Paradise Boatrentals Julius Wellenreiter Cape Coral

signori

Well-Known Member
#21
Ich kann Herrn Steinbrunner und seine Firma Miracle Coast Services mit Sitz in Cape Coral nur empfehlen. Wenn ihr einen seriösen Anbieter sucht seid ihr bei ihm an der richtigen Stelle. :) LG,
Das kann ich nur bestätigen, Jürgen vermietete zwar uns nicht das Boot direkt, betreute aber unser gemietetes Haus und das dazugehörige Boot. Sehr nett und engagiert.
 

Capecoralfan

Well-Known Member
#23
Ich kann auch Herrn Steinbrunner zu 100% weiter empfehlen. Er ist absolut korrekt und seriös! Er ist auch NICHT mein Hausverwalter, und ich bekomme auch KEIN Geld von ihm, wenn ich mal für ihn Werbung mache! Wir kennen uns schon länger persönlich, und ich schätze ihn einfach als nette, zuvorkommende und zuverlässige Person. Er hat mehrere Boote in verschiedenen Größen im Portfolio und bietet auch geführte Bootstouren an. Bei Interesse einfach eine Mail an ihn unter info@mcs-florida.com oder die gleichnamige Seite aufrufen! Viele Grüße,
 
#24
Ich muss sagen, ich bin etwas verwundert ueber die Aeusserungen ueber Paradise Boatrentals. Wir kommen jeden Winter nach Cape Coral und mieten seit 7 Jahren von denen.
Noch nie hat es irgendein Problem gegeben, das nicht umgehend geloest wurde. Auch die Kaution gab's immer sofort wieder gutgeschrieben, wenn nichts beschaedigt war.
Nur einmal haben wir die Schraube beschaedigt (leider war's unsere Schuld) und das wurde dann mit unserer Kaution verrechnet. Leider haben wir in all den Jahren auch viele andere Mieter gesehen (bei der Rueckgabe des Bootes), die ihr Boot beschaedigt zurueckgebracht haben und behauptet haben, sie waren das nicht...
Alles in allem eine tolle Bootsvermietung mit ueberdurchschnittlichem Service. Wir koennen Paradise Boatrentals nur waermstens weiterempfehlen! Vor allem sind deren Boote allesamt geweblich vermietversichert und allem Anschein nach vernuenftig gewartet. Wenn etwas mal nicht funktioniert hat, wurde es immer sofort repariert oder wir bekamen ein anderes Boot.
 

Traveljunkie88

Well-Known Member
#25
Nach dem Seller of Travel Act, im Staate Florida und diversen Verbraucherschutzrichtlinien, ist 90 Tage 100% Storno nicht möglich. Sie können solche Vorfälle zur Ermittlung melden. Hat der Betreiber eine Lizenz Nr. Auf den Unterlagen vorweisen können?
Das wäre auch nach deutschen AGBs eine absolut unzulässige Klausel. Das US-Recht ist was den Verbraucherschutz an solchen Stellen betrifft fast noch strenger. Ich würde so ein Verhalten ggf. sogar zur Anzeige bringen, da es nicht nur absolut unseriös sondern auch noch illegal ist!
 

Texasranger

Well-Known Member
#27
Scheint nicht so eindeutig zu sein, warum man gekentert ist, wie die Stellungnahme der Firma ausweist.
In einem Kommentar heißt es nicht ganz unzutreffend:

It’s clear that a bunch of inexperienced people, who had no business on a boat unsupervised, sink the boat in open water on a calm day. A strong indication of how careless this family was being is the fact that they had an elderly woman who couldn’t swim on board.


 
Top