Newbie

KlausK

Well-Known Member
#1
Hallo Forum!
Nachdem ich gestern bei meiner Netrecherche bezügl. potentieller Urlaubsziele für den Jahreswechsel 2005/06 auf dieses Forum gestoßen bin, hier mal ein herzliches Hallo.
Ich habe etwas USA Erfahrung, d.h. ich war aus beruflichen Gründen zwischen 1997 und 2004 ca. 25 mal, auch für einige Wochen am Stück, an versvchiedenen locations drüben unterwegs und unser erster "richtiger" USA-Urlaub führte uns 2002 von Tampa aus die FL-Westküste runter bis Naples, durch die Everglades, ein Stück die Keys runter, die Küste hoch, nach Orlando, über Jacksonville nach Ft. Walton Beach und dann über New Orleans weiter nach Houston.
In der Zwischenzeit waren wir auf einer Indian Summer Tour im Nord-Osten, haben die West Coast zwischen Seattle und San Francisco und zurück durch die Berge gemacht, waren dieses Jahr auf einer kombi-Canada-USA-Nord-West-Tour und im Mai gehts ab San Fran die Küste runter und weiter durch die NPs zurüch nach SF. Ende nächsten Jahres haben wir ins Auge gefaßt, ein paar Tage in FL zu verbringen. Da wollen wir u.a. Freunde in Ft. Myers besuchen, bevor wir Weihnachten mit Kindern in Maryland oder auch Louisiana verbringen wollen. Mal sehen was daraus wird.
Für alle, die etwas über unsere Reisen und die Hochzeit unserer Tochter in eine Amerikanische Familie lesen wollen, hier der Link auf unser HP:
www.meinewebseite.net/klausk

Übrigens: Das Gästebuch beißt nicht.
Dann noch viel Spaß hier zusammen

Klaus
 

admin

Administrator
Mitarbeiter
#2
Hallo Klaus,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen hier im Board :welcome3:
Schön, dass so ein "alter Amerika-Hase" zu uns gefunden hat, das ist sicher eine Bereicherung hier im Board.
Ich bin ja schon fast ein bißchen neidisch auf Deine vielen Amerika-Reisen :mrgreen: - ganz so oft habe ich es noch nicht geschafft.
Die Kalifornien-Tour, die Du im Mai machen willst habe ich auch schon 2x genossen. Einfach traumhaft, die Gegend da im Südwesten, da möchte ich auch unbedingt mal wieder hin, wenn die Kinder etwas größer sind. Mit kleinen Kindern sind dort einfach die Entfernungen zu groß.

Hach, da gerät man doch gleich wieder ins Schwärmen......

Gruß

Jochen
 
Top