Star Wars Attractions

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#1
In den nächsten Sommerferien begleiten uns Freunde mit ihrem 14jährigen Sohn nach Florida. Er hat im April Konfirmation und wir würden ihm zu diesem Anlaß gerne den Eintritt in einen der Orlando-Parks schenken, bevorzugt Disney da er ein großer Star Wars Fan ist. Nun meine Fragen :D in welchem der Parks gibt es reichlich "Star Wars Action" und lohnt es sich überhaupt? Wir sind da überhaupt nicht auf dem Laufenden, unser letzter Besuch ist schon einige Zeit her :p Vielleicht kann mir einer der Disney-Auskenner behilflich sein :)
 

Turbotobi76

Well-Known Member
#2
Hi,

das wären dann wohl die Hollywood Studios. Dort findet man wohl am meisten Star Wars.

Allerdings wird das ,wohl ziemlich gewaltige, StarWars Land gerade gebaut und ist erst 2018 fertig.

Kleinere Attraktionen gibt es aber im Moment wohl auch.

Gruß Tobias
 
F

floridamummel

Guest
#3
Ja die Studios sind da der erste Anlaufpunkt.
Es gibt eine Parade der storm trooper und aktuell auch abends noch das Star wars Feuerwerk. Wie das im nächsten Jahr aussieht steht natürlich noch in den Sternen.
Ansonsten gibt es dort noch den Star Wars ride in 3D und das ist schon ziemlich cool. Natürlich allerhand Merchandise-Artikel.
Wenn der neue Star Wars Bereich auf ist,dann würde sich ein Besuch noch wesentlich mehr lohnen. Denn momentan ist in den Studios wirklich viel Baustelle angesagt.
Sonst gibt es dort aber keine großartigen Star Wars Fahrgeschäfte oder ähnliches. Die Parade,das Feuerwerk und star tours sind eigentlich schon die Haupt Highlights. Die Zeichen stehen halt im Moment mehr auf Frozen[emoji6] [emoji16]

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#4
Vielen Dank für die Infos :007: Frozen .... Luca wird begeistert sein :lach: :muha: Vielleicht werden es dann doch eher die Universal Studios ... :0025:
 
Zuletzt bearbeitet:
F

floridamummel

Guest
#5
Wenn ich ehrlich bin: ja. Fahrt nach Universal. Die Studios sind eine große Baustelle und für den Tageseintritt lohnt es sich im Moment echt nicht dorthin zu gehen. Es gibt zwar noch den Tower of Terror und den Rock n Roller Coaster.....aber für nen 14jährigen ist Universal echt cooler. Fand mein Max auch. Und der wird ja in 3 Wochen auch 14. Der würde sofort nochmal nach Universal und IoA.
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#6
Wenn ich ehrlich bin: ja. Fahrt nach Universal. Die Studios sind eine große Baustelle und für den Tageseintritt lohnt es sich im Moment echt nicht dorthin zu gehen. Es gibt zwar noch den Tower of Terror und den Rock n Roller Coaster.....aber für nen 14jährigen ist Universal echt cooler. Fand mein Max auch. Und der wird ja in 3 Wochen auch 14. Der würde sofort nochmal nach Universal und IoA.
Unseren Jungs hat Universal und IoA auch immer besser gefallen und das war auch mein erster Gedanke :) Disney kam eigentlich nur ins Spiel, weil Luc so ein großer Fan von Star Wars ist, aber wenn dort zur Zeit eh nur Baustelle ist, dann lohnt es sich auch nicht wirklich! Vielen Dank :heart3d:
 

brezelman

Well-Known Member
#7
Moin,

Wo wir grad bei Frozen sind.... Die Dentusfamily will unbedingt Frozen. Die gehen ins Epcot nur wegen den (zugegebenermaßen sehr guten) Frozen Ride in Norwegen.
Findet Frozen noch besser präsentiert im Studio statt???
 
F

floridamummel

Guest
#8
In denStudios findest du halt noch dieses frozen sing a long. Nett gemacht echt.
Ich finde das Thema Frozen zieht sich ehrlich gesagt durch die gesamten Disney Parks. Ausser animal kingdom.
Irgendwo ist immer eine Anna oder eine Elsa oder ein Olaf dabei.

Der neue frozen ride in epcot ist natürlich echt putzig gemacht und dort kann man ja auch Anna und Elsa beim meet and greet treffen. In den Studios kann man noch Olaf treffen und es gibt einen großen Souvenirartikel Verkauf.




Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Top