Neuvorstellung :-)

Marlons

Well-Known Member
#1
Hallo liebe Floridaurlauber,

mein name ist Marlon und ich bin ein 32 Jähriger Malermeister der schon desöffteren in Orlando war.

Ich habe schon einige Beiträge hier gelsen als Gast und dachte mir das es langsam an der Zeit ist sich auch anzumelden.
Ich finde es klasse wieviele Tips und anregungen man sich hier holen kann .
Wir (meine Verlobte und ich) werde dieses Jahr heiraten und ich werde sie mit Flugtickets nach Orlando übberaschen.
Der Plan ist es ihgr erst bescheid zusagen am Tag der Hochzeit und am nächsten Tag wird geflogen:)

Ich freue mich riesig aus das Forum und einen ganz lieben Gruß
Marlon
 

gutesA

Well-Known Member
#2
Hallo Marlon,

tolle Idee!
Willkommen im Forum und viel Spaß mit uns.

Bezüglich deiner Hochzeit, nimmt deine Frau deinen Namen an?

Dann braucht sie nach der Hochzeit einen neuen Pass, damit auch neues Esta.

Wir haben damals in den USA geheiratet, deshalb stellte sich das Problem nicht, weil es in Deutschland ja noch anerkannt werden musste.

Wie machst du das mit dem Buchen und den Namen?

Alles noch auf den alten Namen (dann beim unterschreiben aufpassen ;))
oder wie hast Du das geplant?

Du kriegst ja wohl keinen neuen Pass vor der Hochzeit?

Liebe Grüße,
Anja
 

Marlons

Well-Known Member
#3
Hallo gutesA,

die Namen bleiben ;-)

Obwohl mir schon etliche Leute gesagt haben sollte meine Verlobte meinen Namen annehmen , soll auch nur auf die Unterschrift geachtet werden damit auch alles stimmt:)
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#4
Herzlich Willkommen im besten Floridaforum der Welt Marlon! :007:

Bzgl. des Passes würde ich mir keine Gedanken machen. Einfach alles auf den derzeitigen Namen Deiner Frau buchen und auch ESTA mit dem bisherigen Pass und Namen beantragen. Der Pass ist ja gültig und die US-Behörden wissen nichts von der Hochzeit. Alles andere wird m.E. nicht funktionieren.

So wäre jetzt meine Verfahrensweise. Das solltest Du aber ggf. noch einmal verifizieren.

Wir sind damals auch noch am Tag der Hochzeit nach Florida geflogen. Allerdings haben wir auch beide unsere Namen behalten. Vielleicht ist das auch eine Option :022::022:
 

MBCSCOUT

Well-Known Member
#5
Herzlich Willkommen im besten Floridaforum der Welt Marlon! :007:

Bzgl. des Passes würde ich mir keine Gedanken machen. Einfach alles auf den derzeitigen Namen Deiner Frau buchen und auch ESTA mit dem bisherigen Pass und Namen beantragen. Der Pass ist ja gültig und die US-Behörden wissen nichts von der Hochzeit. Alles andere wird m.E. nicht funktionieren.

So wäre jetzt meine Verfahrensweise. Das solltest Du aber ggf. noch einmal verifizieren.

Wir sind damals auch noch am Tag der Hochzeit nach Florida geflogen. Allerdings haben wir auch beide unsere Namen behalten. Vielleicht ist das auch eine Option :022::022:
EDIT: okay, Du warst schneller! So ist es am einfachsten.
 

Marlons

Well-Known Member
#13
Nein nein, geplant ist noch sarasota, St.Augustine und noch was wo ich gerade nicht drauf komme

PS. Jetzt hab ichs key largo....

Lg
Marlon
 
Zuletzt bearbeitet:

Marlons

Well-Known Member
#20
Danke benggu,

ja ich finde Orlando einfach klasse aber ich muss dieses mal etwas mehr aus Florida sehen :)
aber natürlich wenigsten eine Woche Orlando :)
Lg
Marlon
 
Top