• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NCL Getaway und Mietauto

brezelman

Well-Known Member
#1
....scheibfehler in der übrschifft--- tud mir leit

moin,

wir planen / buchen gerade unseren Sommerurlaub 2015.
Wir fliegen am ab-bis Miami - fahren für 5 Tage nach Orlando - machen eine 7 Tage Kreuzfahrt mit der NCL Getaway in die östliche Karibik (zum ersten mal auffen so großen Boot - wie aufregend) - fahren nach Naples für 3 Nächte - verbringen die letztes 2 Tage am Ocean Drive - am 27.08. gehts zurück.

Ach...was freuen wir uns schon wieder. Der Reisebericht von diesem Jahr ist noch nicht mal fertig und schon wieder am planen. Toll.

Eine Frage habe ich natürlich: Wir kommen am 14.08. in Miami an, wollten dann im HI Port of Miami übernachten, damit wir wie Heeschen schon Portluft am Vorabend schnuppern können. Unsrer Auto, welches wir am Flughafen übernommen haben, wollte ich wohl an der Alamo Station Downtown im Interconti abgeben.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Wäre ja ideal. Koffer eben rausschmeissen bei HI und dann die paar Meter am Bayfront Park entlang fahren bis zur Alamo Station im Interconti. Auto am 14. Nachmittags abgeben. Zu Fuß zurück durch den Park über Bayside, oder eine Runde Metro Mover fahrend, bis zum HI. Alles gut - kein Umweg über den Airport. Wenn wir dann von Bord gehen, wäre es mir egal, ob wir das neue Auto am Interconti, oder am Flughafen übernehmen ob wir mit Taxi, oder mit Bus fahren.

Also - kennt einer die Alamo Station im Interconti am Port of Miami??? Buchbar als Anmiet und Rückgabestation ist die jedenfalls auf der Alamo Homepage.
Danke
 

brezelman

Well-Known Member
#2
moin,

beim schreiben fiel mir auf, dass wir ja auch gleich im Interkonti nächtigen können. Ist sogar etwas günstiger als das Holiday Inn.
Alamo so dicht am Port (2,3 meilen) ?! Ich frage mich, warum das noch keiner genutzt hat?
 

duffyathome

Well-Known Member
#3
Zu der Alamo-Station kann ich Dir nichts sagen - im Interconti waren wir allerdings schon und werden dort auch zum Jahresbeginn wieder eine Nacht bleiben.
Uns hat es dort sehr gut gefallen, Lage ist super, Standard auch !

VG Manuela
 

brezelman

Well-Known Member
#5
moin,

schon klar Mycraft, aber wenn ich doch den Umweg über den Flughafen nicht nehmen muss, wäre es doch noch besser.
Von Orlando kommend und trödelnd kommen wir in Miami Downtown bei unserem Hotel an und können das Auto dort gleich mit abgegeben. Wär doch fein, oder?
 
H

Heeeschen

Guest
#6
moin,

schon klar Mycraft, aber wenn ich doch den Umweg über den Flughafen nicht nehmen muss, wäre es doch noch besser.
Von Orlando kommend und trödelnd kommen wir in Miami Downtown bei unserem Hotel an und können das Auto dort gleich mit abgegeben. Wär doch fein, oder?
Sehe ich ähnlich - bei uns war der Sixtschalter direkt ums Eck vom Holiday Inn - war prima :007: und total entspannt :)
nur direkt im Hotel wäre noch besser gewesen :001:
 

Mycraft

Well-Known Member
#7
Damit meinte ich, dass wahrscheinlich die wenigsten die Station kennen und dort die Wagen abgeben...weil eben MIA nicht sooooo weit weg ist...und viele eben MIA als Abgabestation haben...
 

Ele

Well-Known Member
#8
beim schreiben fiel mir auf, dass wir ja auch gleich im Interkonti nächtigen können.
Das Hotel ist suuuper!
Wir haben dort auch vor unserer Cruise genächtigt, allerdings hatten wir die Cruise direkt an den Anfang des Urlaubs gelegt und hatten deswegen
zu dem Zeitpunkt noch keinen Mietwagen (den haben wir erst nach der Kreuzfahrt übernommen).
 

Ninne

Well-Known Member
#11
der Weg nach MIA ist nicht Sooo weit. 2012 haben die Männer uns Frauen mit dem Gepäck am Port rausgeworfen (wir haben uns schon einmal in die Dchlange gestellt, denn die kann uU seeehr lang sein!) und den Wagen am Airport abgegeben. Schwups mit dem Shuttle zurück. Hat ca 30-45 Minuten gedauert, wenn ich mich recht erinnere.
 
H

Heeeschen

Guest
#12
der Weg nach MIA ist nicht Sooo weit. 2012 haben die Männer uns Frauen mit dem Gepäck am Port rausgeworfen (wir haben uns schon einmal in die Dchlange gestellt, denn die kann uU seeehr lang sein!) und den Wagen am Airport abgegeben. Schwups mit dem Shuttle zurück. Hat ca 30-45 Minuten gedauert, wenn ich mich recht erinnere.
...nächstes Mal F2F buchen Nina :0141: dann gibts für Euch keine Schlangen mehr :mrgreen:
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#13
Also - kennt einer die Alamo Station im Interconti am Port of Miami??? Buchbar als Anmiet und Rückgabestation ist die jedenfalls auf der Alamo Homepage.
Danke
Ich habe schon einige Reservierungen an dieser Station für meine Kunden angelegt - Rückmeldung gab es keine Negativen. Du hast halt keinen Transfer zum Port oder zurück und die Auswahl der Fahrzeuge ist gering - also nix mit Choice Line.
 

gila

Well-Known Member
#14
Was meint ihr, wenn ich meine Alamo-Reservierung auf MIA-Airport (Rückgabe) habe, kann ich vor Ort einfach bei einer anderen Station (Interconti) das Auto zurückgeben?
Oder das bei der Anmietung vermerken? Oder ist das dann ein anderer Vertrag, Preisneuberechnung usw....?
 
H

Heeeschen

Guest
#15
Nein das geht ohne Probleme.
Wir hatten ab/bis MIA Airport angemietet - in Orlando das Auto wg. Schaden gewechselt und in MIA an einer Station in der Innenstadt zurückgegeben - ohne eine einzige Rückfrage :)
Die sehen im Computer, dass das Fahrzeug pünktlich wieder da ist und gut.
In einer anderen Stadt wäre die Rückgabe vermutlich nicht ohne Rücksprache möglich - aber innerhalb des Stadtgebietes völlig ok.
 

brezelman

Well-Known Member
#16
moin,
nur noch 77 Tage, dann gehts los.:006:
Eine Frage an die St. Thomas Kenner. Wir möchten dort an eine Strand und schnorcheln. Immer wider genannt werden die Magens Bay und der Coki Point Beach. Beide natürlich voller Touris, aber egal, wir sind eh nur im Wasser.
Ein paar Fragen:
1.Gibt es gut erreichbare Alternativen zu den beiden genannten Stränden?
2. Welcher Strand ist am besten für ausgedehntes schnorcheln und GOPro baden geeignet?
3. Wie kommt man am besten hin und pünktlich wieder zurück und was kostet das, wenn man nicht über die Reederei bucht? Anlegezeit 8 bis 18 Uhr
DANKE
 

Ninne

Well-Known Member
#17
Coki Point zählt noch als Geheimtipp! Wir waren damals dort zum Schnorcheln (Magensbay hat nicht so viele Fische ist tatsächlich voll UND kostet Eintritt!). Dort waren mehr Einheimische als Touris. Die Kulisse direkt am Friedhof ist weird... ebenso die Rastafaris, die die alle 10 Minuten Dope verkaufen wollen [emoji23]

Dort kannst Du schnorcheln bis der Arzt kommt!

Wir hatten damals ein Taxi und haben eine kleine Rundfahrt über die Insel gemacht und waren am Ende 2-3 Stunden am Coki Point. Die Taxifahrer holen dich zur vereinbarten Zeit auch wieder ab! Wir haben damals für 6 Personen ca 100$ bezahlt. Genau so werden wir es dieses Jahr wieder machen!Guckst Du!

http://youtu.be/306m-0JAnMI

und ab 3:09 hier
http://youtu.be/Yj4fZdYfO5E
 
Zuletzt bearbeitet:

brezelman

Well-Known Member
#18
moin,
ja Deine Berichte habe ich natürlich dankbar verschlungen, wie du weisst, aber ich dachte du bist evtl. einen Schritt weiter und hast einen neuen Geheimtipp aufgetan. Wenn man die Bilderergenniss zu CokiPoint von Google ansieht, dann ist der auch oft sehr voll. Das ist mir fast noch egal, denn ich habe den Kopf ja eh immer unter wasser. Nur evtl. gibt es ja noch einen neuen Tipp.
Wie stellt Ihr sicher, dass das Taxi Euch auch wieder rechtzeitig abholt bzw. abliefertt? Zahlt man erst am Ende? Ich bin bei dem Thema echt noch greenhorn.
Auf Tortola würde ich den Ausflug zur Devils Bay auf Virgin Gorda wohl direkt von NCL buchen, das mit der Fähre und Tranfer traue ich mir beim allerersten Kreuzfahrtstopp noch nicht zu. Na mal sehen.
 

Ninne

Well-Known Member
#19
Nein, kein neuer Geheimtipp für St Thomas. Ehrlich gesagt, habe ich aber auch nicht mehr geschaut, seines dort wirklich traumhaft ist. Der Strand ist im Vergleich auch wirklich klein, deswegen wohl auch schneller voll.
Wir haben eine Anzahlung geleistet und den Rest dann nach Rückfahrt. Wir haben dem Fahrer eine Zeit genannt und dann war er da. (wir haben auch immer eine Visitenkarte mit Telefonnummer bekommen) Ganz blauäugig. Hat immer geklappt.

Etwas mit Fährtransfer würde ich auch immer übers Schiff buchen... wobei ich die Schiffsausflüge immer extrem überteuert finde! Tortola soll an sich auch traumhaft sein. Da frage ich mich immer: Muss man zwingend auf eine andere Insel, wenn die auf der man landet schön wunderbar ist?