Hotel Niagara Falls mit Fallsview

#1
Hallo zusammen,

ich bin gerade bei der Planung unseres Sommerurlaubes 2012. Wir möchten gerne von Frankfurt nach Buffalo fliegen (Mitte August) und von dort mit dem Mietauto zu den Niagara Falls (Canada) fahren und dort nach 3 Tagen wieder von Buffalo nach Florida fliegen.

Reichen die drei Tage für die Niagara Falls oder sind diese eher zu viele? Wer hat einen aktuellen Hoteltip mit Fallsview für ein Zimmer für 2 Erw. und 2 Kids. Oder vielleicht noch den einen oder anderen Vorschlag für drumherum (max. Fahrzeit 2 Stunden einfach). Wir wollen ja nicht nur im Trubel sein. :00555:

Danke für Eure Vorschläge.

Gruß

bella68
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#2
das Hotel im ehemaligen Minolta Tower ist ein Traum!! In der Wanne plantschend kannst Du auf die Fälle schauen... ich Suche Dir heute Abend den Namen des Hotels heraus.
Die Stadt Buffalo ist nicht so toll..
 

toschmue

Well-Known Member
#3
Hallo,

wir waren vor 7 Wochen an den Fällen, 2 Übernachtungen reichen locker. Auf jeden Fall die Maid of the Mist Tour machen ein tolles Erlebnis... Wir haben im Best Western übernachtet war nicht so klasse.

Grüße

Torsten
 

AnjaB

Well-Known Member
#5
Wir waren vor einigen Jahren an den Niagara Falls. Sehr nett ist es mit einer Seilbahn über den Whirlpool zu schweben und auf dem Weg dorthin gibt es einen Walk direkt am Niagara River, ich weiß leider nicht mehr genau, wie das hieß, war aber superimposant. Direkt am reißenden Fluss und das türkisblaue Wasser spritzte neben uns weit über 2 Meter hoch.
Auf der amerikanische Seite würde ich auf jeden Fall das Hurricane Deck besuchen! Das ist laut, nass und echt irre. :007::007::007:

Aber wie hier schon mehrfach erwähnt. 2 Tage reichen völlig aus.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall schon jetzt viel Spaß!
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#6
So, habe mal gerade geschaut: wir waren im The Tower Hotel, Niagara Falls Blvd, Canada! Eben auf der kanadischen Seite:0141:, Fallsview- Zimmer
wir waren dort im Januar, die Zäune an den Fällen und die Bäume waren vereist - ein super Bild für den Fotokalender...
 
#7
Guten Morgen:001:

mittlerweile denke ich, dass 2 Übernachtungen ausreichen.

Die Seite von lalasreisen.de hatte ich auch schon bei meinen Favoriten und so einen Überblick für das drumherum bei den Niagara Fällen bekommen.

Da wir keinen Casino Besuch oder sowas planen, geht es uns nur um den Besuch der Fälle. Buffallo ist für uns auch nicht interessant evtl. noch Toronto.

Für den August 2012 bekomme ich noch keine realistischen Preise für die Hotels mit Fallsviews (habe ja auch noch keinen Flug!).

Falls noch jemand einen Tip für drumherum hat :banana:her damit.

Danke nochmals für Eure Hilfe und die Tips.

LG

bella68
 

AnjaB

Well-Known Member
#8
Da wir keinen Casino Besuch oder sowas planen, geht es uns nur um den Besuch der Fälle. Buffallo ist für uns auch nicht interessant evtl. noch Toronto.
In Toronto waren wir damals auch! Ist eine tolle Stadt, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Wir waren dort auch noch bei meinem bisher einzigen Baseball-Spiel. Im Gegensatz zu Männe - der sich gerade den Schuh zugebunden hat - habe ich sogar den einzigen Homerun des Spiels gesehen :035:

Vom CN-Tower hat man einen schönen Blick! Klasse finde ich auch das Gefühl dort auf dem Glasboden zu stehen und 342m in die Tiefe zu gucken!
Eine Tour durch den Sky Dome - das Baseball-Stadium direkt nebenan - lohnt sich auch.
 
#9
Wir waren vor 2 Jahren auch in den Fallsview Embassy Suites und hatten vom 36. Stock aus einen genialen Blick auf das Feuerwerk, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Es hat uns dort sehr gefallen und wir würden es jederzeit wieder buchen. 2 Tage reichen aber, dann lieber noch nach Toronto und dort eine Insel- und Hafenrundfahrt machen, die an der beeindruckenden Skyline entlangführt. Für Kids ist vielleicht ein Tagesausflug ins Wonderland interessant http://www.canadaswonderland.com/#actions . Unterhaltsam und abwechslungsreich ist auch der St. Lawrence Market http://www.stlawrencemarket.com/ und vor allem der Kensington Market http://www.kensington-market.ca/Default.asp?id=1&l=1 , wo immer irgendwelche Künstler auftreten.
Wir sind von NY nach Toronto gefahren und die Strecke war sehr schön. Buffalo ist aus Zeitgründen sicher eine Alternative, allerdings - wie schon erwähnt - ziemlich langweilig.

Den Anhang 9108 betrachten

Den Anhang 9109 betrachten
 
Top