1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navi aus Deutschland mitnehmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Nützliches" wurde erstellt von Reisesammlerin, 18. Mai 2017.

  1. Reisesammlerin

    Reisesammlerin Member

    Registriert seit:
    11. November 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    vielleicht ein völlig "blonde" Frage- aber ich stelle sie trotzdem:
    Auch auf die Gefahr hin, das ich den fiktiven Oscar für die Lachnummer des Jahres verliehen bekomme:
    Funktioniert ein Navi, das ich aus Deutschland mitnehme im Mietwagen?
    Das heißt, ist der Zigarettenanzünder-Anschluss global identisch oder passt der Anschluss möglicherweise nicht?
     
  2. S.Crockett

    S.Crockett Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Black Forest
    Mach Dir da bitte keinen Kopf.
    Der Zigarettenanzünder im Auto ist genormt. Daher passt der Stecker auch dort.
    Habt Ihr ein Navi mit USA-Karten drauf?
     
  3. Reisesammlerin

    Reisesammlerin Member

    Registriert seit:
    11. November 2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ich hatte die Software bei Tomtom online bestellt und auf dem Rechner gespeichert.
    Ich muss sie nur noch auf unser Zweitgerät spielen und vorher das Vorhandene löschen, weil das Datenvolumen zu groß ist.
    Danke für die Info.
     
  4. globo65

    globo65 Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    202
    Navi am Zigarettenanzünder funktioniert bestens, falls du das entsprechende Kabel nicht daheim vergisst ... im Mietwagen ist keins mit dabei ... gleiches gilt für die Navi-Halterung ...
    Apropos zuwenig Platz. Vielleicht kannst du die vorhandene SD Karte ersetzen durch eine zweite SD Karte und dort die Amerika Karten installieren. Das könnte Dir zukünftig vielleicht das Löschen und Neuinstallieren von Europa Maps ersparen.
     
  5. duffyathome

    duffyathome Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    i.d.Nähe von Hamburg
    Haben auch immer unser TomTom dabei - klappt super
    VG Manuela
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017
  6. AnjaB

    AnjaB Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2.338
    Ort:
    Hamburg
    Wir haben auch immer unser Garmin von zu Hause mit.... USA-Karte rein und los geht es! Zu Hause schon wichtige Adressen einspeichern, dann ist das schon mal erledigt.
     
    globo65, emscherbruch und der Däne gefällt das.
  7. malone

    malone Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Rhein-Main
    Wir haben ein "amerikanisches" aus dem Walmart für 75 $. Funktioniert auch ohne Updates seit 6 Jahren. (und man sollte nie die Halterung im Mietwagenvergessen!). Das mit dem Karten runterladen und installieren war uns damals einfach zu kompliziert.
     
  8. der Däne

    der Däne Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1.008
    Unser Garmin geht tadelos.
    Ich mache es genau wie AnjaB, zu Hause vorplanen erspart dann eingeben bei Leihwagenübernahme.
     
    AnjaB gefällt das.
  9. amen

    amen Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nordbaden
    In verschiedenen Staaten ist es nicht erlaubt, den Navi am der Frontscheibe zu befestigen, und dann kann es schon mal problematisch werden, wohin mit dem Ding. In Florida darf man es m.W., aber wenn man woanders hin fährt, sollte man sich schlau machen

    www.womoflorida.4amen.de
     
  10. Turbotobi76

    Turbotobi76 Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    465
    Ich nutze aktuell die kostemlose Handy app "here" vorab die florida Karte geladen dann funktioniert das auch offline also ohne DatenVerbindung.

    Klappt super.
    Halter für dir Lamellen der Lüftung und das Handy ist immer in Reichweite, die Frontscheibe wäre viel zu weit weg.

    Gruß Tobias
     
  11. Rumpelholz

    Rumpelholz Active Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Ich persönlich nutze die Navigon App. Anschluss mit dem Handy über USB (hatte bis jetzt noch kein Auto welches kein USB hatte). Das Packet für die komplette USA für Navigon hat damals 34€ gekostet und funktioniert dort Einwandfrei.
     
    MBCSCOUT gefällt das.
  12. Sunnydelight

    Sunnydelight Active Member

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Frankfurt
    Wir haben die kostenlose App von Here - offline nutzbar, funktioniert prima.
     
  13. Hawkeye74

    Hawkeye74 Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Rhein-Neckar-Dreieck
    Ich habe zum Wandern und Radfahren ein Garmin GPSmap 64st. Dieses verrichtet auch in Florida, Thailand und sonstwo seinen Dienst als Straßen-Navi oder zur Orientierung auf Städtetour.
    Zudem funktioniert es auch beim Boating in Verbindung mit einer Marinekarte. OSM (Openstreetmap = frei verfügbare Karten) klappt auch.
    Ist halt universell: Nicht für alle Einsatzzwecke optimal geeignet, dafür aber ein Gerät für alles.

    Man sollte sich aber damit auskennen/ Erfahrung damit haben, es erfordert schon mehr Knowhow als eine Navi-App auf dem Handy.
    Ich plane die Urlaubstrips im voraus zu Hause und speichere mir die wichtigen waypoints dann auf dem Gerät ab.

    Als "Abfallprodukt" können die GPS-Daten dann auch für die Reisefotos verwendet werden.
     
  14. tigrachen

    tigrachen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    839
    die haben wir auch schon in NY und Dubai benutzt - ist klasse. In unserem Ferienhaus 2018 in Port Charlotte ist ein Navi vorhanden - finde ich seeeehr praktisch :007:
     
  15. Brechten

    Brechten Sponsor

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Nähe Aachen
    Wir nutzen seit diversen Jahren ein TomTom mit US Karten, welches ich günstig gebraucht in der Bucht gekauft habe. Updates über TomTom/Notebook. Als Halterung nutze ich diese "Spinne" Breffo Spiderpodium
    War vor längerer Zeit mal ein Tip hier im Forum und hat sich super bewährt.
     
  16. buccaneer

    buccaneer Buchmacher und Frauenversteher

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    10.208
    Zustimmungen:
    3.561
    Ort:
    Cuxhaven
    Also wir kommen seit 14 Tagen mit Cellphone und Google Maps super zurecht...
     
  17. Kai34145

    Kai34145 Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Nutz ihr dann die Offline Karten? oder habt ihr euch eine USA Sim geholt?

    Hatte es auch so geplant wenn ich mal eine Navigation brauche dann Google Maps zu nutzen.
     
  18. Herzerl

    Herzerl Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    aus dem schönen Bayern
    HERE und NAVMII funktionieren einwandfrei OFFLINE!
     
  19. vagabond

    vagabond Member

    Registriert seit:
    10. November 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Bei Google Maps lassen sich die Gewünschten Kartenausschnitte downloaden. Funktioniert dann auch offline.

    Copilot auf dem Cellphone ist auch eine gute Alternative.
     
  20. Jean

    Jean Active Member

    Registriert seit:
    1. November 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    wir fliegen am 18.10.17 nach Miami. Ich benutze in Berlin Navigon -App (iphone) und da gibt es auch eine USA-App für 4,99 Euro ( 30 Tage).

    Hat jemand damit Erfahrung ( mit der Version für 4,99 Euro)? Läuft sie im Offline-Modus flüssig oder muss man eine US-Simkarte unbedingt im Handy haben?

    gruß

    jean
     

Diese Seite empfehlen