Umsteigen Madrid

birgitt01

Well-Known Member
#1
Tja wir haben es getan und Iberia gebucht .Am Anfang hatten wir 2 Std Umsteige Zeit in Madrid nach Miami .
Nun heute die dritte Verschiebung ....und nun nur noch 1 Stunde ,ist das überhaupt zu schaffen ?
Ich weiß das die Meinung zu Iberia sehr negativ ist ,vielleicht kann mir ja trotzdem jemand was dazu sagen .

lg birgitt
 

Texasranger

Well-Known Member
#3
Wir hatten einmal großen Ärger mit Iberia und haben erfolgreich geklagt. Wir sind inzwischen noch zweimal mit Iberia geflogen und waren jeweils sehr zufrieden, sowohl mit Pünktlichkeit, Zustand der Kabine, Essen und Service. Der Umstieg in Madrid verlief reibungslos. Eine Stunde erscheint mir knapp, aber ausreichend, selbst wenn man einen Terminalwechsel machen muss.
Gruß Texasranger
 

floridaoliver

Well-Known Member
#4
Wir sind mit iberia geflogen über Madrid. Keinerlei Beanstandungen. Pünktlich, freundlich und gutes Bord-Entertainment. In Madrid gibt es zum Satellitenterminal 4s eine bahn. Aus der Erinnerung haben wir knapp 40 Minuten aus dem einen Flieger zum anderen gebraucht.
 

gutesA

Well-Known Member
#5
Auch wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wieder buchen.

Wir waren mit zwei kleinen Kindern und Großeltern unterwegs, hatten Verspätung und sind noch falsch gelaufen, hatten aber trotzdem keine Probleme den Flug zu bekommen.

Die Bahn ist toll und schnell und das Satellitenterminal sehr übersichtlich.

Lasst euch nicht beirren, das wird schon.

Guten Flug und schönen Urlaub!
 

Herzerl

Well-Known Member
#6
Umsteigen in 2 Stunden klappt locker, Flughafen schön!
Wir kamen damals leider zu spät in München weg und dann haben es unsere Koffer nicht mehr geschafft, kamen erst 3 Tage später in Miami an :0092:
und heimwärts haben sie uns einfach auf den Nachmittagsflug nach Hause umgebucht, so sassen wir 6 Stunden in Madrid :0301:
 
Top