Tipp New Country in D

jhon

Well-Known Member

brezelman

Well-Known Member
Moin und schönen 1.Advent,

das Konzert der „The Cadillac Three“ gestern war ziemlich so, wie wir es erwartet hatten.
Location kultig - Blues Garage eben.
Die Vorband empfand ich als Krach bzw Ruhestörung. Der Drummer war aber gut.
Die Cadillacs zu einem Drittel genial, zu einem weiteren gut und die letzen 33% sind mir zu Heavy.
Lautstärke - zu laut. Viel zu LAUT. Gut das die am Tresen Stöpsel verkaufen.

Insgesamt fand ich das Konzert sehenswert. Der Sänger ist schon richtig Klasse. Ich mag die Stimme. 3 Vollblutmusiker aus Nashville. Grad waren sie noch bei den CMA Awards und nun in Isernhagen. Echt cool. Hinterherreisen werde ich denen aber nicht.

Leider haben Baccus und ich verpennt uns vorher zu verabreden, somit mussten wir das Treffen verschieben. Aufgeschoben aber nicht aufgehoben.
59698511-A742-45E4-B7AA-92CC86A10300.jpeg 2B2A0726-48FD-4C71-A95E-812FC305C27A.jpeg 1FEB1017-4EC5-4EED-ADF1-FEBB74767C8B.jpeg E1337720-019B-46AF-BEE0-ED93AB2C3496.jpeg F600443C-7A6C-419E-A8F3-71D46B494E47.jpeg ADAF6D18-FB07-4C83-9FDC-2EEE93BF329B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

brezelman

Well-Known Member
http://www.c2c-countrytocountry.de/

Es gibt Neuigkeiten..... Das wird ein richtig gutes Event.

http://service.eventim.de/ov?mailing=35ONPKRG-FXGFMQ&m2u=35OPUKXR-35ONPKRG-12JA18WD

Werbung "unbezahlt":
Super Festival - geniales Rahmenprogramm - Stars und Sternchen - Restaurants, Kino und Bowlingbahn sind eingebunden - Tickets für den Dokumentarfilm über Nashville, die AfterShowParty auf dem Rooftop usw... sind reserviert. Lucky Hans ;-) - Tony Romas (Floridas Best Ribs Ever) + Five Guys sind gleich nebenan - das wird echte USA-Country ..in Berlin, mit Stars zum anfassen. Viele US Amerikaner werden wieder dort sein.... Alles an einem Ort....Freu mich voll drauf.

...und mal ganz ehrlich - wir sind froh, das wir so etwas gefunden haben, dass uns (als family (50-41-14)) gemeinsam gefällt. US-Country Konzerte zu besuchen, in D und EUR rum zu reisen und diese Konzerte (und Orte) zu sehen... uns daran zu erfreuen und erinnern, dass macht uns 2 (besser 3) glücklich. Ein Stück US-Urlaub im Alltag.
Man lernt gleichgesinnte, USA Freunde (nein, nicht die Truck Stopp Leute) kennen und lebt für kurze Zeit in einer anderen Welt. Wie schön!

Weiteres Highlight 2019 Osterferien für uns - Maren Morrris in London in der Royal Albert Hall. Da wären wir nie hingekommen ohne dieses "Hobby" ;-)
Naja, brezelgirl war 2018 auf Klassenfahrt in London, die wird uns dann mal alles zeigen... (Sooo ändern sich die Zeiten).

Ach ja, Brad Paislay kommt 2019 auch nach D und EUR. Wer kennt den nicht....? Finger hoch....
OK alle die den kennen.... und alle die den nicht kennen sind herzlich eingeladen nach Berlin zum C2C zu kommen. Das Festival MUSS einfach in D ein Erfolg werden, sonst kommen die US Stars.... nie wieder.... also bitte.... uns zu liebe.... Kommt alle... ;-)

Das war Quatsch.... die Nummer wird auch ohne euch ein Erfolg ---- :)
 

brezelman

Well-Known Member
Ja, total für Anfänger... bessere Stars aus den USA gibt es, so geballt, nicht in D.
Wir Übernachten im HI am Mercedes-Benz-Platz. Es gibt aber mehrere Hotels in unmittelbare Nähe (auch ÖPNV). Noch ist einiges machbar. Warte nicht länger. Kostenlos stornieren kann man ja immer noch. :)
 

BiMi

Moderator
Moderator
http://www.c2c-countrytocountry.de/

Ach ja, Brad Paislay kommt 2019 auch nach D und EUR. Wer kennt den nicht....? Finger hoch....
OK alle die den kennen.... und alle die den nicht kennen sind herzlich eingeladen nach Berlin zum C2C zu kommen. Das Festival MUSS einfach in D ein Erfolg werden, sonst kommen die US Stars.... nie wieder.... also bitte.... uns zu liebe.... Kommt alle... ;-)

Das war Quatsch.... die Nummer wird auch ohne euch ein Erfolg ---- :)
Ich wäre auf jeden Fall dabei! Ein MUSS für jeden Country Fan in Deutschland und Europa...das wird bestimmt der Hammer!
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
h

Ach ja, Brad Paislay kommt 2019 auch nach D und EUR. Wer kennt den nicht....? Finger hoch....
OK alle die den kennen.... und alle die den nicht kennen sind herzlich eingeladen nach Berlin zum C2C zu kommen. Das Festival MUSS einfach in D ein Erfolg werden, sonst kommen die US Stars.... nie wieder.... also bitte.... uns zu liebe.... Kommt alle... ;-)

Das war Quatsch.... die Nummer wird auch ohne euch ein Erfolg ---- :)
Gerade Karten bestellt :claudi:, bekommt mein Mann zum Geburtstag :) Festival klappt bei uns leider nicht, da wir im März die Zeit in Florida totschlagen :009::mrgreen:
 
Zustimmungen: BiMi

gutesA

Well-Known Member
Ja, total für Anfänger... bessere Stars aus den USA gibt es, so geballt, nicht in D.
Wir Übernachten im HI am Mercedes-Benz-Platz. Es gibt aber mehrere Hotels in unmittelbare Nähe (auch ÖPNV). Noch ist einiges machbar. Warte nicht länger. Kostenlos stornieren kann man ja immer noch. :)
Huhu,
find jetzt das richtige Zitat nicht...

Also wir konnten die Kinder unterbringen und kommen auch.

Jetzt hast du doch was von aftershow geschrieben, 260 Grad.
Ich such mir die Finger wund, hab viel dazu gefunden aber nichts, wo man auch reservieren kann.
Sind wir wohl zu spät? Wie hast du das gemacht?

Danke und liebe Grüße
 

gutesA

Well-Known Member
Und wie das mit den zusätzlichen Bühnen ist, verstehe ich auch nicht. Braucht man da jetzt noch extra Karten? Da steht irgendwas von Zusatzvoucher ohne Eintrittskarte?!

Ich versteh grad gar nichts...
 

brezelman

Well-Known Member
Moin,
ja du musst für ein paar Euro die Zusatztickets kaufen. Die gelten dann nur in Verbindung mit den Festivalskarten. Die After Show Party scheint schon ausverkauft zu sein. Auf den Zusatzbühnen an den Nachmittagen ist noch was zu bekommen.
Du musst bei dem Link oben nur die entsprechende unterstrichene Textpassage antippen und du bis bei Eventim und kannst kaufen.
Das wird ein Mega USA Event. Freu mich voll.
 

gutesA

Well-Known Member
Ja, total für Anfänger... bessere Stars aus den USA gibt es, so geballt, nicht in D.
Wir Übernachten im HI am Mercedes-Benz-Platz. Es gibt aber mehrere Hotels in unmittelbare Nähe (auch ÖPNV). Noch ist einiges machbar. Warte nicht länger. Kostenlos stornieren kann man ja immer noch. :)
Das Hotel war voll und 260 gibt’s auch nicht mehr.

Aber wir haben jetzt noch 2 Kombi-Ticket und ein schönes Zimmer im Riu bekommen.

Hast du noch n Tipp für uns, was müssen wir beachten?

Freu mich...:001:
 

brezelman

Well-Known Member
Moin,
die App ist gut. Zeiten, Übersichten, Lageplan usw. Termine werden in deinen Kalender übertragen.
Wir haben beide Tage volles Programm inkl. Kino, Tischreservierung im Tony Romas usw.

Die ganze Gegend wird zu Nashville, mit extra Gerichten, in den Restaurants und Bars, EventTrucks, Merchandise und anderen Aktionen. USA Ausnahmezustand an der Spree. Einfach treiben lassen.

Evtl. sieht man sich ja irgendwo!
 

brezelman

Well-Known Member
Aufgrund des großen (noch nicht umgesetzten) Erfolges, kommt DAS Country USA Festival 2020 wieder nach Germany zum C2C 2020. Wer also also am 06. bis 08.03. 2020 (ja, 3 Tage statt 2) noch nix vorhat...
Ich hab schon Karten… auf Verdacht
 

brezelman

Well-Known Member
Moin,
ich bin ziemlich/ sicher, dass die meisten sehr zufrieden waren. 2020 geht’s weiter. Dann 3 Tage. Das heißt schon was.
Wir fanden das Festival auch richtig gut. Viele supernette Leute mit gutem Musikgeschmack kennengelernt oder besser kennengelernt.
Grüße an die gutenAs, Markus und Carola, Nina & Maja (the twins), Marc und Frida, Anne aus England und natürlich Jens ;-) aus HH.

Bei den kleinen Nebenbühnen im Luxus Kinosaal, in der Bowlingbahn und dem Foyer des großen Saales, konnte man den Nachwuchsstars ganz nah sein. Diese "Anheizer" trifft man dann immer wieder auch "privat". Im Restaurant, der Bar, im Publikum oder auf der Straße. Da waren einige Kracher dabei, wie zB:

Lauren Jenkins,

FA3C93F3-7A93-45A6-965A-7F73FBD125C6.jpeg

Twinnie,

0DB4D731-631E-4D53-93FC-41F60E71B6F6.jpeg

Ingrid Andress

85297153-B088-4329-A0E7-F87FCDC91CF1.jpeg

Sarah Darling.

und mit DAS BESTE war die James Barker Band
https://www.youtube.com/watch?v=JjT90U6ZvMA

6AA5C16A-082C-4151-B45C-90FF9832CFBE.jpeg

Wir haben am zweiten Tag im UCI LUXE Kino die Doku - "It all beginns with a Song" gesehen. Ich konnte staunen, lachen und weinen. Sehr gut.
In dem Moment in dem Kinoliegesessel, wusste ich, dass ich an keinem anderen Ort der Welt sein wollte. Alles perfekt (inkl. der besten Ripps der Welt von Tony Romas im Bauch).
https://vimeo.com/273544007

Die Konzerte in der Verti Music Hall waren unterschiedlich gut für uns, aber alle von hoher Qualität. Am Samstag ging es los mit "Introducing Nashville". Da haben sich Lindsay Ell, Lauren jenkins und Logan Mize sich abgewechselt. Das fanden wir sehr gut.

DC5B819F-3AE2-438A-8509-503D0CA61651.jpeg

Lindsay Ell
https://www.youtube.com/watch?v=fw7e02dI1Jg

Logan Mize (sehr gut)
https://www.youtube.com/watch?v=uxZrMFJsRqM

Es folgte Hunter Hayes er zwar ein super Performer und Gitarist ist, aber und nicht erreicht hat. Zuuuu... weiss ich nicht.... jedenfalls kein Country.

Brett Eldredge konnte uns schon eher begeistern, auch wenn wir wegen "Kreislauf" mal kurz raus mussten.
https://www.youtube.com/watch?v=5Zs_5VghD6U

A92B1C06-37DD-459D-95F3-CA11343E2C61.jpeg

Es folgte die After Show Party im 260° Penthouse. Geile Location, die "kleinen Stars" spielten noch einmal im intimen Bar Ambiente für die paar Leute die Karten hatten. Super Geil. Wir haben noch Plätze bekommen und mit den Stars zusammen getrunken und Spaß gehabt. Schon witzig, wenn man dem Bassisten der James Barker Band auf der Terrasse steht und über die Vorzüge des deutschen Biers auf der Strasse trinkend spricht. Bei Ihm zu Hause ist Kiffen auf der Straße erlaubt, aber bei Bier greift der Staat hart durch. Die Spinnen die Amis!

Brezelwoman & Lauren Jenkins
03629E7E-FE80-439A-85D7-0D79D5E5C3A4.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

brezelman

Well-Known Member
Wir haben am zweiten Tag im UCI LUXE Kino die Doku - "It all beginns with a Song" gesehen. Ich konnte staunen, lachen und weinen. Sehr gut.
In dem Moment in dem Kinoliegesessel, wusste ich, dass ich an keinem anderen Ort der Welt sein wollte. Alles perfekt (inkl. der besten Ripps der Welt von Tony Romas im Bauch).

Die Konzerte in der Verti Music Hall waren unterschiedlich gut für uns, aber alle von hoher Qualität. Am Samstag ging es los mit "Introducing Nashville". Da haben sich Lindsay Ell, Lauren jenkins und Logan Mize sich abgewechselt. Das fanden wir sehr gut.

Lindsay Ell

Logan Mize (sehr gut)

Es folgte Hunter Hayes, der zwar ein super Performer und Gitarrist ist, aber uns nicht erreicht hat. Zuuuu... weiß ich nicht.... jedenfalls kein Country.

Brett Eldredge konnte uns schon eher begeistern, auch wenn wir wegen "Kreislauf" mal kurz raus mussten.

Es folgte die After Show Party im 260° Penthouse. Geile Location, die "kleinen Stars" spielten noch einmal im intimen Bar Ambiente für die paar Leute die Karten hatten. Super Geil. Wir haben noch Plätze bekommen und mit den Stars zusammen getrunken und Spaß gehabt. Schon witzig, wenn man dem Bassisten der James Barker Band auf der Terrasse steht und über die Vorzüge des deutschen Biers auf der Strasse trinkend spricht. Bei Ihm zu Hause ist kiffen auf der Straße erlaubt, aber bei Bier greift der Staat hart durch. Die Spinnen die Amis!

Der Sonntag startete dann etwas ruhiger. Ausschlafen, Tony Romas um 12:00, dann das Kino und dann schon wieder über den Platz zur Music-Hall.
Mit ca. 5000 anderen schauten wir dann "unseren" Drake White beim spielen zu. Genial wie immer.

A9B00A86-3116-4FFF-B3A1-F036CE7BC71B.jpeg

CAM folgte und außer den echten Hits gefiel es uns nur gut, nicht sehr gut.
https://www.youtube.com/watch?v=gAcvbGuqG0Q

Dann die ÜBERRASCHUNG der Megastar Keith Urban. Ich war nicht sicher. Mochte die CD´s nicht so, aber dann war die Show echt der Hammer. Was für ein Entertainer. So super.
https://www.youtube.com/watch?v=PMqUat-Oqsk
https://www.youtube.com/watch?v=SoIKv3xxuMA

6E654882-2632-4593-97CF-A548CFD66A89.jpeg



Mit Konfetti in den Haaren sind wir zur anderen Rooftop Bar gegenüber und haben dort Ingrid Andress wieder getroffen. Man kennt sich inzwischen. Witzig.

Ach ja schön wars. Karten für 2020 haben wir schon. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top