Riesen Problem mit Delta

flo05er

Well-Known Member
#1
Hallo zusammen,

meine Eltern haben ein großes Problem. Beide sind zur Zeit noch in Florida.

Beide hatten zusammen Flüge bei Delta gebucht. Nun ist es so gekommen,wie es hätte nicht passieren sollen:

meine Mutter musste den Hinflug alleine antreten,da mein Vater aus beruflichen Gründen erst paar Tage später nachfliegen konnte. Seinen Flug hatte er sich separat gebucht.

Vorhin wollten beide bei Delta ihre Rückflugdaten einsehen,dann kam der Schock:

Papa ist nicht mehr im System drin,sondern lediglich meine Mutter. Wurde sein Platz jetzt komplett gestrichen bzw. gecancelt.

Beim Check-In auf dem Hinflug hatte meine Mutter explizit erwähnt,dass Papa in jedem Fall mit zurück fliegen wird...

Delta ist aktuell noch nicht erreichbar. Kann uns bitte jemand helfen?

Meine Eltern sind gerade völlig aufgewühlt...
 

VaporXX

Well-Known Member
#2
Bucht man den ursprünglich geplanten Flug nicht um, sondern bucht einen komplett neuen Hinflug und lässt ein Segment des ursprünglichen Flugs verfallen (bis auf das letzte) so wird i.d.R. der komplette Flug gecancelt. Dein Vater hat m.M.n. in aktueller Buchungslage nur einen Hinflug gebucht (und zwar den, den er später gebucht hatte).
 

Viernes

Well-Known Member
#3
Klingt nach Streichung durch No-Show. Wenn ein Delta MA am Schalter nichts macht, muss dein Vater wohl noch einen Rückflug buchen. Entspannt bleiben, notfalls fliegt man halt auch getrennt zurück, da sollte es schlimmeres geben, gerade wenn sie sich jetzt schon darauf vorbereiten können. Kopf Hoch, Daumen sind gedrückt!
 

Texasranger

Well-Known Member
#4
Ich befürchtet auch, dass der Flug deines Vaters gestrichen ist und dein Vater leider neu buchen muss. Vielleicht kann man mit betteln und weinen bei Delta noch was erreichen.
Gruß Texasranger
 

flo05er

Well-Known Member
#5
Ihr Lieben,

es hat sich Gott sei Dank geklärt. Vom Grundsatz hattet ihr alle mit euren Meinungen Recht.
Papa's Flug wurde tatsächlich gestrichen. Ich habe mit dem Veranstalter telefoniert und mit viel "good will" wurde ihm nun ein KOSTENLOSES One Way Ticket für den Flug mit Mama ausgestellt.

Respekt,es gibt noch Kundenservice!
 

Ariel

Well-Known Member
#6
Das freut mich für deine Eltern. :006:

Wer war denn der Veranstalter? Bei so gutem Service kannst du ihn ruhig auch nennen.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#7
Ihr Lieben,

es hat sich Gott sei Dank geklärt. Vom Grundsatz hattet ihr alle mit euren Meinungen Recht.
Papa's Flug wurde tatsächlich gestrichen. Ich habe mit dem Veranstalter telefoniert und mit viel "good will" wurde ihm nun ein KOSTENLOSES One Way Ticket für den Flug mit Mama ausgestellt.

Respekt,es gibt noch Kundenservice!
Das ist aber wirklich großzügig.Hätte ich nicht gedacht.
Und das hat Delta gemacht???????
Respekt.

Rainer
 

flo05er

Well-Known Member
#10
Was für ein Stress-ich kann es euch sagen.

Meine Mutter hatte beim Check-in Bescheid gegeben und vorher eine E-Mail geschrieben,dass Papa es nicht schaffen wird.

Der Herr von Delta beim Check-in sagte ihr,dass dies kein Problem sei,und er lediglichlich den Hinflug für Papa mit den entsprechenden Reservierungen canceln werde...

Pustekuchen...er hat einfach alles gecancelt,Papa war im gesamten System nicht mehr vorhanden.

Gott sei Dank gibt es noch nette Menschen und ein Glück hatte Mama die E-Mail noch nicht gelöscht...
 
H

Heeeschen

Guest
#11
Auch über Umwege, wie hier - ich liebe Delta! Wir haben nur supergute Erfahrungen mit dem Service und den Mitarbeitern dieser Airline! :)
 

flo05er

Well-Known Member
#12
Naja,ich sage es mal so: die Dame von Delta war am Telefon zwar bemüht,allerdings etwas hilflos.
Sie könnte mir beispielsweise nicht mal sagen,ob Papa's Platz bereits wieder verkauft wurde.

Das Telefonat mit ABC Travel dauerte 5 Minuten. Die Dame war so unfassbar freundlich und kompetent. Nach 10 Minuten hatte sie mit Delta alles geklärt.

Das war einfach spitze,und ich bin immer noch total begeistert.

Meine Eltern sind auch total dankbar,und können noch einen entspannten Resturlaub verbringen.
 

MIA_Steve

Hausmeister
Mitarbeiter
#14
Der Herr von Delta beim Check-in sagte ihr,dass dies kein Problem sei,und er lediglichlich den Hinflug für Papa mit den entsprechenden Reservierungen canceln werde...

Pustekuchen...er hat einfach alles gecancelt,Papa war im gesamten System nicht mehr vorhanden.
Ist so glaube ich nicht ganz richtig. Sicherlich hat er nur den Hinflug gecanceld. Bei Billigtickets steht aber nunmal in den Fare-Rules, dass der Rückflug nichtig wird, wenn der Hinflug nicht wahrgenomen wird. Der Rückflug verfällt damit also systemseitig, sobald der Check-In Agent den Hinflug canceld. Ob man ihm das nun vorwerfen kann, weil er die Bedingungen hätte sehen/kennen müssen, weiß ich nicht.

Hätte dein Vater z.B. ein Fullflex ticket gehabt, wäre das Ganze ja gar kein Problem gewesen.

Gruß
 

Chrisba

Well-Known Member
#15
Freut mich, dass am Ende doch alles so toll gelöst werden konnte, ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit, ein kostenloses Ticket zu bekommen!
ICH bin von Delta selbst auch sehr angetan. Vor 3 Jahren im Mai bin ich mit 3:45h Verspätung an meinem Endziel in Tampa angekommen. Erst letztes Jahr hab ich dann mit dem Anwalt meiner RSV um eine Entschädigung i.H.v. 300€ gebeten. Delta hat sofort reagiert mit einem freundlichen Schreiben und nach 4 Wochen dann der Brief, dass sie sich freuen, mir 600€ als Entschädigung zahlen zu können. Ich hab mich nicht gewehrt und das Geld für den nächsten Trip ins Sparschwein geworfen. Aber mit etwas schlechtem Gewissen - denn den Flug hatte ich für sagenhafte 476€ geschossen.....Und mir vorgenommen, wieder Delta zu buchen. Dann ist es aber doch die LH geworden, ich konnte dem A380 nicht widerstehen :oops: Aber nächstes Mal....versprochen, DELTA:001:

LG Chrisba
 

Alucard

Well-Known Member
#16
Hi Leute,

wir haben es zwar schon z.T. in der FB Runde diskutiert, aber ich highjacke diesen Thread jetzt mal, um euch zu fragen, wie ich mich bei meiner Delta Umbuchung verhalten soll.

Delta hat ja (wohl wegen der Umstellung auf den Sommerflugplan ?) die Flüge meiner Family im November (DUS - RSW über ATL v. 10.11 - 26.11) umgebucht und auf dem Hinflug einen weiteren Zwischenstopp in AMS eingebaut. Ergo, die ursprüngliche Ankunftszeit verschiebt sich nun um ca. drei Stunden nach hinten. Aktuell sehe ich, dass es in diesem Zeitfenster nur noch Hinflüge mit zwei Stopps gibt und der von Delta zugeteilte Flug die kürzeste Reisedauer hat.

Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen:
Als wie wahrscheinlich erachtet ihr es, dass Delta ihren Flugplan wieder in eine moderate Richtung (mit der nur einer Zwischenlandung) ändert ? Imo glaube ich, dass es nicht sinnvoll ist bei denen anzurufen, wenn man mir nichts besseres anbieten kann.

Das ganze finde ich insgesamt recht bescheiden von Delta, da ich keinerlei Info von der Fluggesellschaft erhalten habe. Nachdem bei FB eine Userin über ihre Umbuchung geklagt hat, wurde ich halt was nervös und konnte so mal die Delta-App ausprobieren (mit o.g. Ergebnis).
Ist die mangelnde Kommunikation seitens Delta vielleicht ein Indiz dafür, dass es sich nur um eine "systembedingte Lückenfüller-Buchung" handeln könnte und "irgendwann" wieder "automatisch" der ursprüngliche Flug da steht ?
Ich will halt nur vermeiden, dass ich durchs "Aussitzen" eine bedingungslose Akzeptanz der Umbuchung auslöse... :dont:

Für eure Anregungen danke ich im Voraus.

Grüße
Pio
 

Ariel

Well-Known Member
#17
Ist es möglich die Anreise zu verschieben? Der Nonstop-Flug DUS - ATL wird im November von DELTA nicht mehr jeden Tag angeboten. Schau dir mal den Flugplan an. So wie es aussieht, fliegen sie am 08.11 und am 11.11. nonstop. http://de.delta.com/flightinfo/viewFlightSchedules.action
Ob bis November wieder mehr Flugtage hinzukommen, wird dir keiner beantworten können. Sollte es so kommen, wirst du ganz sicher nicht automatisch auf deinen ursprünglichen Flug umgebucht. Das müsstest du selber im Auge behalten.

Hast du direkt bei DELTA gebucht? Bis Du Mitglied in deren Meilenprogramm? Meines Erachtens lohnt es sich einen Account anzulegen, da so die Kommunikation oft besser funktioniert. Es wäre zwar schön, wenn die Fluggesellschaften jeweils ihre Änderungen gleich mitteilen würden, aber nicht alle machen es. Jeder Kunde kann sich jedoch jederzeit in seine Buchung einloggen. Das geht auch ohne App. Das liegt auch in deinem Interesse. Hat man im Reisebüro oder online über eine Flugbuchungsseite gebucht, sind es diese, die dir die Änderung weiterleiten und dir bei einer etwaigen Umbuchung helfen müssten
 

Alucard

Well-Known Member
#18
Ne... früher geht nicht (Urlaubstage) und später ungern. Buche halt bewusst 14 + 2 Tage, damit letztere quasi für die An- und Abreise "drauf" gehen.
Im übrigen habe ich direkt bei DELTA gebucht und bin auch bei deren Meilenprogramm. Es wundert mich nur, weil der Flug schon ein mal umgebucht wurde und ich da sehr wohl eine eMail erhielt, auf die ich dann entsprechende reagieren konnte.
Jetzt wo man "glaubt" die Modalitäten zu kennen, werde ich es sicherlich beobachten, doch wenn sich der Flugplan positiv verändern sollte, kann ich dann im Zweifel noch so "spät" anrufen und mich auf die ungewollte Umbuchung beziehen oder sagt mir Delta dann, dass da eine Umbuchungsgebühr fällig wird, weil ich mich hätte früher/zeitnah melden müssen ?

Wie ich schon bei FB schrieb, bin ich es von dieser Konstellation eh gewöhnt, dass der Anschlussflug in ATL regelmäßig auf den späteren Slot verschoben wurde und ob ich nun drei Stunden länger in ATL herumsitze oder noch zwischendurch wo lande ist mir praktisch schon fast "egal" aber als bekennender Optimierer kann man nicht aus seiner Haut und versucht dann vielleicht doch die möglichen Eventualitäten einer weiteren Zwischenlandung zu umgehen. :009:
 
H

Heeeschen

Guest
#19
Wir fliegen häufig Delta (KLM) in den letzten Jahren und die Umbuchungswahrscheinlichkeit ist bei so langem Vorlauf sehr hoch!
Wir haben es mit Fassung getragen und geschaut, dass die Umsteigezeiten schlussendlich passen..... Wir haben jetzt Anfang Juni - bis November gibt es ganz gewiss noch min 3 Umbuchungen - ich würde Stand heute gar nichts tun und erstmal warten, was noch passiert. Alles, was Du jetzt umbuchst wird voraussichtlich auch wieder geändert ;-) abwarten....
 

Densa

Well-Known Member
#20
Ich hoffe, dass unserer flug von Hamburg über Amsterdam nach Atlanta nicht umgebucht wird. Wir haben im Januar gebucht und im Oktober fliegen wir. Bis jetzt ist noch nicht umgebucht worden. Aber da ich deren größtes hub als Endziel habe, wird die Gefahr nicht so hoch sein...
 
Top