Reisebericht Maskat, Abu Dhabi und Dubai.....ein Bronco in den Emiraten!

Bronco Bomber

Well-Known Member
#1
Die Zeit rennt und gelegentlich gefällt einem diese Tatsache, vor allem wenn es um die Zeit vor dem Urlaub geht


Jetzt sind es nur noch etwas mehr als 70 Stunden bis wir uns auf den Weg zum Flughafen in Frankfurt machen und langsam macht sich Nervosität breit.

Hat man alle wichtigen Unterlagen, wie Pass und Tickets, beisammen und sind alle wichtigen Dinge wie Kameras, Smartphone(MP3 Player) und Tablet(Filme für Flug und Schiff), inklusive Ladekabel, vorhanden?
Was hat man doch in der heutigen Zeit für haarsträubende Probleme


Aber die wichtigsten Fragen sind doch anders gelagert denn wir haben absolut keine Ahnung was uns in den Emiraten erwartet.
Wie groß wird der Kulturschock?
Was kostet der Burger bei Five Guys?
Gibt es bei der Cheesecake Factory eine Penny?
Ertragen wir 10 Stunden Sonne?
Reicht der Koffer für alle Einkäufe?
Kann ich ohne Glockenläuten schlafen?
Lassen die mich rein und wenn ja, auch wieder raus?
Will ich überhaupt zurück?
Fragen über Fragen


Zum ersten Mal muss ich auch eine etwas bessere Garderobe mitführen denn mich erwartet ein Galaabend, besser bekannt als Captains Dinner

Mit Anzug und Krawatte stehe ich auf Kriegsfuß und dieser Krieg wird auch nie beendet werden, aber für meine Mitreisenden werde ich eine Ausnahme machen und so befinden sich Hemd, Hose und Sakko grade bei der Reinigung.......nach mehreren Jahren im Schrank wohl die richtige Endscheidung

Fotos wird es davon aber niemals geben......NIIIIEEEMALS


Aber genug der langen Worte.......BALD IST URLAUB


P.S. Da es auf dem Schiff nur überteuertes W-LAN gibt wird es, wenn überhaupt, nur gelegentlich eine Live-Berichterstattung geben und wenn dann nur per Smartphone/Tablet, da ich auf einen Laptop verzichte.
 

Moränen

Well-Known Member
#6
So hier mal die Antwort auf eine Frage.....
Cheeseburger (der doppelte) in der Marina bei Five Guys 44 AED oder 9,80€. Unsere Bestellung 2 Cheeseburger, 1x Cajun Fries und 2 kleine Softdrinks lag bei 141 AED umgerechnet 31,30€......für deutsche Verhältnisse eine Frechheit für Dubai ein Schnäppchen.

Ich finde Five Guys wird derzeit ziemlich gehypt - effektiv gesehen gibt es da eine äußerst begrenzte und extrem teuere Auswahl (die ist aber gut gemacht) in einem Laden der so laut und quitschig ist wie das Kinderland bei Ikea (aber billigst eingerichtet) und aus dem man eigentlich nach 10 Minuten flüchtet......aber Essig zu den Pommes und ein Cheeseburger mit grilled onions, jalapeno, hot sauce und Senf/Ketchup ist schon geil!
 

Bronco Bomber

Well-Known Member
#7
Dank fehlendem Internet erst jetzt die erste Meldung :(

Wir sind wieder zurück und ich liege mit fetter Halsentzündung flach :O

Erstes Fazit kann ich aber schon jetzt geben:
Maskat und Dubai waren toll, Abu Dhabi hat ist dagegen gar nicht an mich ran gekommen, Ausnahme die Moschee.

Btw. Five Guys haben wir gesehen, aber uns erspart ;)
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#9
Gute Besserung.

Maskat und Dubai waren toll, Abu Dhabi hat ist dagegen gar nicht an mich ran gekommen, Ausnahme die Moschee.
So unterschiedlich können Geschmäcker sein.

Wir fliegen am 28.2. wieder nach Abu Dhabi.
Diesmal für 10 Tage.

AUH gefällt uns um Längen besser als DXB.

Leider müssen wir in DXB ein-und ausreisen,da LH nicht mehr nach AUH fliegt.

Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#10
Leider müssen wir in DXB ein-und ausreisend LH nicht mehr nach AUH fliegt.

Rainer
Ist ja kein Stress, gefühlt ein paar Minuten im Mietwagen. Bin auch mal nach AUH geflogen, obwohl Hotel in DXB war.

Abu Dhabi finde ich bis auf Emirates Palace, Moschee und Ferrari World auch eher fad. Wenn man sich mit Strandrumgammeln zufrieden gibt könnte es aber besser geeignet sein, als Dubai ;)
 

Delfin2003

Well-Known Member
#11
Airwulf ich bin ganz Deiner Meinung ☺️ Dubai gefällt uns auch sehr gut aber zum entspannen ist Yas Island in Abu Dhabi genau richtig für uns. Es gibt den Beachclub, Ferrari, Dienstags kostenfrei mit dem Fahrrad über die Formel 1 Rennstrecke, Moschee, Malls und außerdem nehmen wir im Dezember gerne das Tennisspiel mit. Also wir fliegen wieder hin :)
 
#13
Habe nicht sooooo viel von Abu Dhabi gesehen, aber der erste Eindruck ist meistens prägend und der war eben nicht gut.
Zu zerklüftet, zu viele Lücken die Projekte sind oder werden sollen, da ist noch zu viel unfertig und braucht wohl noch ein paar Jahre um ein geschlossenes Bild zu werden.
Natürlich ist vieles den örtlichen Gegebenheiten, Inseln, geschuldet, aber ich hatte öfters das Gefühl es wäre besser man würde zusammenhängend bauen als großflächig verteilt.

Es gibt zu sehen, aber man muss dafür viele Wege auf sich nehmen und dies ist, bei einem Stadturlaub, nicht unbedingt förderlich.

In Dubai habe ich durch Metro und Tram mehr Möglichkeiten und kann so vieles miteinander verbinden was ich in Abu Dhabi, noch, nicht kann, aber 2012 soll es auch dort eine Metro geben und dann sieht vieles anders aus ;)
 
#15
Es zieht sich etwas hin da meine Kamera gute 25% der Bilder falsch belichtet und damit unbrauchbar gemacht hat und ich jetzt die Bilder der Mitreisenden durchforsten muss

Natürlich hat es die Kamera nicht mit Absicht gemacht, ich Depp habe nicht auf die Einstellungen geachtet und beim Knipsen, ohne es zu merken, das Rädchen verstellt
 
Top