1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipp: Dinner bei Mrs. Wilks in Savannah (Georgia)

Dieses Thema im Forum "Rundreisen - Tipps, Vorschläge, Empfehlungen" wurde erstellt von Tozupi, 5. August 2016.

  1. Tozupi

    Tozupi Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    91
    Für die, die es noch nicht kennen, aber Savannah als Tourpunkt auf dem Plan haben.

    In Savannah ein Highlight ist das Mittagessen bei Mrs. Wilks Dining Room. Hier handelt es sich um ein, nennen wir es mal "Wohnzimmer-Mittagsessen".

    Einen ersten Einblick erhaltet Ihr auf "http://mrswilkes.com/"

    Man muss ein wenig Geduld mitbringen um einen Sitzplatz zu bekommen. Da der Dining Room nur von 11.00 bis 14.00 Uhr offen hat und sich immer Schlangen vor dem Eingang bilden sollte man spätestens gegen 12.00 Uhr da sein. Wir haben ca. 1 Stunde in brütender Hitze draussen angestanden. Kühles Wasser steht bereit um das ausharren erträglich zu machen.
    Alleine das hereinkommen ist schon Genial. Super Wohnzimmerfeeling. 2 Räume mit 4, bzw. 5 Tiscken a 10 Plätzen. Hier werden die Tische immer erst komplett fertig eingedeckt und dann den max. 10 Gästen zugewiesen. Auf dem Tisch stehen dann schon rd. 22 Schalen mit allerlei Beilagen (Mais, Kartoffeln, Kürbis, Bohnen, verschiedenes Gemüse..und,und und. Alles allerfeinster Südstaatentradition folgend. Dazu Teller mit Hühnchen, Beef und Pork. Brot gehört ebenfalls dazu.
    Gebrühter Eistee steht auch schon bereit.
    Alles wird sofort nachgefüllt, wenn es zu Neige geht.

    Mit den anderen Mitessern am Tisch kommt man supereinfach in Kontakt, da man sich die Schalen gegenseitig reicht und ruckzuck das Essen, die Herkunft und alles mögliche besprochen wird. Das ist wirklich wie bei Oma an der grossen Tafel.

    Dazu das Beste.... Das Essen war vorzüglich. Uns Dreien hat jede, wirklich jede Beilage extrem geschmeckt. Ob es die mashed Potatoes mit Zimtnote, der Kürbis oder der Krautsalat war. Alles sooooo gut. Wenn wir nicht erst am letzten Tag bei Mrs. Wilks gewesen wären, hätten wir hier bestimmt nochmal angestanden. Die 22 $ ist das Essen auf alle Fälle wert.

    Also... von uns ein "Must do!"
     
    Scarlett, BiMi, trinchen11 und 4 anderen gefällt das.
  2. claudia

    claudia Power-Mom und Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    15.057
    Zustimmungen:
    12.416
    Vielen Dank für den Tipp :007: Ich würde gerne nächstes Jahr noch einmal eine Tour durch die Südstaaten machen und Savannah steht auch wieder auf meiner Liste :rolleyes:
     
  3. Tozupi

    Tozupi Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    91
    Hier noch das Foto vom gedeckten Tisch. uploadfromtaptalk1470566431405.jpg
     
    Scarlett, Ariel, karibiktigra und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen