Miami - Puerto Rico - Oneway

brezelman

Well-Known Member
#1
moin zusammen,

ich habe auch mal wider eine Frage. Dieses mal an die Kreuzfahrtexperten.
Ich könnte mir vorstellen 2015 einen Combiurlaub Florida & Rundreise Puerto Rico zu machen. .wink:
"Inlandsflüge" Miami - San Juan sind wohl kein Thema, aber mehr reizen würde mich die Anreise nach Puerto Rico mit einem Kreuzfahrtschiff. Da Miami und San Juan die beiden wichtigsten Kreuzfahrthäfen in der Karibik sind, sollte die Auswahl ja groß sein. Allerdings sind die Angebote ja immer Roundtrips und ein Stoppover ist wohl nicht üblich.
Habt Ihr schon mal so eine Oneway-Möglichkeit in Betracht gezogen, oder davon gehört?
Danke schon mal.
 

gila

Well-Known Member
#2
du suchst nach einer "repositioning" Cruise, also wenn sie ihren Heimathafen ändert. die sind nicht sooo häufig.

alternativ kannst du du bei der Reederei nachfragen, ob du die ganze Cruise buchst aber früher absteigst. je nach behördlichen Regelungen ist das manchmal erlaubt! nicht immer. zahlen musst du natürlich die komplette Reise.
 

Arndt

Well-Known Member
#3
Anders herum, also Cruise ab San Juan an Miami, gab es im letzten November ein tolles Angebot von Royal Carribean. Leider habe ich keinen gescheiten Flug Florida nach San Juan gefunden.
 

Mycraft

Well-Known Member
#4
Ja wie schon die anderen sagte sowas kommt eher selten bis gar nicht vor...die Häfen sind einfach zu nah beieinander...und die meisten Reedereien haben ihre Schiffe jeweils vor Ort
 

brezelman

Well-Known Member
#5
moin,
also wäre die Alternative wohl:
Flug nach Miami - ein paar schöne Tage in Südflorida - Flug nach Puerto Rico - San Juan - Kreuzfahrt ab / bis San Juan - Urlaub auf Puerto Rico - Flug zurück nach D von San Juan
Das klingt gut, aber wird wohl Recht schwer zu organisieren sein, für so einen Karibik und Kreuzfahrt Greenhorn wie mich.
Habt Ihr so was schon gemacht? :0055:
 

ck239

Well-Known Member
#7
Mache ich im Februar 2015. Anreise Florida, Aufenthalt ein paar Tage mit Minikreuzfahrt von Miami (Bahamas,Key West). Danach Kreuzfahrt von San Juan aus in die östliche Karibik.
Kein Problem: Flug von Deutschland nach Miami und zurück von San Juan nach Deutschland in einem Ticket buchen (ist günstiger als getrennt). Flug zwischen Miami und San Juan separat bei AA buchen. Geht ca. alle 2 Stunden einer. Kostet ca. 100 Dollar p.P. Dann noch die Lücken mit Hotelbuchung gefüllt und fertig ist die Reise. Uns fehlt eigentlich nur noch der Mietwagen, aber auch das sollte kein Problem sein.
 

brezelman

Well-Known Member
#8
Danke Corinna,
hört sich ja easy an ;-).
Wir hätten eine 11 jährige dabei, mit der wir immer auf relativ angenehme Flugzeiten achten. Wie fliegt Ihr denn zurück? Über Zwischenstopp in USA oder übe Madrid?
 

gila

Well-Known Member
#10
halte ich für leicht umsetzbar. mich persönlich nerven Flüge innerhalb einer Reise immer, weil man da "ordentlich" packen muss...aber why not?
warum wollt ihr gerade auf Puerto Rico länger Zeit verbringen? was gibt's da schönes was es auf ändern karibik Inseln nicht gibt?
 

brezelman

Well-Known Member
#11
moin,
ja der Flug stoert mich auch, daher die Frage 1.
Ich habe einen schoenen Reisebeicht gelesen ueber Puerto Rico. Ich stelle mir das Reise dort, in fast USA, halt gut vor. Man trifft viele liebgewonnene Kollegen aus den richtigen Staaten der Staaten.... wie Hotels, Restaurants usw, aber ist halt auf einer karibischen Insel.
Ist es nicht auch ein wenig sicherer dort eine Rundreise mit dem Mietwagen zu machen, als in Kuba, Haiti oder DomRep.
Warum nicht Puerto Rico. Was haben die anderen Inseln, was Puerto Rico nicht hat. (ich hab mein Frageyeichen verloren...entschuldigt).
 

Texasranger

Well-Known Member
#12
Kennt sich jemand in Puerto Rico aus? Ich habe gehört, dass es dort sehr schön sein soll! Mich würde diese Variante auch interessieren. Gruß Texasranger
 
Top