Nebenkostenvergleich; Florida zu Deutschland

MrMagoo

war mal in Florida
#1
Moin,
mich würde mal intressieren was so an Lebenshaltungskosten entstehen bzw wie sie im Vergleich zu Deutschland sind?
Ich bin mir bewußt das einige Kosten ohne Betrachtung der Leistungen, regionale Unterschiede und persönliche Lebenumstände nicht verglichen werden können.
In meiner Fragestellung soll es nur mal um allegemeine Vergleiche gehen(Hausnummer)
Hauskauf, Miete, dazugehörige Nebenkosten, Krankenversicherung, allgemeine Versicherungen und alles was ich sonst noch so vergessen habe.
 
G

Gus

Guest
#2
Nun will ich mal anfangen und hoffen einige Fragen zu beantworten. Wir leben in einem Condominium in einer "gatet Community".
Vierteljaehrlich z.Zt. $ 1.000 da ist Wasser, Muell, Kabelfernsehen(Basic), Erhalt der Anlage(Gebaeude,Garten,Clubhaus und Schwimmungpool)
Strom monatlich: ca $ 60
Telefon(nur oertlich) monatlich:$22
Kabelfernsehen zusaetzliche Sender: $ 32
Internet DSL: $ 35
Hausrats- und Wohnungsversicherung(wir sind nur fuer die Schaeden innerhalb der Wohnung zustaendig: $ 450
Autoversicherung fuer Chrysler Pacifica(SUV) halbjaehrlich: $390
Autosteuer jaehrlich: $ 46
Der Hammer in diesem Jahr war $10.000 fuer neues Daecher, da in den vergangenen Jahren nicht genuegend Ruecklagen gebildet wurden, die normal in der viertjaehrlichen Zahlung beruecksichtigt sind. Die Miete, die in unserer Anlage verlangt wird liegt bei ca $ 1.200
Das sind so grob unsere Ausgaben. Krankenversicherung haben wir vom ehemaligen Arbeitgeber und kostet mich Euro 35 im Monat. Hauskauf ist hier bald schon unmoeglich die Preissteigerung in Bradenton belaeuft sich im Moment bei ca 36%. Wir haben z.B. einen Makler angerufen und uns erkundigt, wie bzw. wann wir am guenstigsten unser Condo verkaufen sollen, da wir uns etwas anderes gekauft haben, dieses Objekt aber nicht vor April 2006 fertig sein wird, da hat er uns nur gefragt wo wir wohnen und nach 15 Minuten war er bei uns und weitere 15 Minuten spaeter war unser Condo verkauft zu einem Preis, den wir nichtmal ertraeumt hatten.
Wir koennen jetzt in Ruhe abwarten bis unser Haeuschen fertig ist und haben eine Sorge weniger. Ich hoffe einige Fragen beantwortet zu haben.
Gruss aus FLA Gus
 

Tom

Florida-Beginner
#3
Ja, bei uns steigen die Preise genau so. 30%-40% pro Jahr sind normal. Vor 2 Jahren kostete ein einfachen Haus noch 300 T$, heute nicht unter 650 T$ zu bekommen. Häuser am Kanal mit Golf Zugang ... frag lieber nicht mehr. Vor 6 Jahren das Grundstück um 200 T$, heute nicht mehr unter 800T$ oder viel mehr.

Der Rest für 5 Personen:
Wasser $80/Monat (billig bei uns, kann aber auch sehr teuer sein)
Erhalt der Anlage (Community, Gebaeude,Garten,Clubhaus und Schwimmungpool) $ 330 /Monat
Gärtner $200/Monat (schon mal bei 38°C gemäht? :a023: )
Strom: ca . 400/Monat (Kinder schaltet öfter den Fernseher aus!)
Pest Control $50/Monat
Gas (Pool/ Herd) $ 120/Monat, mal deutlich weniger, mal deutlich mehr.
Telefon:$45/Monat
Kabelfernsehen zusaetzliche Sender: in den Umlagen entahlten.
Internet DSL: $ 35/Monat
Hausrats- und Gebäudeversicherung: $ 375 / Monat - Hurricanegebiet
Autoversicherung für 4 Autos 1/2 jährlich $1.200
Autosteuer jaehrlich: $ 120

Ohh, ich sehe schon... ist ja ganz schön viel :044: Ok, wir sind auch 5 Personen auf vielen Wohn-QM.

Gus: Wir liegen in den Community Gebühren fast gleich. Die Condos sind ja immer deutlich teurer als Einzelhäuser. Dafür zahlen wir den Gärtner extra.

Gärtner: Nur ein kleiner Luxus hier. Muß "ansich" sein. Das kann man nicht selber machen.
1. Jede Woche mähen. Kein Problem. Aber ncht bei 38°C.
2. Keinen Schuppen für den Mäher. Gibt es hier einfach nicht.
3. Super viel Abfall: Palmenblätter, Pflanzen wachsen wie wild und müssen beschnitten werden.
4. Alle 2 Wochen die Hecken schneiden....
 

Nele

Well-Known Member
#4
Es gibt auch noch einige preiswertere Wohngegenden.
Im August haben wir zum ersten Mal seit xxxx Jahren erlebt, dass schlechtere Lagen sich nicht mehr von "allein" verkauft haben. Vielleicht liegts an den Hurricanewarnungen, vielleicht wird das im Januar, wenn die Snowbirds kommen wieder anders, aber moeglicherweise ist auch die Zeit der ganz grossen Preissteigerungen vorbei und es kommt in Zukunft wirklich auf eine gute Lage an.
Nebenkosten wir Gaertner, PestControll usw sind auch in manchen Gegenden preiswerter.
 
#7
also bei uns liegt die stromrechnung im moment so bei 250$ im monat (wird zeit das es abkuehlt)

wasser bei 20$ bis 50$
kabel und internet zusammen bei 132$
telefon 110$
cellphone's ungefaehr 50$ und 72$
autoversicherung fuer 2 autos 141$ im monat
mortage bei einem 160.000 $ haus knapp 1300$ im monat
alarmanlage ungefaehr 120$ alle 3 monate

wir sind ein 4 personen haushalt
 
M

manu

Guest
#8
also so sind bei mir die Preise und wir sind zu dritt mit Hund

Wasser ca. $80/Monat +/-
Unsere Community fee ist recht guenstig mit $ 159
aber wir haben ausser 2 Parks mit 2 Seen kein Gebaeude,Clubhaus und community swimmingpool, das haelt dann schon die kosten runter) hier hat jeder seinen eignen Pool
Gärtner $0/Monat (schon mal bei 38°C gemäht?
JA MEIN MANN, so halt ich den wenigstens gut FIT
er braucht bei unserem riessen grundstueck gut 1 1/2 stunden
wir hatten mal einen gaertner aber mein Mann war nie zufrieden.. er ist sehr pingelig mit seinem garten und seither macht er es selbst! jedem das seine


Strom: ca . 300/Monat
Pest Control $45/Monat
Telefon:$ 70/Monat
Cellphones $ 72/Monat
Cabel TV and Internet DSL and Digital Recorder 98 $

Homeowners Insurance: $ 150 / Monat - non Evac Zone American Mercury die billigste die wir finden konnten - Statefarm wollte 350 $ (!)

Autoversicherung für 2 Autos mtl. 137 $ USAA (kriegt mein Mann Rabatte da retired US Army


Autosteuer jaehrlich: $ 37

Property Taxes habt ihr alle vergessen !!! 5457,71 $ im Jahr


sonst faellt mir nix mehr ein


WOW TOM bei euch ist aber die Autosteuer teuer! Meinst Du damit die Tag renewal?
 
M

manu

Guest
#9
Zitat von MrMagoo:
Danke für eure ausfühlichen Antworten, damit hab ich erste Anhaltspunkte die ich haben wollte.

Was kostet denn Kindergarten oder Schule?
kommt drauf an in welchem county.

also hier in pinellas county haben wir sehr gute public schools! zu mindest im elementary school level - im middle school level musste glueck haben wo du hinkommst und high school dasselbe
private pre-school kommste hier nicht unter 500-1000 $ im monat weg!
 
G

Gus

Guest
#12
Property Tax stimmt habe ich auch vergessen. Z.Zt.$ 2.300/Jahr, neue Steuer $ 1.950/Jahr, da zum ersten Mal Homestead. sonst waere die Steuer etwa $ 400 gestiegen.
Gruss Gus
 
Top