Shoppen für die Kids

ButschQ

Well-Known Member
#1
Huhu :001:

Sagt mal, wo kauft ihr denn in Florida am liebsten/günstigsten für Eure Kids ein?

Vor zwei Jahren, als mein Zwerg ein Jahr alt war, hab ich relativ viel von Carters gefunden...

Damals hab ich noch nicht so drauf geachtet, wo es denn was für "größere" Kinder gibt..


Bin mir sicher, dass ihr viele Tipps für mich habt ;)


Euch allen noch einen schönen Sonntag° :)
 
S

Sunrise2

Guest
#2
Gerne bei GAP, die Malls haben immer mal schöne Kleidungsstücke im Angebot oder auch mal einfach bei Ross schauen oder TJ Maxx oder Marshalls.
 

capellotti

Well-Known Member
#3
Nach Adam Riese ist dein Zwerg dann ja 3, da findest Du bei Carters immer noch alles, da geht es glaube ich bis 7 oder so. Wir gehen noch gerne zu Osh Kosh, Gymboree und The Childrens Place. GAP wurde ja schon erwähnt. Ab nächstes Jahr muss ich mich dann für unseren Sohn auch neu orientieren, der wird jetzt 10, braucht aber wahrscheinlich dieses Jahr schon 12 und dann ist bei den reinen Kinderläden auch Schluss, mal sehen, wo wir dann landen.
 

trinchen11

Well-Known Member
#6
Ich finde gerade für Mädchen gymboree immer schön. Mal nicht nur rosa u. pink :)
OshKosh sind die Jeans der echte Kracher. Halten superlange und passen sehr gut- wenn man sie denn eine Nr. größer kauft.
 

trinchen11

Well-Known Member
#8
Na ja, unsere Tochter ist vier geworden und weiß ganz genau, was sie anziehen will und was nicht :)
Und wehe es ist kein Glitzer drauf! Dann hab ich schon mal garkeine Chance, das sie es anzieht.
Das derzeit ideale Kleidungsstück für unsere Tochter ist ein Ballkleid in Rosa mit Glitzer und Tüll [emoji16][emoji16][emoji16]
 

ButschQ

Well-Known Member
#9
Also meinem Sohn ist es bis jetzt noch total egal, was er anzieht...da kann ich noch voll nach MEINEM Geschmack aussuchen ;-)
Über ein Fluzeug oder Traktor Motiv freut er sich aber natürlich besonders...:)
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#11
Wir sind große OshKosh-Fans. Plündern gefühlt das halbe Geschäft in Miromar. Sonst auch GAP und gern auch Old Navy.

Es macht ja so einen Spaß für die Kinder einzukaufen! :)
OshKosh hatte ich für meine Jungs früher auch immer, auch weil die Klamotten qualitativ immer super waren und sicher immer noch sind :007: Ach Mensch, gefühlt war das erst gestern :0091:
 

Snowhite

Well-Known Member
#12
Ab nächstes Jahr muss ich mich dann für unseren Sohn auch neu orientieren, der wird jetzt 10, braucht aber wahrscheinlich dieses Jahr schon 12 und dann ist bei den reinen Kinderläden auch Schluss, mal sehen, wo wir dann landen.
Bei den In Labels wirst Du landen :0141: Meine wird im Januar 11 und hat dieses Jahr Holister, A&F, Polo usw... Für sich entdeckt :001: Wobei Jungs bei der Klamottenfrage wohl einfacher sind
 

Snowhite

Well-Known Member
#14
Also meine Tochter (10) liebt es z.B. bei Justice zu shoppen.
Allerdings gibt es da wirklich nur girls stuff:claudi:
Ja, mit 8/9 hat meine den Laden geliebt aber jetzt ..... Näääää, zuviel Glitzer, zu Rosa zu was weis ich und außerdem in ihrer Größe kaum was gescheites. Bis 12/14 gehen die grössen dort und da ist meine bereits drüber, zumal wie hier schon gesagt wurde in den USA die Kindergrössen Kleiner als hier ausfallen :001:
 
#16
In den Laden kann man nur mit Sonnenbrille gehen :035:, sonst wird man,glaube ich, blind. Wir waren in Ellenton letztes Jahr einmal kurz drin und mich hat es doch schnell wieder rausgetrieben. Meine Tochter hatte aber schon glänzende Augen, ich fürchte, dieses Jahr müssen wir den Laden großflächig umgehen :0053:.
 

Malida

Well-Known Member
#18
Bei uns ging das letztes Jahr schon los. Für die Kleine, jetzt 5, konnte ich überall etwas finden. Habe viel bei Oshkosh geholt, die Pullis davon trägt sie sogar noch in diesem Jahr. Die Qualität ist super! Bei Justice hat sie selber eine Menge gefunden :109:
Meine Große, jetzt 10, konnte letztes Jahr in den Kindergeschäften oft nichts mehr finden, weil es keine passenden Größen mehr gab. Nix mehr Carter's und co :0045:
Sie hat aber bei Old Navy, Gap und ähnlichen Geschäften dann viel gefunden.
Neue Jeans bringen jetzt Oma und Opa im Herbst aus Port Charlotte mit und dann heißt es durchhalten bis nächsten Sommer!:006:
 

Ele

Well-Known Member
#20
Für unsere Jungs finden wir auch immer etwas bei Hilfiger (z.B. schöne Polo-Shirts für kleines Geld).

Außerdem nehmen wir eigentlich immer Kinderschuhe von Timberland mit, da wir mit diesen Schuhen seit Jahren gute Erfahrungen gemacht haben (sitzen gut, halten viel aus).
 
Top