1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kreuzfahrt Karibik

Dieses Thema im Forum "Kreuzfahrten" wurde erstellt von TiMoLoKa, 4. Oktober 2015.

  1. TiMoLoKa

    TiMoLoKa Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen
    Am 21 Nov.2015 startet unser Schiff die Celebritty Reflextion von Miami nach Puerto Rico,St.Thomas,St. Maarten,wer hat diese Route schon gemacht und kann uns Tipps bezüglich Ausflüge geben, auch gern privat organisierte,oder wer kennt dort Reisleiter, Auswanderer, die private Touren anbieten,englisch sprechend kein Hindernis. Wir sind 6 Erwachsene und bräuchten daher ein Großraumtaxi od ähnliches um gemeinsame Unternehmungen zu machen.
    l.g.
    TiMoLoka
     
  2. Vacationhit

    Vacationhit Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Cape Florida
    Euer Travel Agent wo ihr die Reise gebucht habt sollte das eigentlich fuer euch machen. Persoenlich habe ich die Tour bestimmt schon 20 mal genacht.
    Puerto Rico wuerde ich nur die Altsadt ansehen ansonsten ist da nicht viel. Keine Schoene Insel viel Industrie.
    St Thomas gibt es schoene Straende so auch St Maarten. St Thomas wuerde ich am Pier ein Taxi nehmen der faehrt euch ueber die ganze Insel und zeigt euch alles. St Maaten wuerde ich four wheeler mieten und ueber die Insel fahren. Maho Beach am Flughafen ist sehr geil.
     
    TiMoLoKa gefällt das.
  3. TiMoLoKa

    TiMoLoKa Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Vacationshit!
    Danke für deine Tipps. Da wir nicht gerne Herdentiere sind,lieben wir induviduell Aktionen, ebenso sind uns persönliche Erfahrungen von Menschen wie dir ,die die Gegend gut kennen sehr wichtig.Natürlich habe ich mir in verschiedenen Reiseführen schon das Eine od.Andere angelesen, was man machen kann. Es soll In Puerto Rico schöne Wasserfälle geben oder sind die nur auf dem Papier schön? Wir meiden gerne die ganz ausgetretenen Touripfade.Natürlich gibt es auch Dinge die man gesehen haben sollte wie z.b. Maho Beach.
    l.G.TiMoLoka
     
  4. shorty1960

    shorty1960 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    87
    IMG_7505.jpg Vom Maho Beach waren wir enttäuscht...die Flugzeuge sind zwar schon ein "muss" zum ansehen, aber der Strand hat uns enttäuscht !!...wir sind zuerst mit einem Taxi zum Mullet Bay gefahren...super schöner Strand und von dort zum Maho Beach gelaufen
    kleiner Tipp ....es gibt so kleine Busse auf denen Phillipsburg steht, die halten an einer Art Kreisverkehr am Maho Beach und es kostet ca 3 Dollar bis zum Hafen...Taxi war glaube ich das 3fache

    Das Foto ist Mullet Bay Beach
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2015
    TiMoLoKa und claudia gefällt das.
  5. MIA_Steve

    MIA_Steve Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. August 2013
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    5.846
    Ort:
    Bayern
  6. Ninne

    Ninne Well-Known Member Sponsor

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    13.763
    Zustimmungen:
    10.112
    Moin!
    Wir gehen heute auf die Celebrity Infinity, haben aber schon zwei Kreuzfahrten gemacht;
    Da wir auch keine Ausflüge in der Herde lieben (naja, eigentlich sind wir selbst mit 10 Personen schon eine Herde :022:) haben wir immer am Pier ein Taxi genommen und das den ganzen Tag genutzt. Man kann mit den Fahrern gut verhandeln und diese kennen die Inseln wie ihre Westentasche und erklären gerne viel und zeigen schöne Fleckchen.
    Auf St Thimas (meine Lieblingsinsel) würde ich eine kleine Tour über die Insel machen und dann zum Coki Point fahren und dort Schnorcheln. Dort gibt es viiiiele Fische. (ich habe hier Sucherinnen Reisebericht zu dieser Cruise veröffentlicht). Brezelman war ebenfalls vor ein paar Wochen dort und hat hier in seinem RB ausführlich darüber berichtet.
    San Juan ist nicht besonders schön. Die Altstadt reicht tatsächlich. Wir hatten damals eine Kutschtour gemacht und den Rest des Tages auf dem leeren Schiff verbracht.
    St Maarten besuchen wir erst am Wochenende, darüber kann ich dann nach unserer Rückkehr etwas sagen!
    Habt Spaß!
     
    TiMoLoKa, brezelman, claudia und 2 anderen gefällt das.
  7. gila

    gila Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    384
    In St. Maarten haben wir ein Großraumtaxi für den ganzen Tag gehabt, einfach im Hafen beraten lassen. Haben viel von der Insel gesehen. Maho Beach ist ein reiner Fotospot, viel zu überlaufen für schönes Baden wie ich finde.

    San Juan fand ich wunderbar. Die herrliche Altstadt, das schöne Fort mit tollen Ausblicken, und mit dem Taxi waren wir nachmittags schnell am Strand (Taxifahrer hat uns zu einem schönen gebracht). Und da unser Schiff spät abgelegt hat, konnten wir abends noch essen und trinken in der Altstadt, einfach super, nicht nur diese Restaurantketten & Co. wie man es von anderen Häfen oft kennt, sondern gute einheimische Küche. Das ist das, was mir am Schiff immer am meisten fehlt.

    Auf allen karibischen Inseln gab es bei uns bisher genügend Taxifahrer mit Großraumtaxis und einheimische Anbieter im Hafen, die zeigen dir auf ihrer Karte, wo sie dich hinbringen. Wichtig: Erst am Ende bezahlen, wenn du wieder beim Schiff bist, dann kannst du sicher sein, dass du wieder abgeholt wirst. Nur in San Juan nicht nötig, dort gibt es haufenweise Taxis, auch beim Strand, weil dort die ganzen Hotels sind...
     
    TiMoLoKa gefällt das.

Diese Seite empfehlen