One Way Gebühr Manhattan - JFK

Mavs66

Well-Known Member
#1
Hallo Zusammen,

im September werden wir eine Woche in New York verbringen und wir wollten eigentlich am letzten Tag uns einen Mietwagen von Manhattan zum JFK nehmen und vorher noch im Walmart einkaufen.
Bei allen Anfragen bisher kommt bei der Anmietung noch eine One Way Gebühr zum Flughafen zwischen 80 und 100 Dollar dazu.

Kann mir jemand einen Tipp geben wie oder wo ich mir diese One Way Gebühr sparen kann ?
Weil mit den 80 Dollar zusätzlich macht das alles keinen Sinn mehr.

Danke
Frank
 

Mavs66

Well-Known Member
#6
Uber oder Taxi ist natürlich eine Alternative. Mietwagen kostet für einen Tag zwischen 40-50 Euro plus Benzin.
Es kommt jetzt auch nicht auf den einzelnen Dollar an, aber 80-100 Dollar mehr machen das ganze natürlich unrentabel.
 

Florian B.

Well-Known Member
#7
Müsst ja nicht das Taxi warten lassen, könnt da ja ein Neues nehmen. Noch günstiger und flexibler könnte es mit Uber gehen - einfach mal die App aufs Handy laden....
Uber hab ich irgendwie noch nicht auf dem Schirm.

Die Idee, das Taxi fahren zu lassen und ein neues zu nehmen hatte ich auch, ich war mir nur nicht sicher, was man in der Zeit mit dem Reisegepäck anstellen möchte.
 

Mavs66

Well-Known Member
#8
Uber hab ich irgendwie noch nicht auf dem Schirm.

Die Idee, das Taxi fahren zu lassen und ein neues zu nehmen hatte ich auch, ich war mir nur nicht sicher, was man in der Zeit mit dem Reisegepäck anstellen möchte.
Ha - stimmt. Jetzt weiß ich auch wieder warum wir einen Mietwagen wollten und nicht das komplett mit Taxi.
Wenn es wartet wird es zu teuer, wenn es fährt läufst du mit drei Koffern durch den Walmart.
Auch nicht so schön - deshalb Mietwagen ohne One Way wäre am besten.
 
Top