Greencard Lotterie 2012 (DV 2013)

Florida-Fighter

Derzeit im Forums-Urlaub
Freut Mich für dich.
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und was du vorhast. Vielleicht klärst du die ganzen fragenden Gesichtern hier bald mal auf. ;-)
send from my Sony Xperia z
Danke :heart3d:

Aaaaaaber warum eigentlich "fragende Gesichter"??? :0025: Ihr wisst doch seit 2008, dass ich vorhabe auszuwandern... Es ist nichts "neues" und kommt auch nicht plötzlich... :001: .. Seit fast 1,5 Jahren nerve ich über 10.000 User mit meiner Greencardhysterie [STRIKE]und seit über 5,5 Jahren auch noch mit Quatrillionen anderer Sachen[/STRIKE] :D :D ...
Es läuft im Leben nicht immer alles so, wie man es plant... Das gilt für ALLE Bereiche, Ecken und Nischen des Lebens... Zumindest ist das bei mir so....:0025:..... Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nicht alles bis ins kleinste Detail plane... Auch wenn ich gerne einen Plan B, Plan C oder einen Plan A 3.0 im Hinterköpfchen habe... Das Jahr 2013 ist ein Jahr, dass ich wohl mein Leben lang nicht vergessen werde... Ebenso die Jahre zuvor und auch die Jahre danach... Es ist viel passiert dieses Jahr, wovon nur eine handvoll Menschen auf diesem Planeten Bescheid wissen... Ein Jahr voll mit hoffen, bangen und voller Erkenntnisse... Ein Jahr, in dem ich wahre Freunde gefunden, Liebe neu definiert und Eingeständnisse gemacht habe... Ich musste viel planen, improvisieren, umplanen und teils sogar komplett umdenken... Und mein Bauchgefühl sagt mir: Das war nur der Anfang! ... Mein Bauchgefühl sagt mir aber auch, dass alles am Ende gut werden wird.... Auch wenn ich wahrscheinlich Entscheidungen treffen muss, die mir nicht so gut schmecken... So ist es eben, wenn´s in Demi´s Küche brodelt :D ...

Fakt ist, dass ich nun das Drehbuch für einen neuen "Blockbuster" in der Hand halte... :D... Und wie in jedem Film, in dem man Schauspieler, Regisseur, Kameramann und Produzent gleichzeitig ist, wird es nicht einfach werden, daraus was vernünftiges zu basteln... Erst recht nicht, wenn man ein beschränktes Budget hat :D (hatte Catherine Hardwicke mit Twilight auch nicht davon abgehalten :D ) ...

Wir werden sehen, ob es am Ende heißt: Aaaand the "Oskar" goes to.... - oder ob es nur für "The Glolden Raspberry" gereicht hat... :mrgreen: ...



Ich bin schon selber gespannt, wie es weiter geht und wo das Ganze enden wird :D ..... Wie gut, dass meine Kinder das genauso sehen... Die bekommen schon seit einiger Zeit gezeigt, dass man nichts im Leben geschenkt bekommt... Nicht mal, wenn man in einer "Lottery" gewinnt :D :D - Und dass man immer an der Verwirklichung seiner Träume arbeiten muss... Auch wenn es manchmal ungerecht hart erscheint, so lernen meine Kinder, das es immer irgendwie auch wieder vorwärts geht.... :0201:

.....

Man man man.... Was muss mir eine Last von den Schultern gefallen sein, dass ich nun über 10.000 Leuten mit solchen Gefühlsduseleien auf den Sack gehe :muha:
 
F

floridamummel

Guest
Das du lange planst und Ideen hast, dass wissen wir doch liebe Demi :)

Ist das also immer noch so, dass es eine Ranch sein soll ?! Hast du schon eine Region bzw eine Ranch in Aussicht? Wie finden denn die Kids, dass sie bald in einem anderen Land leben werden? Sie sind zwar noch klein, aber mich würde mal interessieren wie sie dazu stehen. Es ist ja doch ein gewaltiger Schritt.
Und, hau mich wenn ich zu neugierig bin, was ist mit deinem Männe? Kommt der denn noch nach? Oder packst du das ganz allein? Fragen, Fragen, Fragen......aber ich kenne nicht so viele Leute die auswandern ;)

Drück dich und ich hoffe, dass sich all deine Träume und Wünsche erfüllen und du in den USA das LEben findest, dass du dir wünschst.
 

Florida-Fighter

Derzeit im Forums-Urlaub
Ich drücke Dir alle Daumen, aber verliere die Realität nicht aus den Augen und versteif Dich zu nicht sehr auf eine Sache. :0141: :001:
:heart3d: Danke.... :heart3d: .... Das liegt nicht in meiner Natur...:D ... So spontan wie ich bin, bekommen schon manch andere Schleudertrauma allein vom zuhören oder bei der Vorstellung :0141:


Sollte ich das irgendwann mal aus den Augen verlieren und aus dem Meer der Träume nicht mehr raus finden, so weiß ich, dass ich meine Leuchttürme habe, die mir immer zeigen, wo das "Festland" der "Realität" ist ...

Sach ma, was sind das eigentlich für Kaffeebohnen... Sind da Spurenelemente von Weichmachern drinnen, oder was :0025::0025::0025: ... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Florida-Fighter

Derzeit im Forums-Urlaub
Das du lange planst und Ideen hast, dass wissen wir doch liebe Demi :)

Ist das also immer noch so, dass es eine Ranch sein soll ?! Hast du schon eine Region bzw eine Ranch in Aussicht? Wie finden denn die Kids, dass sie bald in einem anderen Land leben werden? Sie sind zwar noch klein, aber mich würde mal interessieren wie sie dazu stehen. Es ist ja doch ein gewaltiger Schritt.
Und, hau mich wenn ich zu neugierig bin, was ist mit deinem Männe? Kommt der denn noch nach? Oder packst du das ganz allein? Fragen, Fragen, Fragen......aber ich kenne nicht so viele Leute die auswandern ;)

Drück dich und ich hoffe, dass sich all deine Träume und Wünsche erfüllen und du in den USA das LEben findest, dass du dir wünschst.
Ich bin gespannt auf Deinen Blockbuster und wenn das mit Deiner Pferderanch klappt dann hast Du mit unserer Tochter schon mal die Erste Kundin :001:
Toi, toi ,Toi Demi :007:
Ich glaube, dass es an "Kunden" nicht gemangelt hätte :0141: Es ist wohl mit der Eröffnung der Ranch eher ein "vielleicht" geworden, als ein "ganz bestimmt" ... Tja, das Leben lässt grüßen... :D... War es noch vor 8 Wochen ein "ganz bestimmt", so musste dies nun einem "vielleicht" weichen... :0141:

Die Kinder freuen sich riesig.... Vor allem Azra... Malik ist da eher der "Junge"... Er findet es cool, verschwendet aber keine weiteren Gedanken dafür... Eine Abschaffung von "Star Wars The Clone Wars" würde ihn wohl mehr stören... :011: ...

Es liegt aber vielleicht auch daran, dass ich nicht alá Vox die Koffer packe und abhaue, sondern dass die Kinder quasi mit der Entscheidung "aufgewachsen" sind... Seit 5 Jahren reden wir nun darüber und seit 07.05.2012 ist es quasi unser Abendgebet am Tisch :D .... Sogar das Auswanderungsdatum ist so geplant, dass die Kinder nicht überfordert werden... Stichtag ist der 01.06.2014... Weil im August die Schule in Florida wieder beginnt, werde ich die Kinder bereits Mitte/Ende Mai aus der Schule nehmen und rüberfliegen damit sie dann noch 8 Wochen Zeit haben, sich an alles zu gewöhnen... Englisch haben sie bereits in der Schule, so dass sie die "Grundkenntnisse" auch noch mitnehmen, zusätzlich üben wir 1-2 mal in der Woche mit Babbel ... Azra ist die Einzige in der Klasse, die alle Farben wusste, bis 29 zählen konnte und noch so Kleinigkeiten parat hatte :D ...

Auch gewaltige Schritte muss man machen, damit man weiß, wie weit man kommt... Wichtig ist nur, das man plant, "WO" man ankommen will... Das "WIE" und "OB" kann keiner voraussehen :D
 

TiPi

Moderator
Moderator

Florida-Fighter

Derzeit im Forums-Urlaub
Viel wichtiger finde ich aber das "WAS"!
Neben einer soliden finanziellen Grundlage für das erste Jahr (Ersparnisse) sollstest Du schon wissen, was Du dort drüben machen möchtest, um Dich und vor allen Dingen Deine Kinder zu ernähren. :001:
Tohooooom... Ich bin schon inmitten von neuen Plänen, da die Ranch nun vorerst auf Eis liegt... Du traust mir doch nicht ernsthaft zu, dass ich blindlings den gewaltigen Schritt machen werde, oder ?? :001:
 
Top