Loom-Armbänder als Flugzeugbeschäftigung?

#1
Hallo zusammen!

Meine Mädels haben zum 5. Geburtstag im Dezember nun schließlich auch Loom-Armbänder-Gummis + Zubehör bekommen und sind fleißig dabei.

Ich hatte nun die Überlegung, ob wir das auch mit ins Flugzeug nehmen könnten als Beschäftigung für den langen Flug. Ich bin mir nur etwas unschlüssig, ob wohl die kleinen Plastik-Häkelnadeln ein Grund für eine Beanstandung beim Security-Check wären...was meint ihr? Wär ja eigentlich eine schöne Beschäftigung, die die Kinder lange und leise machen könnten...

Liebe Grüße
Dani
 

Snowhite

Well-Known Member
#4
Unsere Tochter hatte letztes Jahr im Sommer auch ihren Loom nebst Nadel aus Metall dabei im Handgepäck und es gab keinerlei Probleme bei der Kontrolle
 
Top