Osterferien vs. Herbstferien

#1
Hallo liebes Forum,
ich habe schon viel gesucht und auch schon viel gefunden, aber überzeugt bin ich noch nicht, daher frage ich mal direkt, ob jemand bereits eigene Erfahrungen gemacht hat. Wir waren bisher 2 x in den Herbstferien in Florida, jeweils Orlando und Strandurlaub. Bislang hatten wir Glück mit Hurricanes, aber kurz vorher waren immer welche gewesen. Daher würden wir nun gerne eine andere Reisezeit ausprobieren, sind allerdings an die Schulferien gebunden.
Am liebsten würden wir des Wetters wegen in den Osterferien reisen, aber je näher der Termin rückt, desto unschlüssiger bin ich bezüglich der Menschenmassen, die einen ggf. erwarten. Magic Kingdom war in den Herbstferien bereits so voll, dass ich mir eigentlich gar nicht vorstellen kann, dass es noch voller geht.
Man liest aber ja schon immer wieder, dass es in der Zeit vor und nach Ostern besonders voll ist, v.a. auch wegen Spring Break.
Hat jemand einen Vergleich? Oder ist es eh immer so voll, dass das keinen großen Unterschied mehr macht.
Und bezogen auf den Spring Break: Bekommt man das mit? Speziell in Orlando und z.B. Ft. Myers?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#4
Ich habe gerade ein wenig gegoogelt, da es mich auch interessiert hat. Aktuell wird 27. März bis 11. April 2021 genannt. Also passend mit der Hauptsaison Ser Snobirds und den deutschen Osterferien..
 

duffyathome

Well-Known Member
#5
Wobei es wettertechnisch in den Osterferien wirklich toll ist.
Jedes Mal hatten wir Sonne bis zum Umfallen, keine Luftfeuchtigkeit ... und am eigenen Pool haben die vielen Menschen keinen Zutritt :)
Wir düsen dann frühzeitig oder Richtung späten Nachmittag an den Beach, das geht alles.
Disney ist (gefühlt) immer voll, das ist halt so.
VG Manuela
 
Top