1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rundreise Beginn Orlando

Dieses Thema im Forum "Rundreisen - Tipps, Vorschläge, Empfehlungen" wurde erstellt von Plitscha, 4. Dezember 2016.

  1. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Hallo, ich bin unsere Rundreise am Zusammenstellen, damit ich die Häuser, Wohnungen oder Zimmer reservieren kann.
    Wir sind 2 Erwachsene und 4 Kinder im Alter von 18/16/13/9 Jahren und sind mit einem Mietauto unterwegs. Wir landen am 7.7.2017 abends um 18.40Uhr und fliegen am 30.7.2017 um 14.25Uhr zurück.

    Wir möchten 2-3Parks (sicher Sea World, KEIN Disneyland) besuchen, auf der Westseite einen oder zwei längere Badestopps machen und natürlich die Everglades oder Alternativen dazu ansehen. Wir haben insgesamt 23Tage Zeit, nun weiss ich echt nicht, wie wir die aufteilen sollen. In Florida soll alles näher zusammen sein als im Westen der USA. (Kalifornien) Die Route ist : Orlando - Richtung Tampa - Cape Coral - Naples - Miami - Fort Lauderdales (ein Stopp bei der Gastfamilie wo unsere Tochter dieses Jahr war) - Orlando. Key West lassen wir aus, wir finden das können die Kinder mal mit ihren Partnern machen...

    Wer kann mir da helfen und Tipps geben? Vielen Dank schon im Voraus!
     
  2. JohnSmith

    JohnSmith Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Hessen
  3. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
  4. thomas1977

    thomas1977 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    59
    Hi, zu den Parks würde ich auf alle Fälle Universal dazu nehmen. Die Route ist doch ok, ich würde aber im Uhrzeigersinn fahren, weil ich lieber den letzten Teil meines Urlaubs zb. in der Ecke um Anna Maria Island verbringen würde. Wie lange willt ihr denn ein Haus nehmen und wo?
     
  5. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Universal hatte ich mal im Hinterkopf, das muss ich mit den Kids noch anschauen, das geht dann erst nach Weihnachten, da die Reise eine Überraschung ist. Ich dachte wir nehmen sicher bei Cape Coral oder Naples ein Haus für etwa fünf Tage, irgendwo wo es halt megaschön zum baden ist und wo es auch sonst noch was zu sehen gibt.
    Mein Mann möchte noch ins Kennedy Space Center...das sollte ich auch einbauen.
    Mein Gedanke, dass wir in diese Richtung fahren ist, dass ich das Meer dann auf meiner Seite zum fotografieren habe und wenn wir halten nicht immer die Strassenseite wechseln müssen...
     
    JohnSmith gefällt das.
  6. JohnSmith

    JohnSmith Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Hessen
    Bush Garden wäre noch was. Wenn ich richtig informiert bin, gibt es erhebliche Vergünstigungen, wenn man Bush gardens, Universal und/oder seaworld besucht.
     
  7. Turbotobi76

    Turbotobi76 Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    460
    Naja spektakuläre Küstenstraßen wo man aus dem Auto fotografieren will gibt es eher weniger. vielleicht nach Key West aber da dafür in beide Richtungen.

    Ich würde auch von Orlando an die Ostküste evtl. hoch nach St. Augustine dann an der Küste runter miami . Evtl ein Abstecher auf die keys und dann durch die everglades an die Westküste.

    Gruß Tobias
     
  8. thomas1977

    thomas1977 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    59
    Schön baden kann man in CC allerdings nur im Pool. Die Auswahl an Häusern ist da natürlich riesig und schöne Strände findet man in der Umgebung, Sanibel, Captiva, Naples, u.s.w.
    Ich würde wie gesagt die Gegend um Anna Maria für den Badeurlaub empfehlen. Das Wasser und die Strände sind mit das Beste was Florida zu bieten hat und man ist safe von der Brühe, die immer wieder mal aus dem River bei Fort Myers in den Golf gelassen wird. Bush Gardens ist nicht weit, Ellenton Outlets zum shoppen, Baseball und Football z.B. gibt es in Tampa.Sarasota ist auch schön. Da kann man jede Menge machen, so es das Wetter zulässt.
     
    tine.h gefällt das.
  9. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Was ist bei dir Gegend um Anna Maria genau? Habe da bei Anna Maria & Bradenton Unterkünfte gegoogelt, hast du da evtl. noch einen genäueren Tip?
     
  10. Cawu

    Cawu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hallo Plitscha,
    ich würde Dir auch die Universal Parks empfehlen - passt auch sehr gut zum Alter der Kids! Für ein paar Tage ein Haus an der Golfküste fände ich auch gut für Euch! In Cape Coral gibt es wunderschöne Ferienhäuser zu einem sehr guten Preisverhältnis, allerdings sind die Wege zu den Stränden weiter. So 30 Minuten Anfahrt musst Du schon rechnen. Wir sind bisher auch immer in den Sommerferien dort gewesen und die Wasserqualität war zu dieser Zeit echt bescheiden, da kurz vorher immer das Wasser aus dem Lake Okeechobee abgelassen wurde und wie thomas1977 schon schrieb ist das Wasser dann eher braune Brühe um Fort Myers. Weiter nördlich wird das Wasser schon besser - Venice Beach, Bradenton und AMI.

    Und wie Turbotobi76 schrieb - Bilder von der Küste während dem Fahren (Beifahrer) ist so gut wie gar nicht. Wie vielleicht auf der A1A von Ormond Beach nach St. Augustine, da hat man mal "unbebaute" Sicht aufs Meer oder auf der Fahrt nach Key West!

    Empfehlen würde ich den Fort de Soto Park, AMI, Caspersen Beach zum Haifischzähne sammeln, Lovers Key State Park und Delnor Wiggins Pass State Park - wirklich alles wunderschöne Strände!
     
    Paula64 gefällt das.
  11. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Carmen, dann muss ich definitiv weiter nördlich suchen. Meinst du Venice Beach würde reichen oder muss ich weiter rauf? Sauberes klares Wasser ist mir schon noch wichtig, ich habe das Schnorcheln letzes Jahr in Kroatien entdeckt...
     
  12. Cawu

    Cawu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Oh Plitscha, das ist echt schwer zu beantworten.
    Auf jeden Fall kannst Du das Wasser in Kroatien nicht mit Florida vergleichen. In Kroatien kannst Du vom Strand weg schnorcheln, wo es Felsen und vor allem Stein- und Kieselstrände gibt und dadurch das Wasser klar und die Sicht unter Wasser wunderbar ist. Das ist an den Sandstränden von Florida (auch an europäischen) nicht so dolle, durch den aufgewühlten Sand ist die Sicht unter Wasser nicht so gut. Wenn Du mit einem Boot raus fährst zu Riffen, wie z.B. der John Pennekamp Coral Reef State Park bei Key Largo, die anscheinend tolle Schnorcheltouren anbieten (haben wir selber noch nicht gemacht), ist das bestimmt super.

    Das mit dem Wasser ist echt so eine Sache, die Wasserqualität kann sich bei jedem Strandbesuch ändern - Strömung, Gezeiten, Seegras, Algen, Lake Okeechobee
    Ich hab schon so viele Bilder in Reiseberichten gesehen, da war das Wasser am Strand von Fort Myers wunderschön türkisblau, aber leider hatten wir bisher im Juli/August immer Pech.
     
  13. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Ach, das ist dann auch Einstellungssache...jetzt weiss ich es ja und dann ist es auch nicht mehr so schlimm. Dachte wirklich da ist es immer türkisblau, ich habe jetzt aber schon viel im Forum gelesen, und schon gemerkt, dass es nicht immer so ist....
    Noch eine Frage: Muss ich in Tampa auf was spezielles achten bei der Zimmersuche? Und sind 3Nächte ideal, falls wir auch noch Busch Garden besuchen? Und dann noch irgendwo baden?
     
  14. Die hex

    Die hex Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Im Spessart da gibts die Räuber
    Ich würde versuchen mir in der Nähe Venice bis Brandenton ein Haus zu suchen und von dort aus Ausflüge zu Bush Gardens sowie AMI und zb Myakka River State Park usw machen.

    Nach der Zeit könnt ihr weiter nach Orlando reisen, dort Parks besuchen/Shoppen/Minigolf spielen usw und von Orlando aus weiter über KSC die Ostküste wieder runter fahren.
     
  15. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Versuche ich gerade. Also wir landen in Orlando, bleiben da 3Nächte, fahren weiter nach Tampa bleiben dort 3Nächte und dann irgenwo ein Haus, schaue mal Venice bis Brandenton. Sollen wir denn Tampa streichen? Und diese drei Tage bei Venice dazunehmen? Was meinst du?
     
  16. thomas1977

    thomas1977 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    59
    Bei der Überlegung würde ich ein Haus bei Sarasota nehmen. von dort aus kannst du AMI, Venice u.s.w. gut anfahren. auch in Tampa ist man in mer guten Stunde.
     
  17. Plitscha

    Plitscha Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    21
    Würde ich auch gerne, finde aber keines für 6 Personen. Da kommen vor allem Ferienwohnungen. Vielleicht schaue ich auch einfach falsch. Bin schon den ganzen Abend dran...:frown:
     
  18. Cawu

    Cawu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Nordschwarzwald
  19. Cawu

    Cawu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1.624
    Ort:
    Nordschwarzwald
  20. Die hex

    Die hex Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Im Spessart da gibts die Räuber
    Ich sehe grade erst das ihr von Orlando abfliegt. Dann würde ich mit Orlando anfangen, dort sind die Hotelpreise günstiger. Von dort könnt ihr auch zu Busch Gardens fahren oder zum KSC.

    Dann steht euch frei ob ihr ein Haus in der Venice Gegend oder in CC sucht. Von CC aus kann man auch vieles sehen und besuchen. Danach evtl die Keys und mit Zwischenübernachtung zurück nach Orlando?
     

Diese Seite empfehlen