Mitnahme einer Drohne nach Florida

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#6
Den Punkt kenn ich gut, da ich meine Kamera und meine Go Pro immer im Gepäck habe.
Bei der Einreise in Florida gibt es keine Schwierigkeit mit der Drohne ? Das wäre ja super.
Nein,das habe ich nicht gemeint.
Hier dreht es sich nur um die Akkus.

Ich habe schon oft Drohnen und deren Equipment nach USA eingecheckt.
Mußte aber nur die Akku-Regeln beachten.

Allerdings habe ich auch noch nie ein negatives Feedback bekommen.

Scheint also unproblematisch.

Rainer
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#10
Du musst halt schauen, die Registrierung mit einer US-IP-Adresse hinzubekommen. Sonst wird das vorab von hier aus nichts. Ist aber für technisch versierte kein Problem.

Darf man fragen was Du für ein Modell fliegst?

Ich hatte eine Phantom 3 habe sie aber aufgrund der Regulierung in D wieder verkauft. Vielleicht bringe ich mir von drüben im Sommer eine kleine Spark mit.

Hier noch eine gute Zusammenfassung

https://www.drohnen.de/18563/drohne-usa-gesetze/
 
Top