. September auch in Fort Myers gespielt (Fort Myers Country Club). der war mir aber zu schwer (Handicap 54) und ich habe viele viele Bälle im Wasser versenkt :)
Kosten ganz regulär 2 Personen mit Cart 75 Dollar, wir hatten einfach am Clubhouse direkt am Vortag gebucht!
 

Moränen

Well-Known Member
#16
Ich weiss nicht ob das als Golfer zählt aber wir hauen in den USA auch immer mal Löcher in den Boden (wahlweise auch in die Luft!) und verbrauchen dabei meistens genau soviel Bälle wie wir Löcher spielen, haben keine Platzreife und kein Handicap (wenn ich genau überlege schon, hat aber nix mit Golf zu tun) sind aber vor allem mit Spass dabei. Wir finden Whiskey Creek, Myerlee, El Rio und auch Cape Royal klasse! Gebucht wird über GolfNow.
 

Protea

Well-Known Member
#17
@Desirade und Moränen
eure Spielweise ist mir schon sehr sympatisch wir haben erst letztes Jahr unsere Platzreife gemacht und Luft und Bodenschläge sind noch an der Tagesordnung was uns aber den Spass nicht verdirbt. Wasserbälle werden einfach weggelacht. :) Ich weiss "richtigen" Golfern platzt jetzt wahrscheinlich der Golfbag. Vielleicht hat ja trotzdem mal jemand Lust mit uns zu spielen, wir sind noch bis zum 20. November hier in CC.
 

Moränen

Well-Known Member
#19
@Desirade und Moränen
eure Spielweise ist mir schon sehr sympatisch wir haben erst letztes Jahr unsere Platzreife gemacht und Luft und Bodenschläge sind noch an der Tagesordnung was uns aber den Spass nicht verdirbt. Wasserbälle werden einfach weggelacht. :) Ich weiss "richtigen" Golfern platzt jetzt wahrscheinlich der Golfbag. Vielleicht hat ja trotzdem mal jemand Lust mit uns zu spielen, wir sind noch bis zum 20. November hier in CC.
Sind leider erst wieder ab 06.12. in Cape Coral.....vielleicht das nächste Mal...
 
Top