Lieblings-Restaurant-Kette - USA

Welche Restaurantkette ist euer Favorit?

  • Cheesecake Factory

    Votes: 125 15,6%
  • Applebee's

    Votes: 105 13,1%
  • Outback Steakhouse

    Votes: 251 31,3%
  • T.G.I. Fridays

    Votes: 81 10,1%
  • IHOP

    Votes: 75 9,4%
  • Red Lobster

    Votes: 80 10,0%
  • Denny´s

    Votes: 114 14,2%
  • Ruby Tuesdays

    Votes: 37 4,6%
  • Bubba Gump

    Votes: 56 7,0%
  • Hard Rock Cafe

    Votes: 76 9,5%
  • BJ’s Restaurant & Brewhouse

    Votes: 3 0,4%
  • Perkins

    Votes: 42 5,2%
  • Rib City

    Votes: 77 9,6%
  • Elephant Bar

    Votes: 4 0,5%
  • Olive Garden

    Votes: 83 10,3%
  • Romano's Macaroni Grill

    Votes: 6 0,7%
  • Bahama Breeze

    Votes: 36 4,5%
  • Yard House

    Votes: 2 0,2%
  • Joe´s Crab Shack

    Votes: 25 3,1%
  • Claim Jumper

    Votes: 1 0,1%
  • The Melting Pot

    Votes: 2 0,2%
  • Carrabba's Italian Grill

    Votes: 30 3,7%
  • Flanigan´s

    Votes: 14 1,7%
  • Bob Evans

    Votes: 28 3,5%
  • Sonnys

    Votes: 15 1,9%
  • Sweet Tomatoes

    Votes: 25 3,1%
  • Cracker Barrel

    Votes: 32 4,0%
  • Chili´s

    Votes: 65 8,1%
  • Sizzler

    Votes: 40 5,0%
  • LongHorn Steakhouse

    Votes: 86 10,7%
  • Texas Roadhouse

    Votes: 27 3,4%
  • Shula´s

    Votes: 3 0,4%
  • Margaritaville

    Votes: 8 1,0%
  • Bonefish Grill

    Votes: 7 0,9%
  • Golden Corral AYCE

    Votes: 35 4,4%
  • Panda Express

    Votes: 26 3,2%
  • Five Guys Burger

    Votes: 61 7,6%

  • Total voters
    802
J

Jochen

Guest
#82
Du brauchst nicht still zu sein :0141: - hier ist Diskussion erwünscht und aufeinanderprallende Meinungen sind das Salz in der Suppe. Die Einschätzung war ja eine ganz persönliche von mir - ich war selber in meinen 2 ersten Florida-Urlauben bei GC, allerdings nach einem Abendessen danach nur noch zum Frühstück, das fand ich erträglich. Aber für mich ist das inzwischen Abfüttern mit "Low Quality Convienence Food" und das meist noch in wenig sauberer Umgebung mit wenig erbaulichem Publikum. Wobei ich freimütig zugestehe, dass a.) die Ansprüche verschieden sind und b.) das in jeder Filiale so einer Franchise-Kette anders aussehen kann, je nach Betreiber. Orlando fand ich zumindest grausam - da war ich hinterher nicht sicher ob ich mehr NAhrung im Bauch oder unter den Schuhen von dem versifften Fußboden hatte :wuerg:

Allerdings muss ich auch sagen, dass Buffetform für mich (obwohl ich ganz und gar nicht danach aussehe :mrgreen:) nur wegen der Auswahl interessant ist und nicht wegen der Mengen. Da zahle ich immer drauf in der Relation gesehen da große Portionen bzw. "viel für wenig" für mich keinerlei Kriterium ist.

Ich habe aber auch kein Problem das oben noch zur Liste hinzuzufügen.
 

Biene1

Well-Known Member
#83
LoL, also in Branson war es picobello sauber, allerdings konnte ich bei den Mengen der ausnehmend amerikanischen Besucher auch nie mithalten. Ausser unserem Pflegesohn mit chronischem Hunger haben wir restlichen drei wohl für die anderen mitgezahlt. Er war aber auch neben der von mir auch so geschätzen Auswahl (man kann sich ja nie richtig entscheiden) mit einer der Hauptgründe, warum wir in letzten 2 Jahren dort insgesamt 6 x waren.

Wenn keiner was dagegen hat, nimm's halt auf. Meine Erfahrungen waren jedenfalls gut, obwohl Branson ja auch eine (US-)Touristen-Stadt mit gut 8 Mio Besuchern im Jahr ist, war das GC auch nie so überlaufen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Branson_(Missouri)
 

The Saint

Well-Known Member
#87
Kann mal jemand was zu Texas Roadhouse sagen? Gibt es ja zb. in Ft. Myers und Kissimmee...
Ich hab gelesen, dass man sich vorne an der Theke schon sein Steak aussuchen kann, es dann mit tag gekennzeichnet wird und dann nach Wunsch zubereitet.
Es gibt wohl auch Erdnüsse und man darf die Schalen auf den Boden werfen...
Wie ist den Service und Qualität dort? Es stehen ja im Endeffekt die üblichen Verdächtigen auf der Karte...
 
#88
Also ich bin heute auch leider wieder aus dem urlaub zurückgekommen und für mich waren P.F. Chang ( Fort Myers ) und Outback überragend von der Qualität und Location. Longhorn gefiel ebenfalls, aber Outback war für uns einfach einen Tacken besser.

Ebenfalls super war
[h=3]Rosso Pomodoro :0141:[/h]
 
#90
Outback für uns Steak-Esser ist auch immer eine gute Wahl. P.F.Chang ist uns drinnen einfach zu dunkel, habe Leute gesehen, die mit der Nase direkt über der Karte hingen, uns ging es trotz Brille ebenso.
Soll man da irgendwas nicht sehen oder soll das gemütlich sein ?
 
#91
Wir sind gerne im Sandy Parrot in Fort Myers. Das ist eine Tiki- Bar, die aber zB sehr leckere Baby Back Ribs hat, abr auch Kleinigkeiten. Es ist fast jeden Abend Live Music, am Wochenende kommen sogar die Chppendales ( wohl deren Brüder:0141:).
es ist immer viel los, Happy Hour von 5.00-6.30pm.
über Groupon gibt es oft Guscheine ( 40$ für 20$), die wurden immer anstandslos akzeptiert.
wir freuen uns jedes Mal drauf, heute zum Abschied am letzten Urlaubstag noch einmal.
 

Chrisba

Well-Known Member
#92
Also wir waren ja mit 8 Leuten zum Forentreffen 2011 in Charly's Boat House in Fort Myers. Meine Portion war riesig, deshalb nicht aufgegessen, aber ich glaub, die anderen fanden es auch lecker. Besonders gefallen hat mir das Salatbuffet, da war wirklich ALLES da, inkl. Nudelsalat.
Ich werde in jedem Fall am 21.10. hier mal probeessen http://www.manateessportsgrill.com und werde dann berichten...
 

Chrisba

Well-Known Member
#93
sorry, gehörte gar nicht hierher, gehts ja um RestaurantKETTEN..(wobei es in FL aber viele Boat Houses und auch Sharky's gibt:0391:)

Also wir waren ja mit 8 Leuten zum Forentreffen 2011 in Charly's Boat House in Fort Myers. Meine Portion war riesig, deshalb nicht aufgegessen, aber ich glaub, die anderen fanden es auch lecker. Besonders gefallen hat mir das Salatbuffet, da war wirklich ALLES da, inkl. Nudelsalat.
Ich werde in jedem Fall am 21.10. hier mal probeessen http://www.manateessportsgrill.com und werde dann berichten...
 
#94
Hi, ich mag überhaupt kein Fastfood. Erstens schmeckt alles irgendwie gleich und der Vitamingehalt lässt auch zu wünschen übrig. Es soll alles immer schneller gehen und die Leute nehmen sich nicht mehr mal Zeit um richtig zu essen, was ein Grundbedürfnis ist.
 

pangmann

Well-Known Member
#95
Muß mein T-G-I Fridays Vote zurücknehmen. Waren im TGI in Orlando und total enttäuscht. Essen war nix, dafür sauteuer (60 $ EUR für 2 Pers. ohne Vor- oder Nachspeise)!

Ich war vor einigen Jahren mal in Berlin im TGI und war total begeistert....daher sind wir in Orlando dort rein...auch die nette Bedienung konnte das nicht mehr rausreissen. :093:
 
#97
Hi, ich mag überhaupt kein Fastfood. Erstens schmeckt alles irgendwie gleich und der Vitamingehalt lässt auch zu wünschen übrig. Es soll alles immer schneller gehen und die Leute nehmen sich nicht mehr mal Zeit um richtig zu essen, was ein Grundbedürfnis ist.
Die Frage stellt sich hier immer was Fastfood überhaupt ist ?! Für mich ist in den USA 95 % Fastfood aber auf unterschiedlichem Niveau, denn nirgendwo bekomme ich öfters die Rechnung bevor ich zu Ende gegessen habe als in den USA
 

BiMi

Moderator
Moderator
#98
Echt, dass passiert mir eigentlich so gut wie gar nicht mehr. Es wird immer nach dem Essen noch gefragt, ob man noch etwas möchte, dann kommt die Rechnung und es wird i. d. R. gesagt, das man sich Zeit nehmen soll. So wie du das beschreibst, habe ich es vor 20 Jahren in den USA erlebt.
 
Top