Mit dem Wohnmobil nach Südfrankreich

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#1
Obwohl ich bei einer Fluggesellschaft arbeite,bin ich etwas 10 Jahre mit dem eigenen RV
durch Europa gefahren.:wohnwagen

Na ja,Europa?
Nicht ganz Europa.
Eigentlich war es immer Frankreich ,Spanien und Portugal.

Heute möchte ich Euch meine Reise aus dem Jahr 2004 vorstellen.

Das war unserere Wohnung auf Rädern.

IM000185.JPG

Es sollte über St.Tropez und Benidorm nach Portugal gehen
(Achtet auf den Konjunktiv:009:)

Gedacht war eine Route über Lyon,Grenoble,Cote d'Azur,Carmaque,
die spanische Mittelmeerküste entlang bis Malaga und dann ab nach Portugal

Bis Grenoble war es eine ereignislose Kilometerfresserei.

Aber dann ging es auf die Route Napoleon.

Grenoble.JPG


Haus Besancon.JPG

hinter Grenoble 1.JPG

Lavendel.JPG

Das nächste Ziel war der Grand Canyon du Verdon.

Beeindruckend.

Grand Canyon.JPG

Grand Canyon 1.JPG

Verdon.JPG

Grand Canyon 2.JPG

Für Wohnmobile nur bedingt geeignet.
Wir brauchten die gesamte Fahrbahn,da wir nur in der Mitte fahren konnten.

Am Ende kommt man an den Lac du Verdon bei Moustiers

grand Canyon Ausgang.JPG

Moustiers,toll gelegen.
Moustiers-Grand Canyon.JPG



St.Tropez

St Tropez.JPG

Weiter ging es nach Cavalaire s/Mer.

Vorbei an zwei großen Pinien(glaub ich jedenfalls) am Verteilerkreis nach St,Tropez.
Bekannt aus den Louis de Funes Filmen als Gendarm.

Baum St Tropez.JPG

Dort wohnen Freunde von uns und hatten dort lange einen Campingplatz

Daniel,Thibault und Benita.JPG

Den Campingplatz haben sie verkauft und sind nun Rentner.

bONPORTEAU.JPG

Stilleben a la Wulf.
War eh nur für 2 Nächte.
Der neue Besitzer hatte die Preise etwas angehoben:009:

2 Nächte für 125€[-x

Weiter ging es durch die Camargue bis nach Valras-Plage.

Camarque Pferde.JPG

Camarque 1.JPG

Liegt in der Gegend von Sete am Canal du Midi.

Canal du Midi 3.JPG




Canal du Midi 2.JPG

Canal du Midi 1.JPG



Mehr Bilder gehen nicht.
Fortsetzung folgt.

Rainer

 
Zuletzt bearbeitet:

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#2
So,weiter gehts.

Wie gesagt,wir sind auf dem Weg nach Portugal und wollten auf dem
Campingplatz Farrett nur eine oder zwei Nächte bleiben.

Eingang Farrett.JPG

Hier der Eingang.

Es ist ein 5***** Campingplatz direkt am Meer mit eigenem Strandzugang.

Farrett Strandeingang.JPG

Der Strand.

Baden 08.00 1.JPG


nach dem Abendessen 1.JPG Hunde waren erlaubt und unserer fühle sich sofort wohl und war ruckzuck im Mittelpunkt.

Und überlaufen war der Strand auch nicht.

Strand 10.00 Uhr.JPG


morgens am Srtand.JPG


Unsere Standplatz war vielleicht 30 Meter vom Strand entfernt.

Strand tor.JPG

Farett 1.JPG


Im Hintergrund sieht man noch das Tor zum Strand.


unser Grund.JPG

Alle Standplätze waren mit Bäumen und Büschen abgegrenzt


Abendstimmung.



Letzter Abend 1.JPG


letzter Abend.JPG


Sonnenuntergang.JPG

Kurz,es gefiel uns so gut,das wir 2 Wochen blieben und in diesem Jahr Spanien und Portugal haben ausfallen lassen.

Somit endet auch der Rb hier.

Rainer
 

Jessy47

Well-Known Member
#3
RB beendet - schade! - aber dann kann man hier ein dickes Lob loslassen, ohne den Bericht zu unterbrechen, gell?

Soo super Fotos, die sofort Lust auf blinden Passagier bei eurem nächsten Trip machen!
Frankreich steht in meinem "Seelenranking" ganz weit oben... ist bisher nur von Florida vom 1. Platz verdrängt worden...:009:
 

brezelman

Well-Known Member
#5
Ja und wieder tolle Bilder aus Europa. Der Grand Canyon ist ja echt der Hammer. Schön schön.
DANKE Rainer.

Also erst Wohnmobil besorgen, dann Dubin, dann in die Schweiz - weiter nach Südfrankreich....

Ja, es gibt wirklich so viel erlebenswertes. Es muss echt nicht immer Florida/USA sein.
 

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
#9
Tolle Gegend.... habe ich in "jüngeren Jahren" auch einiges von gesehen. Bei zwei Urlauben war der "Wohnort" war ein Campingplatz in Port Grimaud und von dort aus Nizza, Monaco, Grasse, den beschriebenen Canyon und und und.

Und später dann mal mit ein paar Freunden (reine Männer-Runde) ein paar Tage Hausboot auf dem Canal du Midi von Carcassone bis Agde.

Eine tolle Zeit!
 
Top