Reisebericht South Dakota - Black Hills & Badlands

Ninne

Well-Known Member
#2
Cool! Ich wußte gar nicht, dass der Mt. Rushmore noch gar nicht fertig ist.

es ist immerwieder schön, Euren Blog zu lesen! Danke!!
 

Borntowin

Well-Known Member
#4
Habs gelesen, super. Will wieder hin
War das letzte mal mit Harley in Sturgis Rally & Races in 1997.
Wenn das noch in der Sammlung fehlt: MACHEN !!!
 

Anita

Well-Known Member
#5
Liebe Bianca, Ihr habt einen wunderschönen und sehr professionell gestalteten Blog. Danke für die privaten Einblicke in Euer neues, spannendes Leben und ich wünsche Euch alles Gute!
 
Zustimmungen: BiMi

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#7
Ach, wenn ich Euch so auf den Fotos sehe und den Bericht lese, könnte ich mich sofort wieder auf die Socken zu Euch machen :0091:
 
Zustimmungen: BiMi

goldie1

Well-Known Member
Sponsor
#9
toller Blog, super-Bilder. Ich kann Euch wirklich empfehlen, im August mit den Mopeds nach Sturgis zu fahren. Wir haben die Tour 2007 gemacht. Da das ganze Event ja über zig-Meilen verteilt ist, gibt es kein Gedränge auf den Strassen und Parks. Wir sind damals von Denver bis Montana und zurück gefahren. Es war ein unglaubliches Erlebnis, auf der Tour kam es mir so vor, als wenn sich hinter jedem Berg/Hügel eine andere Landschaft auftut.

LG
Gitta-Goldie
 
Zustimmungen: BiMi
#10
sehr schöner Blog besonders die Bilder :002:
(ich liebe Chicago!!!)
schade nur, dass Ihr nicht noch "Crazy Horse" besucht habt.
Das der Eintritt viel teuer ist liegt einfach daran, dass die Lakota Indianer keine
staatlichen Zuschuesse annehmen moechten. Sie bezahlen das um ein vielfaches
groessere Monument nur durch die Eintrittsgelder und Spenden.
Persönlich fand ich naemlich das Crazy Horse Memorial viel imposanter als Mount
Rushmore, besonders die sehr interessante/schrobige Geschichte um dieses Monument
und die unglaubliche Größe (alleine der Kopf von Crazy Horse ist so gross wie
die 4 Köpfe in Mount Rushmore) machen es zu einem "Pflichtprogramm" (*sry* meine Meinung).

Gruesse
Lars
 

BiMi

Moderator
Moderator
#11
Mag ja sein, habe dafür auch Verständnis, aber eben nicht meine Geldbörse. :0141: Ich kann es verschmerzen und dann sehen wir es uns ggf. beim nächsten Mal ab.
 
#12
Entschuldige, es sollte keine boesartige Kritik sein.
Ich waere sicherlich auch nicht dorthin gekommen, wenn ich nicht
auf die "dumme" Idee gekommen waere nach dem Studium, mit dem
Bus von Chicago nach L.A. fahren zu wollen... (lang ist es her)
 

Borntowin

Well-Known Member
#15
@ Bimi:

Seinerzeit war es so, dass von Milwaukee aus eine Harleyabordnung mit Willie G Davidson an der Spitze Richtung Sturgis aufgebrochen ist. Vielleicht machen die es ja immer noch so, dann könntet ihr die recht langweilige Strecke mit mehreren tausend Bikes zusammen fahren. Natürlich mit Polizeieskorte und Überholverbot. Einfach nur genial..
 
Zustimmungen: BiMi

BiMi

Moderator
Moderator
#16
Entschuldige, es sollte keine boesartige Kritik sein.
Wie Jochen schon richtig angemerkt hat, dass habe ich ueberhaupt nicht so aufgenommen. :0141:

@ Bimi:

Seinerzeit war es so, dass von Milwaukee aus eine Harleyabordnung mit Willie G Davidson an der Spitze Richtung Sturgis aufgebrochen ist. Vielleicht machen die es ja immer noch so, dann könntet ihr die recht langweilige Strecke mit mehreren tausend Bikes zusammen fahren. Natürlich mit Polizeieskorte und Überholverbot. Einfach nur genial..
Danke fuer die Info. Ich werde dann zeitig mal nachlesen, ob es das noch gibt. Hoert sich auf jeden Fall super an. :007:
 
Top